Infografik: 4 von 10 Deutschen interessieren sich für eine Smartwatch.

von Florian Treiß am 18.Juni 2015 in Geräte, News

Intelligente Armbanduhr: Wenige Wochen nach dem Launch der Apple Watch hat der Branchenverband Bitkom eine repräsentative Umfrage durchführen lassen, die sich mit Smartwatches beschäftigt. Demnach können sich 40 Prozent der Deutschen – in absoluten Zahlen 28 Mio Menschen – vorstellen, eine Smartwatch zu nutzen. Die interessanteste Funktion für die potenziellen Nutzer ist es demnach, persönliche Nachrichten wie E-Mails oder WhatsApp-Messages zu nutzen. Eine Mehrheit von 55 Prozent interessiert sich zudem für Fitness-Apps auf der Smartwatch. Und immerhin 21 Prozent können sich vorstellen, sich von einer Smartwatch auch navigieren zu lassen. Die häufigsten Gründe für die Nicht-Nutzung einer Smartwatch sind hingegen der zu hohe Preis und die Angst vor Datenmissbrauch. Mehr dazu bei Bitkom sowie in der folgenden Infografik:

150520_Smartwatch


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare