Deutsche Telekom, Vodafone, Spotify.

von Fritz Ramisch am 08.Mai 2015 in Kurzmeldungen

+++ Akku leer auf der Mobikon? Dann ab zur mobilbranche.de-Ladestation! An unserem Messestand in Halle 11, Stand A14 verleihen wir kostenlos mobile Akkus. +++

– M-BUSINESS –

Deutsche Telekom will einen übergreifenden mobilen Bezahldienst aufbauen, kündigt Telekom-Chef Timotheus Höttges gegenüber der „Wirtschaftswoche“ an. Den wolle die Telekom aber nicht im Alleingang, sondern mit Hilfe deutscher Banken aufbauen. Die Übernahme des PayPal-Konkurrenten ClickandBuy hält Höttges rückblickend für einen Fehler.
wiwo.de

Vodafone integriert Coupies in die eigene Mobile Wallet. Nutzer der digitalen Geldbörse des Mobilfunkers können nun auch digitale Coupons beim Einkauf verwenden. Vodafone will laut Pressemitteilung „demnächst“ mit TraviPay eine weitere Bezahlfunktion für Parktickets in die Wallet einbauen.
vodafone.de, mobilbranche.de (Hintergrund)

Spotify plant laut „Wall Street Journal“ einen eigenen Video-Streamingdienst. Entsprechende Verhandlungen sollen bereits laufen. Zudem fühlen sich Spotify und andere Musikdienste durch Apples Umsatzbeteiligung bei App-Verkäufen benachteiligt. Apple hätte mit seinem eigenen geplanten Musikdienst enorme Kostenvorteile gegenüber den Wettbewerbern, die von der Abogebühr 30 Prozent an Apple abdrücken müssen.
wsj.com (Abo), spiegel.de (Videodienst), theverge.com

SAP weitet seine Cloud-Plattform HANA auf das Internet der Dinge aus. Die neue Plattform soll zur zentralen Anlaufstelle für alle Daten werden und u.a. die Verwaltung mehrerer Geräte sowie die Entwicklung, Verbreitung und Ausführung verschiedener Programme ermöglichen.
scn.sap.com

Fitbit ist fit für die Börse: Der Hersteller smarter Fitness-Armbänder will durch den Börsengang 100 Mio Dollar einsammeln. Laut Börsenprospekt hat das US-Startup vergangenes Jahr 11 Mio Geräte verkauft und bei einem Umsatz von 745 Mio Dollar rund 132 Mio Dollar Gewinn erwirtschaftet.
spiegel.de, handelsblatt.com

Yelp steht Medienberichten zufolge zum Verkauf. Es soll bereits Gespräche mit den üblichen Verdächtigen geben: Facebook, Google und Yahoo.
bloomberg.com, wsj.com

– Anzeige –
Mobile Marketing mit Florian GmeinwieserFür Kurzentschlossene: Im mobilbranche.de-Seminar „Mobile Marketing – kompakt & knackig“ am 21.05.2015 in Berlin gibt Florian Gmeinwieser einen kompletten Überblick über das Thema Mobile Marketing mit all seinen Spielarten, Technologien, Ökosystemen und Stakeholdern. Jetzt eines der letzten Tickets buchen!

– M-PEOPLE –

Laurent Burdin verlässt SinnerSchrader Mobile Ende Mai „auf eigenen Wunsch, um sich neuen Aufgaben zu widmen“. Burdin war seit 2011 Geschäftsführer bei der Mobile-Agentur. Christoph Mörl wird wohl vorerst alleiniger Geschäftsführer bleiben. +++ Daniel Zhang ist neuer CEO beim chinesischen Online-Giganten Alibaba. Der bisherige Chief Operating Officer übernimmt den Posten vom glücklosen Jonathan Lu.
horizont.net (Burdin), fortune.com (Zhang)

– M-NUMBER –

Uber bietet 3 Mrd Dollar für den Google-Maps-Konkurrenten Here. Der umstrittene Fahrdienst konkurriert mit einer Gruppe deutscher Autobauer und dem chinesischen Online-Riesen Baidu, die ebenfalls ein Gebot für den Nokia-Kartendienst abgegeben haben sollen.
nytimes.comhandelsblatt.com

– M-QUOTE –

„Um nicht von der technischen Entwicklung abgehängt zu werden, braucht jeder Betrieb eine digitale Strategie.“

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner will 200 Mio Euro zusätzlich in die Digitalisierung der bayrischen Wirtschaft investieren. Das Geld soll u.a. in digitale Gründerzentren fließen. Anreiz zur Digitalisierung soll ein „Digitalbonus“ sein.
heise.de

– M-INFOGRAFIK –

Smartphone-Nutzer gelten als die Traum-Zielgruppe schlechthin. Gut gebildet, einkommensstark und „gläsern“. Die Gutschein-Plattform Vouchercloud hat mehrere Studien in einer Infografik veranschaulicht und „Das Porträt eines mobilen Konsumenten“ erstellt.
weiterlesen auf mobilbranche.de

– M-TRENDS –

Googles Mobilfunkangebot geht an den Kundenwünschen vorbei. Zu diesem Schluss kommt zumindest eine US-Studie. Demnach bewerten Mobilfunkkunden den Kundenservice höher als gutes Internet und gutes Netz.
amdocs.com (PDF) via heise.de 

App-Sicherheit ist trotz größerer Anstrengungen der Store-Anbieter durch immer geschicktere Malware gefährdet. Computerwoche beschreibt, wie Hacker Schwachstellen von geprüften Apps in den App-Stores ausnutzen und was App-Anbieter dagegen tun können.
computerwoche.de

Mobile Werbung wird ab September in den USA stärker reglementiert. Neue Regeln der Digital Advertising Alliance (DAA) sehen vor, dass Werbeunternehmen Nutzern die Möglichkeit geben müssen, Nutzerdaten-basierte Werbung auszuschalten.
mediapost.com, mobilemarketer.com

Smartwatches sind etwas für Notification-Junkies, resümiert Tech-Journalist Tobias Bolzern nach einem 7-Tage-Selbsttest. Für ihn war die Apple Watch die erste Uhr seit 25 Jahren.
20min.ch

– Anzeige –
MTALK2015 neu bannerMachen Sie unseren Mobilisten-Talk zu Ihrer Bühne, wenn es sich am 4. Juni darum dreht, „Apps erfolgreicher zu machen“. Sponsoren bieten wir exklusive Platzierungsmöglichkeiten an, um sich vor über 100 Teilnehmern im BASE_camp mit Expertenwissen zu positionieren. Weitere Infos in unserem PDF oder direkt bei Florian Treiß: treiss@mobilbranche.de

– M-QUOTE –

„Aus meiner Sicht müssen wir weg von ‚Unterbrecher-Kommunikation‘ und Werbung, die verfolgt und bevormundet, hin zu einer Kommunikation, die für Menschen Service sein will.“

Christian Rätsch, CEO bei Saatchi & Saatchi Deutschland, über moderne Kundenkommunikation im Mobile-Zeitalter.
messefrankfurt.com

– M-DATES –

Events der nächsten 14 TageForum of Mobility vom 7.5. bis 9.5. in Weissenhaus, MobileMonday Global Pow Wow 2015 vom 10.5. bis 12.5. in Frankfurt, Mobikon vom 11.5. bis 12.5. in Frankfurt, Best of Mobile Awards am 11.5. in Frankfurt, Mobile Marketing Innovation Innovation Day am 13.5. in Wien.
mobilbranche.de – weitere Termine im Überblick

– M-FUN –

App für den sicheren Hangover: Flashgap ist eine App, die Party-Schnappschüsse von durchzechten Nächten speichert und verhindert, dass die Bilder vor Ende der Partynacht im Netz landen. Die App sperrt den Zugriff auf die Bilder bis der Vollrausch vorbei ist. Für die Bedienung der App sollte man allerdings lieber nüchtern sein, so das Fazit eines Tests von Zeit Online.
zeit.de, itunes.apple.com, play.google.com

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den MediadatenGerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen. 


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare