Mobile Payment: Aldi Nord führt mobiles Bezahlen ein.

Mobile Payment Aldi Nord.River Cola wird jetzt mobil bezahlt: Aldi Nord führt Mobile Payment ein. Der Discounter akzeptiert ab sofort in allen 2.400 Filialen bundesweit kontaktlose Zahlungen. Aldi Nord hat dafür neue Kartenterminals von VeriFone eingeführt, die auf der Nahfunk-Technologie NFC (Near Field Communication) basieren. Voraussetzung fürs mobile Bezahlen an der Aldi-Kasse ist aber eine NFC-fähige Maestro- oder V-Pay-Debitkarte oder ein NFC-fähiges Smartphone mit einer entsprechenden Wallet-App, wie sie die Mobilfunker anbieten. Die Vorgehensweise ist bekannt: Smartphone an das Kassenterminal halten, PIN eingeben und fertig. Mittlerweile kann bei vielen Supermärkten mobil gezahlt werden. Vorreiter war Netto Markendiscount mit einer eigenen App mit Bezahl- und Loyalty-Funktion. Auch in Berlin ist mobiles Zahlen mittlerweile vielerorts möglich. Im Rahmen der kürzlich gestarteten Mobile-Payment-Initiative “NFC City Berlin” wurden über 500 Märkte von Kaiser’s Tengelmann, Real, Obi, Galeria Kaufhof und Rewe fit fürs mobile Bezahlen via NFC gemacht. Deutschlandweit soll es nach Schätzung des Bitkom-Verbands rund 60.000 NFC-fähige Kassenterminals geben – das sind gerade einmal 8 Prozent aller Kassenterminals. Und dennoch: Die Akzeptanz wächst mit der Zahl der Händler. Mit NFC hat sich zudem eine Übertragungstechnologie als Standard für mobile Bezahlungen im stationären Handel durchgesetzt. Doch die Nutzung lässt (noch) zu wünschen übrig: Gerade einmal 7 Prozent der Deutschen haben schon einmal mobil bezahlt. Das ist ausbaufähig, genau wie die Infrastruktur.
presseportal.de

– Anzeige –
APS London 2015 300x150App Promotion Summit returns to Knightsbridge, London on 9 July 2015; the objective of the conference is to unlock growth for mobile apps and games. Presenters include Facebook, AppLift, Twitter, AppsFlyer, Viewster and Google. mobilbranche.de readers receive a 20% discount when registering online using code APSMB at apppromotionsummit.com.

Diesen Artikel teilen

Unternehmen im Beitrag

Aldi Nord

4 Antworten zu “Mobile Payment: Aldi Nord führt mobiles Bezahlen ein.”

  1. […] Aldi Nord führt mobiles Bezahlen ein. Der Discounter akzeptiert ab sofort in allen 2.400 Filialen bundesweit kontaktlose Zahlungen. Aldi Nord hat dafür neue Kartenterminals von VeriFone eingeführt, die die Nahfunk-Technik NFC unterstützen. Voraussetzung fürs mobile Bezahlen an der Aldi-Kasse ist eine NFC-fähige Kredit- oder Debitkarte oder ein NFC-fähiges Smartphone mit entsprechender Wallet-App. weiterlesen auf mobilbranche.de […]

  2. […] führt Mobile Payment ein, war kürzlich bei vielen Zeitungen und Online-Diensten (auch bei uns) zu lesen. Doch ganz so leicht, wie man sich das kontaktlose Bezahlen an der Aldi-Kasse vorstellt, […]

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.