Prime für Apps: Amazon plant Promo-Plattform für Apps.

Amazon UnlockedApp-Flatrate: Dass Amazon Apps kostenlos raushaut, ist nicht ungewöhnlich. Jetzt will der Online-Riese die App-Promotion-Aktionen in einer eigens dafür entwickelten App bündeln. Laut Techcrunch will der Online-Konzern eine Art Amazon Prime für Apps starten. Über eine App namens “Unlocked for Apps and Games” sollen Nutzer täglich wechselnde, sonst kostenpflichtige Apps und Spiele gratis herunterladen können. Auch In-App-Käufe sollen bei beworbenen Apps umsonst sein. Nutzer sollen über den Amazon Appstore gezielt nach kostenlosen Unlocked-Apps suchen können, die beworbenen Titel prominent im Amazon Appstore beworben werden. Anders als bei einem klassischen Flatrate-Modell sind aber nur einige ausgewählte Anwendungen umsonst. Denkbar ist es, dass Amazon sich bei der Umsetzung an seinem Streaming Dienst Instant Video orientiert und passend zur App-Nutzung auch kostenpflichtige Inhalte anbietet. Unklar ist, ob Amazon den neuen Dienst als Teil der Prime-Mitgliedschaft oder als eigenständiges Bezahl-Abo aufzieht. Unklar ist auch, ab wann die App verfügbar ist.
techcrunch.combusinessinsider.com

– Anzeige –
mtalk2015 Jetzt Tickets sichernJetzt Tickets für das führende Networking-Event zum Mobile Business sichern! Beim 13. Mobilisten-Talk am 26. März diskutieren im Berliner BASE_camp Experten u.a. von kaufDA, Ströer Mobile Media, SportScheck und Payback über das Thema “Beacons & Mobile Services im Handel”Infos & Tickets >>

Diesen Artikel teilen

Unternehmen im Beitrag

Eine Antwort zu “Prime für Apps: Amazon plant Promo-Plattform für Apps.”

  1. […] Amazon will eine Art Amazon Prime für Apps starten, berichtet Techcrunch. Über eine App namens “Unlocked for Apps and Games” sollen Nutzer täglich wechselnde, sonst kostenpflichtige Apps und Spiele gratis herunterladen können. Auch In-App-Käufe sollen bei beworbenen Apps umsonst sein. weiterlesen auf mobilbranche.de […]

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.