WhatsApp, TodayTickets, Shopinfo.

von Fritz Ramisch am 02.Februar 2015 in Kurzmeldungen

– M-GASTBEITRAG –

Deutschland braucht eine Mobile-First-Strategie für die Werbeplanung, fordert Daniel Rieber von adsquare. Denn Unternehmen haben ihre Budgets für mobile Werbung im vergangenen Jahr zwar deutlich gesteigert, doch die mobilen Werbeumsätze wachsen nur auf niedrigem Niveau. Dabei stehen das Werbeinventar und auch die Technologien für mobile Werbung längst bereit.
weiterlesen auf mobilbranche.de

– TOP 10 –

Mobile Business im Januar: Zu den zehn meistgelesenen Meldungen gehört die Analyse „Banken im Dornröschenschlaf„, worin Mobile-Payment-Experte Maik Klotz ausführlich beschreibt, wie Startups klassischen Banken das Wasser abgraben. Ebenfalls ein Klickgarant: Florian Gmeinwiesers Appell an deutsche Unternehmen „Nehmen Sie Mobile (endlich) ernst!„.
weiterlesen auf mobilbranche.de

– M-BUSINESS –

WhatsApp macht Skype Konkurrenz: Der Messenger-Dienst führt schrittweise eine Telefonfunktion ein. Das Feature wurde bei den ersten Nutzern bereits freigeschaltet.
golem.de

TodayTickets wird vom spanischen Wettbewerber Ticketea übernommen, berichtet Gründerszene. Durch die Übernahme des Berliner Ticketvermittlers verspricht sich Ticketea offenbar einen schnellen Einstieg in den deutschen Markt. Der Kaufpreis ist bislang nicht bekannt.
gruenderszene.de

Shopinfo will seine Einkaufslisten-App Beacon- und „Apple Watch“-tauglich machen. Shopinfo-Nutzer sollen dann beim Betreten eines Ladens automatisch per Smartwatch über Produkte auf ihrer Einkaufsliste informiert werden. Zudem soll die App eine der ersten sein, die sowohl Einkaufsliste, Wochenangebote und Prämienaktionen auf Apples neue Smartwatch bringt.
locationinsider.de

Alibaba will seine Finanztochter Alipay an die Börse bringen. Kommendes Jahr soll es soweit sein. Rund 50 Mrd Dollar könnte dabei herausspringen. Viel Geld, um Mobile Payment voranzutreiben.
handelsblatt.com

Jay Z will sein Medienimperium um einen eigenen Musik-Streamingdienst erweitern. Der Rapper will 50 Mio Dollar für den skandinavischen Musikdienst Aspiro hinblättern. In Europa ist der Dienst unter den Marken Tidal und Wimp mehr oder weniger bekannt.
handelsblatt.comwimp.de

Vine startet Kinder-App: Twitter spendiert seinem Kurzvideodienst eine neue App für Kinder. Dort werden ausschließlich jugendfreie Kurzvideos gezeigt. Kinder können selbst keine Videos hochladen.
itunes.apple.com, spiegel.de

– M-PEOPLE –

Christof Wahl wird Leiter des Bereichs Digital Entertainment bei ProSiebenSat.1. Der 49-Jährige war zuvor u.a. bei Kabel Deutschland.
kress.de

– M-NUMBER –

220 Mio Telefondaten speichert der Bundesnachrichtendienst (BND) – täglich. Massen- statt gezielter Überwachung lautet offenbar das Motto – Big Data everywhere.
zeit.de

– M-QUOTE –

„Der Fokus liegt 2015 eindeutig auf Mobile.“

Oliver Bohl von Payback kündigt für dieses Jahr eine Mobile-Offensive mit Beacons und Mobile Payment an.
locationinsider.de

– M-TRENDS –

Smartphone-Girokonto von Number26 ist eher eine Evolution statt eine Revolution des klassischen Girokontos, findet Maik Klotz. Das erste Smartphone-Girokonto ist zwar praktisch in der Bedienung, doch mangels Girokarte und Dispokredit ist das Anwendungsszenario beschränkt.
t3n.de, mobilbranche.de (Hintergrund)

Augmented Reality bietet auch für Journalisten die Möglichkeit, völlig neue Erzählformen zu erproben. Das Onlinemagazin Vice hat die nach eigenen Angaben erste Virtual-Reality-Reportage der Welt gedreht. Das Ergebnis ist eindrucksvoll und die Chancen stehen gut, dass Virtual Reality im Journalismus Schule macht, urteilt „FAZ“-Redakteur Clemens Voigt.
faz.net

Pepsi schlägt Profit aus dem Super Bowl. Interessant ist v.a. die Art und Weise: Der Brausehersteller nutzt Connected-TVs, Social Media und Apps, um Merchandising-Produkte zu verkaufen. Genutzt wurde u.a. der Buy-Button bei Twitter und die Musikerkennungs-App Shazam.
kontakter.de, variety.com

Mobile Loyalty ist Vertrauenssache. Einer TNS-Emnid-Studie zufolge ist Vertrauen für 93 Prozent der deutschen Befragten das wichtigste Erfolgskriterium für eine Kundenkarte. 64 Prozent der Befragten wollen Kundenkarte sowohl im Geschäft, als auch auf dem Smartphone nutzen.
tns-emnid.com (PDF)

Mobiles Bezahlen wird von 43 Prozent der Deutschen abgelehnt, so ein Ergebnis der Targobank-Studie „Omnikanalbanking“. Grund dafür sind vor allem Sicherheitsbedenken: 55 Prozent der Befragten halten selbst mobile Bezahlangebote von Banken für unsicher.
presseportal.de

– Anzeige –
Seminar iBeacon mit Alexander OellingiBeacon als Win-win für Händler und Kunden – das ist für Alexander Oelling, CEO von Sensorberg, das entscheidende Ziel. Im Seminar „iBeacon – the new normal“ am 12. März 2015 in Berlin gibt Oelling einen Überblick über das Thema iBeacon, zeigt Chancen und Herausforderungen und gibt Tipps und strategische Tricks zum Kampagnen-ManagementBei Anmeldung bis 12. Februar sparen Sie 100 Euro!

– M-WIN –

SoLoMo im Einzelhandel: „Mehr Kunden für stationäre Händler“, so heißt ein Artikel der neuen Ausgabe „Mobile Business“ des „Upload Magazin“. Wir verlosen fünf Download-Gutscheine für die E-Book-Ausgabe. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, senden Sie bitte bis Dienstag, 3. Februar 2015, eine E-Mail mit dem Betreff „Gewinn Upload Magazin“ sowie Name, Firma und Funktion an christian.bach@locationinsider.de. Der Gewinner wird kommenden Mittwoch bekanntgegeben.
upload-magazin.de

– M-KLICKTIPP –

Mobile Banking wird das Leben der Armen dieser Welt nachhaltig ändern, glaubt Bill Gates. In seinem Jahresbrief beschreibt er anhand von fünf Thesen, wie sich die Welt mit Hilfe der Digitalisierung zum Guten verändern kann.
gatesnotes.com

– M-VIDEO –

Lovoo-Chef Benjamin Bak plaudert aus dem Nähkästchen und erzählt im Video-Interview, wie die Dating-Plattform zum App-Erfolg wurde.
youtube.com (14 min)

– M-FUN –

Dating für Schisser: 2 Mio Deutsche sollen die Dating-App Tinder mittlerweile nutzen. Die Anwendung von Gründer Jonathan Badeen ist beliebt. Warum? Vielleicht weil es den Nutzern genauso geht wie Badeen früher: „Vor Dates hatte ich vor allem Schiss.“ PR? Vielleicht aber auch einfach nur die Wahrheit.
spiegel.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den MediadatenGerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen. 


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare