Yahoo, Deutsche Telekom, Google Wallet.

von Fritz Ramisch am 23.Februar 2015 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Yahoo hat einen Werkzeugkasten für App-Entwickler vorgestellt, der größtenteils auf der Technik des Analyse-Unternehmens Flurry basiert. Die Mobile Developer Suite umfasst fünf Tools u.a. zur Echtzeit-Datenanalyse von Apps, zur Einbettung nativer Werbung in die eigenen Apps und zur Vermarktung der Apps auf Yahoo-Plattformen wie Tumblr.
weiterlesen auf mobilbranche.de

Deutsche Telekom will im Geschäft mit Sportwetten mitmischen und hat gemeinsam mit einem österreichischen Partner 64 Prozent an Deutsche Sportwetten (DSW) übernommen. „Mit der DSW wird im ersten Quartal 2015 in Deutschland ein rein internetbasiertes Sportwettenangebot (tipp3.de) starten“, sagte ein Telekom-Sprecher der dpa.
faz.net

Xing schreibt seine Veranstaltungs-Tochter Xing Events in voller Höhe von 7,1 Mio Euro ab. Das drückt auf die Bilanz: Trotz Umsatzwachstum um 20 Prozent und 1,1 Mio mehr Mitglieder ist der Jahresgewinn 2014 um fast ein Drittel auf knapp 6,2 Mio Euro gefallen.
xing.comhandelsblatt.com

Google Wallet wird wiederbelebt: Das bislang stiefmütterlich betriebene Bezahlsystem soll grundlegend überarbeitet werden, um es mit Apple Pay aufzunehmen. Derzeit werde unter Hochtouren an Partnerschaften mit Mobilfunkern und Kreditkartenanbietern gefeilt, berichtet das „Wall Street Journal“. Die Ergebnisse sollen auf der Google-Entwicklerkonferenz I/O präsentiert werden.
wsj.com (Abo), curved.de

Google hat in den USA erfolgreich eine Kartellklage abgewendet. Ein US-Gericht hat den Vorwurf zurückgewiesen, wonach durch vorinstallierte Android-Apps die Apps anderer Anbieter benachteiligt werden und höhere Preise entstehen.
mobiflip.de

BlackBerry integriert Amazon App Store: Blackberry-Nutzer haben ab sofort Zugriff auf Android-Apps aus dem Amazon App Store. Möglich macht das ein Update des Betriebssystems BlackBerry 10.
recode.net

– Anzeige –
Seminar ibeacon mit lexander oelling ohne frühbucheriBeacon als Win-win für Händler und Kunden – das ist für Alexander Oelling, CEO von Sensorberg, das entscheidende Ziel. Im Seminar „iBeacon – the new normal“ am 12. März 2015 in Berlin gibt Oelling einen Überblick über das Thema iBeacon, zeigt Chancen und Herausforderungen und gibt Tipps und strategische Tricks zum Kampagnen-ManagementJetzt eines der letzen Tickets sichern!

– M-NUMBER –

Apple will für 1,7 Mrd Euro zwei Rechenzentren in Europa bauen. Die Datencenter in Irland und Dänemark sollen ganz Europa mit den eigenen Cloud-Diensten, iTunes, dem App Store sowie Services wie iMessage oder Siri versorgen.
apple.com, heise.de

– M-QUOTE –

„Wenn über Daimler spekuliert würde, dass wir Smartphones entwickeln, würde der Apple-Chef auch keine schlaflosen Nächte verbringen.“

Daimler-Chef Dieter Zetsche sieht Apple noch nicht im Daimler-Rückspiegel.
handelsblatt.com (Abo)

– M-TRENDS –

Mobile Payment wird am Kunden vorbei gedacht, kritisiert Maik Klotz in einem offenen Brief an die Anbieter mobiler Bezahldienste in Deutschland. „Ihr habt es versiebt“, sagt der Payment-Experte und fragt, warum Anbieter auf die in Deutschland ungeliebte Kreditkarte setzen und lieber mit dem Strom schwimmen, als selbst Risiken einzugehen.
t3n.de

Mobile Payment ist nicht kreditkartenbasiert und Apple Pay nicht so einfach, wie es viele behaupten, sagt dagegen Rudolf Linsenbarth. Der Bezahlspezialist will sachliche Fehler in der Argumentation bei Maik Klotz entdeckt haben und gibt ihm Contra.
mobile-zeitgeist.com

Mobile Datendienste spülen 2015 erstmals höhere Umsätze in die Kassen deutscher Mobilfunker als Handy-Gespräche, hat der Bitkom-Verband hochgerechnet. Demnach soll das Geschäft mit mobilen Internetdiensten dieses Jahr auf ein Umsatzvolumen von 10,3 Mrd Euro wachsen, während der Umsatz mit Telefonie um 8 Prozent auf 9,7 Mrd Euro sinkt.
bitkom.org

Smartphone-Suche findet vor allem in den eigenen vier Wänden statt. Einer Studie von Google und dem Marktforscher Ipsos zufolge suchen 83 Prozent der Smartphone-Nutzer daheim nach lokalen Informationen, 45 Prozent außerhalb der eigenen vier Wände und 40 Prozent in Geschäften und Einkaufszentren.
appspot.com

– M-KLICKTIPP –

Beacons im Einsatz: Location Insider zeigt, wo die vermeintliche Wundertechnik bereits im Einsatz ist und fordert mehr Mut zum Risiko.
locationinsider.de

– M-VIDEO –

Facebook und Google, ein ungleiches Paar. Doch selbst Rivalen können zu Verbündeten werden, wenn sie nur gleiche Ziele verfolgen. Mark Zuckerberg will nichts weniger als die Welt vernetzen und kann sich dabei Google als Partner durchaus vorstellen, wie er in einem Bloomberg-Interview sagt.
bloombertg.com (20 min)

– M-FUN –

SMS von der Kuh: Die Digitalisierung ist längst auch in der Landwirtschaft angekommen. Das Smartphone wird zur Schaltzentrale der Bauern. Ein Beispiel aus der Praxis: Die Kuh gibt Bescheid, wenn sie besamungsbereit ist – per SMS. Sensoren und Thermometer machen es möglich.
lead-digital.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten. Gerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare