Infografik: Mobile Advertising Landscape 2015.

Dabei sein ist alles: Die mobile Werbelandschaft ist alles andere als übersichtlich. Neben zahlreichen Werbenetzwerken wollen auch eine Reihe sogenannter Supply- und Demand-Side-Plattformen an der mobilen Wertschöpfungskette partizipieren. Dabei treffen große Player auf eine kontinuierlich wachsende Zahl kleinerer Startups – ein sehr dynamischer Markt. Das Berliner Unternehmen Trademob veranschaulicht in einer Infografik, welche Unternehmen sich in der Branche tummeln und unterteilt die komplexe mobile Werbelandschaft in Kernbereiche. Trademob-CEO Heiko Genzlinger attestiert dem Mobile-Advertising-Markt zwar rasantes Wachstum, prognostiziert aber gleichzeitig eine Konsolidierungswelle: “Die Mobile Advertising-Branche legt noch einen deutlichen Zahn zu, sie wächst schneller, sie verändert sich mit noch höherer Geschwindigkeit. Und so wird auch die Konsolidierungswelle wesentlich größer ausfallen – und auch schneller kommen. Was gut ist, wenn Sie mich fragen.”
trademob.com
Mobile Advertising Landscape

Diesen Artikel teilen

Unternehmen im Beitrag

Eine Antwort zu “Infografik: Mobile Advertising Landscape 2015.”

  1. […] Mobile Advertising Landscape 2015: Die mobile Werbelandschaft ist alles andere als übersichtlich. Neben zahlreichen Werbenetzwerken wollen auch eine Reihe sogenannter Supply- und Demand-Side-Plattformen an der mobilen Wertschöpfungskette partizipieren. Das Berliner Unternehmen Trademob veranschaulicht in einer Infografik, welche Unternehmen sich in der Branche tummeln und unterteilt die komplexe mobile Werbelandschaft in Kernbereiche. weiterlesen auf mobilbranche.de […]

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.