Letsell will Instagram zum Verkaufskanal machen.

Letsell AppVisual Shopping: Ein brasilianisches Unternehmen will Instagram mit seinen über 300 Mio Nutzern zum Verkaufskanal machen. Das Unternehmen Gerencianet hat eine App entwickelt, mit der Instagram-Nutzer Produkte direkt über die Foto-Plattform kaufen und verkaufen können. Das funktioniert so: Verkäufer können nach einmaliger Anmeldung ihr Produkte über die App namens Letsell anlegen und die besten Produktfotos via Instagram teilen. Nutzer können sich via Instagram einloggen, die Produkte bei Instagram liken und anschließend über die Letsell-App kaufen. Möglich macht das eine Schnittstelle zu Instagram. Käufer und Verkäufer können ähnlich wie bei eBay Kleinanzeigen per Chat kommunizieren und den Verkaufspreis verhandeln. Über eine Zeitleiste können Smartphone-Nutzer ihre favorisierten Fotos verwalten und den Kaufvorgang einleiten. Kommt ein Kauf zustande, muss der Verkäufer eine Gebühr bezahlen. Bezahlt wird per PayPal. Die App Letsell soll heute in den USA, Deutschland, Kanada, Großbritannien, Australien, Brasilien, Mexiko, Spanien und Andorra starten und für iOS und Android verfügbar sein. Die Brasilianer sind nicht die ersten, die das Potenzial von Instagram als Shopping-Plattform entdeckt haben. Es gibt bereits einige Apps, mit denen Produkte über Instagram gekauft werden können. Ein Beispiel ist die App Dash Hudson. Ein anderes Beispiel ist Like2buy, eine Plattform des US-Unternehmens Curalate, die Instagram mit Online-Shops verbindet. Eine weitere Möglichkeit über Instagram Produkte zu kaufen sind Hashtags. Bilder-Plattformen wie Instagram sind geradezu für visuelles Online-Shopping gemacht. Einer Studie zufolge interagieren Nutzer bei Instagram 58 Mal mehr mit Marken als bei Facebook.

– Anzeige –
Mobile Marketing mit Florian GmeinwieserErreichen Sie als Werbetreibende(r) die Traumzielgruppe: jung, exzellent gebildet und mit überdurchschnittlich hohem Einkommen. Wie Werbespendings sinnvoll in Mobile angelegt werden, erfahren Sie im Seminar “Mobile Marketing – kompakt & knackig” mit Florian Gmeinwieser am 21. Mai 2015 in Berlin. Jetzt zum Frühbucherpreis von 350 € sichern!

Diesen Artikel teilen

Unternehmen im Beitrag

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.