Studie: Dieses Jahr werden 40 Prozent aller Online-Käufe über Mobilgeräte generiert.

von Fritz Ramisch am 22.Januar 2015 in App Business, Mobile Commerce, Studien, Trends & Analysen

Bildschirmfoto 2015-01-22 um 12.15.46

Mobile Commerce soll im zweiten Halbjahr weltweit 40 Prozent aller Online-Käufe ausmachen, prognostiziert das Werbeunternehmen Criteo in seinem „eCommerce Industry Outlook 2015“. In den USA, Großbritannien und Japan soll der Mobile Commerce dieses Jahr den Online-Handel sogar bereits überflügeln. Criteo hat diverse internationale Studien zusammengewürfelt und zieht daraus Schlussfolgerungen. Eine davon ist: Plattformübergreifendes Marketing wird immer wichtiger. Das vielschichtige Angebot unterschiedlicher Geräte bringt für Werbetreibende ebenso wie für Händler Herausforderungen mit sich. Denn mittlerweile greifen Menschen von immer mehr Geräten auf das Internet zu. Dadurch wird es a) immer schwieriger die Reise des Nutzers nachzuvollziehen und b) steigen damit die Anforderungen auf die Darstellung der einzelnen Online-Dienste. Das ist auch die Botschaft, die Criteo – nicht ganz uneigennützig – vermitteln will. Der Studie zufolge wachsen bei Händlern und Agenturen nämlich die Anforderungen an Analyse- und Marketing-Tools. Ein wichtiger Bereich ist das Targeting – also die zielgruppenspezifische Ansprache über alle Geräte hinweg. Die steht bei knapp 60 Prozent der Befragten ganz oben auf der Wunschliste. Ebenfalls immer wichtiger: Bestehende App-Nutzer aktivieren. Immerhin 43 Prozent der Befragten sehen die Steigerung der Aktivität innerhalb der eigenen App als besonders wichtig an. Direkte Verkaufssteigerungen stehen nur bei 35 Prozent an oberster Stelle. (Beitragsbild: shutterstock.com)
criteo.com (PDF)

– Anzeige –
Mobile Marketing mit Florian Gmeinwieser„Im Grunde kann sich keine Branche dem Thema Mobile verweigern“, sagt Florian Gmeinwieser. Im Seminar „Mobile Marketing – kompakt & knackig“ am 21.05.2015 in Berlin gibt Gmeinwieser einen kompletten Überblick über das Thema Mobile Marketing mit all seinen Spielarten, Technologien, Ökosystemen und Stakeholdern. Jetzt zum Frühbucherpreis buchen!


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare