Daimler, Google, Uber.

von Fritz Ramisch am 24.August 2015 in Kurzmeldungen

– M-GASTBEITRAG –

Die digitale Transformation der Banken ist überfällig, findet Jan Webering von Sevenval im Gastbeitrag. Darin warnt er Banken, die sich nicht auf mobile Kunden einstellen, vor einer Zukunft als Transaktions-Provider ohne Kundenkontakt.
weiterlesen auf mobilbranche.de

– M-BUSINESS –

Daimler bekommt grünes Licht für selbstfahrende Brummis. Der Autobauer darf seinen 2014 erstmals öffentlich vorgestellten autonomen Truck nun auch auf deutschen Straßen testen. In zwei bis drei Jahren könnten die Trucks in Serie gehen. Daimler-Chef Dieter Zetsche hält im Interview mit der Deutschen Unternehmerbörse beim Wettrüsten um selbstfahrende Autos ein Joint Venture mit Google, Apple und Co für möglich.
heise.de, mobilbranche.de (Hintergrund), dub.de

Google will offenbar die mobile Suche grundlegend überarbeiten. Der Netzriese könnte Smartphone-Nutzern bald Ausschnitte von Webseiten statt Links anzeigen.
googlewatchblog.degooglesystem.blogspot.co.at

Uber könnte schon nächstes Jahr an die Börse gehen, berichtet Reuters und bezieht sich dabei auf eine Investoren-Präsentation. Demnach rechnet der umstrittene Fahrdienst dieses Jahr mit einem Umsatz von 2 Mrd Dollar. Eine Unternehmenssprecherin wollte die Gerüchte nicht kommentieren – ein Dementi sieht anders aus.
reuters.commanager-magazin.de

Spotify entschuldigt sich für neue AGBs. Spotify-Chef Daniel Ek rudert in einem Blogpost zurück und kündigt darin neue AGBs mit eindeutiger Formulierung an. Außerdem verspricht er, dass die durch den optionalen Zugriff auf Bilder und Standort neu gewonnen Daten nur zum Wohle der Nutzer eingesetzt werden.
horizont.netspotify.com

Autozulieferer wollen offenbar beim Kartendienst Here einsteigen, berichtet Reuters. Demnach erwägen Bosch und Conti eine Mitarbeit bei dem kürzlich von Audi, BMW und Daimler übernommenen Kartendienst. Nähere Details nennt Reuters nicht.
reuters.com

Avegant, der Entwickler eines Virtual-Reality-Headsets aus den USA, sammelt in einer Finanzierungsrunde 24 Mio Dollar ein. Zu den Investoren gehört u.a. das chinesische Unternehmen Hangzhou Liaison.
wsj.com

– Anzeige –
P1900113_300x150Die WirtschaftsWoche Convention³ bringt die Tagungen Bargeldlogistik, Mobile Payment und Mobile Ticketing unter einem Dach zusammen. Erleben Sie neben vielen Networking-Möglichkeiten über 30 Praxisberichte aus Handel, Banken & ÖPNV. Diskutieren Sie branchenübergreifend und profitieren Sie von Ihrem Wissensvorsprung. Jetzt anmelden!

– M-PEOPLE –

Klaus Hommels, ehemaliger AOL-Chef, steigt in die erste Liga der Investoren auf und sammelt für seine Venture-Capital-Firma Lakestar 350 Mio Euro ein. Von Zürich aus will Hommels in Tech-Startups aller Größenordnungen investieren.
businessinsider.com

– M-NUMBER –

Unternehmen aus den Branchen Reise & Transport, Medien & Unterhaltung und Industrie & Produktion reinvestieren bis zu 0,6 Prozent des Gesamtumsatzes in das Internet der Dinge, geht aus einer Befragung von 795 internationalen Managern hervor. Handelsunternehmen, Versicherer oder Konsumgüter-Hersteller sind deutlich zurückhaltender.
netzoekonom.detcs.com

– M-QUOTE –

„Es ist nicht so einfach, Autos zu bauen.“

Volvo-CEO Håkan Samuelsson warnt aber ausdrücklich davor, finanzstarke IT-Konzerne wie Google und Apple in Sachen selbstfahrende Autos zu unterschätzen oder gar von oben herab zu belächeln.
heise.de

– Anzeige –
AGNITAS Content Marketing 1Die Öffnungsraten Ihrer Newsletter stagnieren, die Conversions gehen zurück? Nicht mit Customized Content! Überzeugen Sie Ihre Leser mit relevanten Inhalten aus ihren Interessensgebieten wie zum Beispiel: Daily News, Wirtschaft, Politik, Fashion oder Lifestyle. Jetzt über Content Marketing per E-Mail informieren

– M-TRENDS –

Mobiler Werbemarkt in Asien wächst: Opera hat in einer Studie die aufstrebenden Mobile-Märkte Vietnam, Philippinen, Indonesien und Indien untersucht und aus den Nutzungsdaten Monetarisierungs- und Targeting-Strategien abgeleitet. Philippinische Nutzer erreicht man demnach am besten über Partnerschaften mit großen Publishern, Vietnamesen aufgrund ihrer Loyalität über Contextual Targeting.
operamediaworks.com

Mobile Mediennutzung steigt drastisch und stellt Verlage vor große Herausforderungen. Das Problem: Auf Smartphones lässt sich weniger Werbung anzeigen als auf großen Bildschirmen. Mit nativer Werbung, neuen Targeting-Optionen und Sponsored Content wollen die Verlage Facebook & Co einen Teil des mobilen Werbekuchens abnehmen.
wsj.com

Discounter sorgen für Wachstum im stark umkämpften Mobilfunkmarkt, schreibt die dpa. Sven Ehrmann vom Vergleichsportal Verivox schätzt, dass ein Drittel aller deutschen Mobilfunkkunden Tarife eines Billiganbieters nutzen.
rp-online.de

Microsoft macht mit seinem neuen Betriebssystem Windows 10 Mobile einiges besser als Vorgänger Windows Phone, findet Jim Kanir. Der Manager von Vox Mobile listet zehn solche positiven Neuerungen auf.
searchnetworking.de

Startups werden immer häufiger überbewertet. Zwei Investoren warnen vor einer erneuten Tech-Blase und einer Serie von Firmenpleiten.
recode.netbusinessinsider.com

– M-QUOTE –

„Mobilgeräte werden zur Fernbedienung der eigenen Gesundheit.“

Erin Byrne, CEO der Werbeagentur Grey Healthcare, will ihren Kunden helfen, sich auf den Mobilgeräten der Nutzer einzunisten. Denn sie weiß: „Auf Mobilgeräten hast du ständige Präsenz.“
emarketer.com

– M-KLICKTIPP –

16 Startup-Kennzahlen, auf die es ankommt, hat Andreessen Horovitz aufgelistet. Was sie bedeuten und wie man sie berechnet, erläutert die Investment-Firma in einem Blogbeitrag.
a16z.com

– M-FUN –

Per Beacon zum nächsten Coffeeshop: Amsterdam, eigentlich bekannt für Grachten, Cannabis und Rotlicht, will zur Beacon-Metropole werden. Die niederländische Stadt will dazu die Innenstadt mit Bluetooth-Sendern ausstatten und Passanten standortbasierte Werbung aufs Smartphone pushen.
locationinsider.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den MediadatenGerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen. 


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare