Rocket Internet, Zalando, Apple.

+++ Neu in unserem Anbieterverzeichnis: INTEGR8 ist eine Berliner Agentur, die sich auf Online und Mobile Marketing spezialisiert hat. +++

– M-BUSINESS –

Rocket Internet hat seine Anteile beim Lieferdienst-Startup Delivery Hero auf 39 Prozent aufgestockt. Dafür bringt Rocket den jüngst für rund 150 Mio Euro übernommenen Lieferdienst Talabat aus Kuwait bei Delivery Hero ein und kauft zudem von Altinvestoren Anteile für 52 Mio Euro.
wiwo.de

Zalando übernimmt die Entwickler des insolventen Berliner E-Reading-Anbieters txtr. Das 2008 gegründete Startup scheiterte mit seiner E-Book-Flatrate auf dem britischen Markt und entwickelte bis zuletzt E-Book-Stores und Apps. Nun sollen 15 Mitarbeiter bei Zalando unterkommen und in deren Innovations-Abteilung eingegliedert werden.
gruenderszene.de

Apple erlaubt Werbung auf der Apple Watch: Der iPhone-Bauer erlaubt die auf iPhone und iPad strikt verbotende Verwendung von iOS-Extensions (Widgets oder Dritt-Tastaturen) für Werbung, Produkt-Promotion oder Direktmarketing bei Apps für die Apple Watch. Das geht aus den überarbeiteten Entwickler-Richtlinien hervor.
heise.de

Alibaba steigt mit 200 Mio Dollar bei Snapchat ein, hat Bloomberg von Insidern erfahren. Der Foto-Dienst soll durch das Investment unglaubliche 15 Mrd Dollar wert sein. Ebenfalls als Investor mit an Bord soll ein arabischer Scheich sein.
bloomberg.com

Lyft hat eine Finanzierungsrunde über 530 Mio Dollar abgeschlossen. Der Wert des mit Uber konkurrierenden Taxi-Dienstes wird dadurch auf rund 2,5 Mrd geschätzt. Zu den Investoren zählt u.a. der japanische E-Commerce-Riese Rakuten.
techcrunch.com

Google macht einen Laden in London auf. Der Internetriese hat sich mit einem bunten Shop bei der Elektronikkette Currys PC World eingemietet, bietet dort allerlei Android-Hardware an und lädt zum Ausprobieren der Geräte ein.
locationinsider.de

– Anzeige –
IW Anzeige-LogoAGNITAS auf der Internet World: Am 24. und 25. März zeigen wir Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten von Marketing Automation und welche Vorteile sich daraus für Sie ergeben. Holen Sie sich neue Impulse für Ihr Unternehmen und setzen Sie diese mit dem E-Marketing Manager einfach in die Tat um. Besuchen Sie uns am Stand B069 (Messe München).

– M-NUMBER –

34 Prozent aller weltweiten Online-Videos wurden im 4. Quartal 2014 über Mobilgeräte abgespielt, geht aus dem quartalsweise erscheinenden Global Video Index von Ooyala hervor. Die mobilen Zugriffe haben sich im Vergleich zu 2013 mehr als verdoppelt.
weiterlesen auf mobilbranche.de

– M-QUOTE –

“So neu die Möglichkeiten der Digitalisierung sind, umso mehr basiert ihr Erfolg auf einer ganz altmodischen Idee: ‘Mehrwert’. Gerade in flüchtigen und hoch vernetzten Zeiten kommt dem Sinn und der Substanz einer Idee, eines Angebotes oder einer Botschaft eine immer stärkere Bedeutung zu. Digitalisierung im Marketing heißt also auch ‘zurück zu den Wurzeln’ zu gehen.”

Christian Rätsch, CEO bei Saatchi & Saatchi Deutschland, über moderne Kundenkommunikation im Mobile-Zeitalter.
mobikon.com

– Stellenanzeige –
kaufDA Logo 2014 300px BreiteDu willst mit Millionen von Usern kommunizieren? Conversion und Retention sind keine Fremdwörter für dich? Trends und Entwicklungen in der mobilen Welt begeistern dich und dein Smartphone ist ein stetiger Begleiter? Dann findest du bei kaufDA deinen Traumjob als Mobile Marketing Manager (m/w) – CRM.

– M-INFOGRAFIK –

Apps werden zu einem großen Teil von Hobby-Entwicklern und Startups veröffentlicht. Laut einer US-Studie stammen 10 Prozent aller Apps von Feierabend-Programmierern, 37 Prozent von Startups.
weiterlesen auf mobilbranche.de

– M-TRENDS –

Selbstgebaute Mobilfunknetze könnten die Debatte um Netzneutralität verstummen lassen. In anderen europäischen Ländern sorgen Peer-to-Peer-Netze bereits für mehr Wettbewerb im Mobilfunkmarkt.
heise.de

Meerkat, eine App, mit der Twitter-Nutzer Video-Livestreams teilen können, wird das nächste große Ding, glaubt Daniel Fiene und nennt dafür fünf Gründe. Die App scheint zur richtigen Zeit am richtigen Ort die richtigen Leute zu begeistern und überzeugt durch simple und intuitive Bedienung.
rp-online.de, kress.de (Gründer-Interview)

Internet der Dinge wird auch für Entwickler zunehmend interessant. Der Studie “Software for the Internet of Things (IoT) Developer Survey” zufolge wollen sich 77 Prozent der 1.000 befragten Entwickler dieses Jahr mit IoT-Projekten befassen.
embarcadero.com (kostenlos nach Anmeldung), heise.de

Apple hat ein Serverproblem. Sowohl iTunes als auch der App Store waren stundenlang nicht erreichbar. “Ein interner DNS-Fehler bei Apple” soll dafür verantwortlich gewesen sein. Die Panne soll Apple rund 2,2 Mio Dollar pro Stunde gekostet haben, hat ZDnet hochgerechnet.
focus.detheverge.com, zdnet.com

– Anzeige –
Mobile Marketing mit Florian Gmeinwieser“Wer Mobile ausschließlich anhand der Einkäufe bewertet, hat nicht verstanden, wie wichtig der Kanal innerhalb des Kaufentscheidungsprozesses ist.” Deshalb empfiehlt Florian Gmeinwieser: “Nehmen Sie Mobile (endlich) ernst.” Im Seminar “Mobile Marketing – kompakt & knackig” am 21.05.2015 in Berlin gibt der Mobile-Experte Ihnen das Rüstzeug im Kampf um die Zielgruppe von morgen. Jetzt zum Frühbucherpreis buchen!

– M-KLICKTIPP –

Millionen-Startup in zehn Tagen: Studivz-Gründer Ehssan Dariani zeigt, wie Startups auf astronomische Bewertungen kommen.
deutsche-startups.de

– M-FUN –

Edel-Image adé: Das iPhone gibt es ab kommender Woche auch auf den Grabbeltischen der österreichischen Aldi-Tochter Hofer. Zwar wird es dort nicht das aktuelle iPhone 6 geben, sondern nur das Auslaufmodell iPhone 5c für 300 Euro – doch zum Edel-Image von Apple passt der Abverkauf beim Discounter ganz und gar nicht.
wuv.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den MediadatenGerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen. 

Diesen Artikel teilen

Unternehmen im Beitrag

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.