FleetAd, ProSiebenSat.1, Jawbone.

von Fritz Ramisch am 28.Mai 2015 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Taxis als mobile Werbeplattform: Das ist das Geschäftsmodell von FleetAd. Das Startup stattet laut „Kontakter“ ab Juni 200 Kölner Taxis mit Werbe-Tablets aus. Taxi-Kunden werden dann während der Fahrt mit standortbasierter Werbung bespielt. Die Taxiunternehmer können selbst entscheiden, welche Werbung sie zeigen. Neu ist die Idee aber nicht. Mit Taxipad und mytaxiTV gibt es bereits Konkurrenz.
„Kontakter“ 22/15, S. 17 (Abo), fleet-ad.demobilbranche.de (Hintergrund)

ProSiebenSat.1 übernimmt das Berliner AdTech-Startup RapidApe für einen ungenannten Kaufpreis. Das Startup misst die Online-Wirkung von TV-Werbung und liefert u.a. zusätzliche Infos zu Online- und Mobile-Nutzern, die über TV-Werbung generiert werden. RapidApe wird der Abteilung Digital & Adjacent unterteilt, die Gründer bleiben an Bord.
gruenderszene.de

Jawbone verklagt Fitbit: Der Wearable-Hersteller wirft dem Konkurrenten vor, Mitarbeiter gezielt abgeworben zu haben, um Unternehmensgeheimnisse abzugreifen. Jawbone fordert Schadenersatz. Fitbit bereitet derzeit seinen Börsengang vor.
nytimes.com

Facebook weitet Überweisungsdienst aus. Die Überweisungsfunktion in der Messenger-App ist künftig auch innerhalb eines Gruppenchats und für Nutzer in New York und Umgebung möglich.
techcrunch.com

Apple Pay und Android Pay sollen jeweils Loyalty-Funktionen erhalten. Der iPhone-Bauer will das Loyalty-Programm für seine Mobile Wallet zur WWDC 2015 am 8. Juni starten. Google soll die eigene Loyalty-Lösung diese Woche auf der eigenen Entwicklerkonferenz präsentieren.
imore.com (Apple) engadget.com (Android)

– Anzeige –
Seminar ASO & Mobile SEO mit Kristian RabeFür Kurzentschlossene! Kristian Rabe verrät am 18. Juni 2015 im mobilbranche.de-Seminar „App Store Optimization“ Tricks und Kniffe, wie Sie Ihr App-Ranking aufpimpen und Ihre App-Downloads um bis zu 20 Prozent steigern! Jetzt anmelden und eines der letzten Tickets sichern!

– M-NUMBER –

Google hat vergangenes Jahr rund 75 Prozent seiner mobilen Suchwerbeeinnahmen über Apple-Mobilgeräte verdient, geht aus einer Analyse von Goldman Sachs hervor. Das sind knapp 9 Mrd Dollar. Google ist die Standard-Suchmaschine im Apple-Browser Safari.
nytimes.com, zdnet.de

– M-QUOTE –

„Mobile Werbung sollte um Erlaubnis fragen und nicht ausspionieren oder spammen.“

Ex-Nokia-Manager und Mobile-Experte Tomi Ahonen zufolge ist Mobile das kreativste und zielgerichteste Massenmedium, das es je gab.
exchange4mdia.com

– M-TRENDS –

Mobiles Internet ist vor allem für den stationären Handel ein wichtiger Treiber, zeigt eine Studie des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft. Vor allem die Bedeutung von Location-based-Services (+ 43 Prozent), Mobile Payment (+ 31 Prozent) und nativer Werbung / Branded Content (+ 29 Prozent) am Point of Sale wächst. Als größten Hemmschuh sehen die 96 befragten Digital-Experten schlechten Internetempfang im Laden.
bdvw.org

Videonutzung wird immer mobiler: 35 Prozent derjenigen, die Online-Videos ansehen, benutzen dazu ihr Smartphone, 31 Prozent ihr Tablet. Das geht aus der Studie „Video Effects“ von Tomorrow Focus Media hervor, in deren Rahmen 3.340 Personen aus Deutschland befragt wurden. Laptops und PCs sind aber immer noch Hauptquelle für Online-Videos.
tomorrow-focus-media.de

Smartphones verkauften sich im 1. Quartal weltweit über 336 Mio Mal, meldet Gartner. Das Wachstum beträgt zwar immer noch 24,2 Prozent, verlangsamt sich aber im Vergleich zum Vorjahr. Samsung verkaufte mit Abstand die meisten Geräte, iOS legt aber bei den Smartphone-Betriebssystemen um 2,6 Prozent auf 17,9 Prozent zu.
gartner.com

Digitale Städte sind in Deutschland noch die Ausnahme, geht aus einer Studie von PwC und der Uni Bonn hervor. 19 der 25 untersuchten Städte verfügen weder über eine Digitalisierungsstrategie noch über einen Digitalisierungsbeauftragten. Immerhin: Eine App besitzt fast jede Stadt, Handytickets bieten sogar alle an. Doch vor allem an schnellem Internet mangelt es noch.
pwc.de (PDF)

Mobile Payment: Future Market Insights schätzt, dass der Wert mobiler Transaktionen bis 2020 auf 2.849 Mrd Dollar steigt. Das jährliche Wachstum soll durchschnittlich bei 39,2 Prozent liegen. Größter Wachstumstreiber soll die Nahfunk-Technik NFC mit einer Wachstumsrate von 46 Prozent sein.
nfcworld.comfuturemarketinsights.com

App Store Optimization: Localytics zeigt in einem Cheat-Sheet Do’s und Don’ts für die Optimierung von App-Namen, Detailtexten oder dem App-Icon.
localytics.com

– M-QUOTE –

„Das eine Zahlungsmittel der Zukunft gibt es nicht. Die Angebote werden vielfältiger vom Bargeld, über Kartenzahlung und mobile Wallet-Angebote bis hin zu digitalen Währungen.“

Patrick Nassall, Experte für Mobile Payment bei Haufe-Lexware, hält EC-Karten oder NFC-fähige Smartphones für die ideale Ergänzung zur Barzahlung.
ibusiness-de (kostenlos nach Anmeldung)

– M-KLICKTIPP –

Was ist eigentlich dieses Internet? Digital-Expertin Mary Meeker geht dieser Frage in schlanken 197 Folien auf den Grund und liefert einen umfassenden Überblick über fast alle Internet-Trends.
kpcb.com (Präsentation), techcrunch.com (Best Of)

– M-VIDEO –

Mobile Werbung verkauft sich unter Wert, beklagt Greg Sterling, CEO von der Mobile Marketing Association. Laut Sterling sollten Werbetreibende 20 bis 30 Prozent ihrer Werbebudgets in mobile Videowerbung investieren. Die Schleuderpreise für mobile Videowerbung seien angesichts des Erfolgs nicht gerechtfertigt und müssten eigentlich doppelt so hoch sein.
beef.tv (5-min-Video)

– M-FUN –

Startup-Investor vom Kinderzimmer aus: 500.000 Dollar Spielgeld können Hobby-Investoren beim virtuellen Fantasy Angel Investing in echte Startups investieren. Einmal investiert, heißt es warten auf den großen Exit oder einen Börsengang.
deutsche-startups.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den MediadatenGerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen. 


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare