Deutsche Telekom, Yapital, beme.

von Fritz Ramisch am 20.Juli 2015 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Deutsche Telekom übernimmt 7.700 Mobilfunkmasten von Telefónica Deutschland für einen ungenannten Preis. Durch die Fusion von E-Plus und Telefónica Deutschland gibt es überzählige Sendestationen, die nun nicht mehr gebraucht werden.
handelsblatt.comblog.telefonica.de

Yapital geht auf Endkundenfang. Der Bezahl-Dienstleister der Otto-Gruppe startet im Spätsommer eine Kampagne, die auf Verbraucher abzielt. Die Digitalkampagne wird von Scholz & Friends umgesetzt.
horizont.net

beme streamt Videos ungeschminkt ins Netz. Die Hype-App des bekannten Social-Media-Gurus Casey Neistat nimmt Videos auf und veröffentlicht sie automatisch. Die Video-Ersteller können sie vorher weder bearbeiten, noch selbst anschauen. Anders als bei Periscope können Nutzer die Videos nur ein einziges Mal ansehen.
itunes.apple.commedium.comrp-online.detheverge.com

Microsoft hat einen App-Store für Windows 10 eingeführt. Dort werden Universal-Apps angeboten, die sowohl auf Mobilgeräten als auch auf dem PC einsetzbar sind. Auch eine inoffizielle Testversion des eigenen Sprachassistenten Cortana ist ab sofort für Android verfügbar – allerdings nur für Nutzer in den USA und China.
microsoft.com mobiflip.comapkmirror.com

Mood Media versetzt Kunden in Einkaufslaune – mit stimmungsvoller Hintergrundmusik im Handel. Inzwischen hat das US-Unternehmen sein Geschäftsmodell um eine Art Audio-Beacon erweitert. Mit der standortbasierten Technologie Presence können Händler mithilfe nicht-hörbarer Wasserzeichen Coupons oder Angebote an die Mobilgeräte ihrer Kunden schicken.
locationinsider.de

Yahoo hat ohne viel Tamtam die Videochat-App Yahoo Livetext gestartet, bei der sich Nutzer Videos mit Textnachrichten schicken können. Im Unterschied zu Skype überträgt die App allerdings keine Töne.
techcrunch.comitunes.apple.com

Homejoy, die Mutter aller Putzdienst-Apps, hat ausgefegt. Zum 31. Juli stellt der umstrittene Putzkraft-Vermittler seinen Dienst nach drei Jahren ein. Der Großteil der Mitarbeiter kommt aber bei Google oder dem Rivalen Handy unter.
blog.homejoy.comsueddeutsche.derecode.net

– Anzeige –
Banner Seminar Laurent BurdinZurück aus dem Urlaub und direkt weiter zur Innovations-Weltreise! Beim mobilbranche.de-Seminar „Next Generation Mobile-Innovationen, sofort!“ am 21. September 2015 in Berlin verrät Dozent Laurent Burdin aktuelle Best Practices für die Entwicklung von Innovationen aus den größten Digitalstädten der Welt. Jetzt anmelden und Frühbucherticket sichern!

– M-PEOPLE –

Birgit Hagmann übernimmt ab Oktober die Geschäftsleitung bei Tolino Media ein. Sie war zuvor für Amazons Kindle verantwortlich und folgt auf Christian Schniedermann, der zum Piper Verlag wechselt.
buchreport.de

– M-NUMBER –

Die Bundesländer erhalten 626 Mio Euro für den Ausbau schneller Internetnetze. Das Geld stammt vor allem aus der Versteigerung der Mobilfunkfrequenzen, die insgesamt 5,1 Mrd Euro in die Kassen des Bundes spülte.
zeit.de

– M-QUOTE –

„Es wäre ein solcher Umbruch, wenn Instagram den Stellenwert von TV bekäme und dann für Anzeigenkunden reizvoll wäre. Diesen Grad der Disruption haben wir noch nicht erreicht. Dorthin zu kommen – das ist meine Motivation. “

Instagram-Chef Kevin Systrom will das Fernsehen ersetzen.
welt.de

– M-TRENDS –

Mobile Werbung drückt nicht nur auf das mobile Datenvolumen, sondern macht das mobile Web auch langsamer. Das könnte dazu führen, dass die Nutzer Medienmarken den Rücken kehren und zu Apple News oder Facebook abwandern, befürchtet Journalist Felix Salmon. Dass Medienmarken durch Alpha-Apps der Internetkonzerne langfristig die mobile Bedeutungslosigkeit droht, glaubt auch „Horizont“-Chefredakteur Volker Schütz.
theguardian.comhorizont.net

Windows Phone scheitert immer wieder am zu geringen App-Angebot. Dabei sind die meistgenutzten Apps auch im Windows Phone Store verfügbar. Weil es viele Exoten-Apps aber eben nicht gibt, kommt ein Wechsel auf Windows Phone für Heike Scholz von mobile zeitgeist nicht in Frage.
mobile-zeitgeist.com

Digitales Marketing setzt gute Software voraus. iBusiness hat 28 Marketing-Suiten auf den Zahn gefühlt und festgestellt: Viele Konzepte, keine runde Gesamtlösung. Zu den sieben aussichtsreichsten Anbietern gehören neben Adobe, Salesforce, IBM und Oracle auch intelliAd, Artegic und Teradata.
ibusiness.de

Mobile Design: Dropdown-Listen sollten der letzte Ausweg sein, findet Google-Produktmanager Luke Wroblewski. Er zeigt anhand verschiedener Beispiele, wie sich die Klappentexte geschickt umgehen lassen.
lukew.com

– M-FUN –

Uber holt sich Schützenhilfe vom FC Chelsea. Der britische Fußballclub räumt Nutzern des umstrittenen Fahrdienstes ein Vorkaufsrecht für seine neue Merchandising-Kollektion ein. Wer in New York, Rio, Kapstadt, Moskau, Mumbai, Shanghai oder Tokio bei seiner Taxi-Bestellung einen bestimmten Code eingibt, der kann sich z.B. ein Trikot zur Fahrt dazu bestellen.
chelseafc.com, mobilecommercedaily.com

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den MediadatenGerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen. 


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare