NuBon expandiert nach Österreich.

NuBON App Startmenue iOS 300dpiNuBon goes Austria: Die Otto-Tochter expandiert zwei Jahre nach dem Deutschland-Start nun erstmals ins Ausland. Ab sofort ist die Kundenbindungs-App auch für österreichische Händler verfügbar. “Mit der Ausweitung unseres Angebots auf Österreich einher gehen verstärkte Kommunikations- und Vertriebsaktivitäten im österreichischen Markt. Erste Gespräche mit bestehenden und potenziellen neuen Handelspartnern finden derzeit statt”, so eine Unternehmenssprecherin gegenüber mobilbranche.de. Weitere Expansionsvorhaben, v.a. in europäische Nachbarländer, seien in Vorbereitung. Nubon, einst angetreten zur digitalen Verwaltung von Kassenbons, lässt Nutzer über seine App Bonuspunkte sammeln, Kassenbons, Kundenkarten und Coupons verwalten und seit einigen Monaten auch mobil bezahlen. Möglich macht das eine Kooperation mit dem Bamberger Unternehmen Computop sowie der ebenfalls zu Otto gehörenden Bezahltochter Yapital. Händler können durch eine direkte Schnittstelle ans Kassensystem mobile Kreditkartenzahlungen via Visa und MasterCard annehmen. Das Hamburger Unternehmen ist bei stationären Händlern wie Görtz, Wöhrl oder Deichmann und etlichen Online-Shops verfügbar. Seit kurzem bietet das Otto-Startup die sogenannte Nubon CouponingWall an, worüber Händler Coupons und Angebote gezielt über interaktive Touchscreens (Digital Signage) in Einkaufszentren oder Bahnhöfen etc. ausspielen und in Echtzeit verwalten können.
nubon.de

– Anzeige –
Testbirds auf der MobikonOptimieren Sie Ihre Apps mithilfe der Crowd! Sie wollen die Benutzerfreundlichkeit & Funktionalität Ihrer mobilen Angebote verbessern? Vor Release, ohne künstliche Laborbedingungen, schnell & flexibel? Dann setzen Sie auf Europas innovativsten Crowdtesting-Anbieter Testbirds. Besuchen Sie uns auf der Mobikon, Halle 11 / Stand YA05.
www.testbirds.de

Diesen Artikel teilen

Unternehmen im Beitrag

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.