Mobile Marketing, Apple, Omnicom.

von Fritz Ramisch am 13.Januar 2015 in Kurzmeldungen

– M-KOMMENTAR –

Florian Gmeinwieser fordert: „Nehmen Sie Mobile (endlich) ernst!“. Die steigende Mobilnutzung und die Soziodemografie der Mobile-Nutzer in Deutschland macht sie zu einer Traumzielgruppe für Werber. Doch die haben die Potenziale oft noch nicht erkannt: „Wer den Kanal Mobile ausschließlich anhand der über ihn getätigten Einkäufe bewertet, hat nicht verstanden, wie wichtig das Gerät auch allgemein im bzw. ‚innerhalb‘ des Kaufentscheidungsprozesses ist.“
weiterlesen auf mobilbranche.de

– M-BUSINESS –

Apples Herstellergarantie ist in Deutschland teilweise unzulässig, hat das Landgericht Berlin entschieden. Der Verbraucherzentrale Bundesverband hatte geklagt und Apple vorgeworfen, die Haftung für Produktmängel gravierend einzuschränken. Dem Urteil zufolge sind die Garantieversprechen völlig undurchsichtig und unzulänglich.
vzbv.de

Omnicom übernimmt die Mehrheit an dem auf Digital Analytics spezialisierten Hamburger Unternehmen Trakken Web Services. Das 2008 von Lennart Paulsen und Timo Aden gegründete Unternehmen bleibt unverändert bestehen.
adzine.de 

Microsoft digitalisiert den stationären Handel. Das Software-Unternehmen stellt auf der derzeit stattfindenden US-Konferenz „NRF Big Show“ neue Händler-Lösungen vor. Die Lösung MediaCart basiert z.B. auf Tablets, die an Einkaufswagen befestigt werden. Über die Standortfunktion können Händler u.a. den Weg der Kunden analysieren.
locationinsider.de

Facebook erwägt eine Beteiligung am chinesischen Smartphone-Bauer Xiaomi, berichtet Reuters. Gespräche zwischen Facebook-CEO Mark Zuckerberg und Xiaomi-Chef Lei Jun hat es bereits gegeben – allerdings ohne nennenswerte Erfolge. Facebook lotet seit Längerem Mittel und Wege aus, den stark reglementierten chinesischen Markt zu erobern.
reuters.com

Tinder übernimmt die Macher des Chatdienstes Tappy für einen ungenannten Preis. Die App, bei der Chats mit einem Bild beginnen und Nachrichten nach 24 Stunden automatisch gelöscht werden, wird dicht gemacht.
techcrunch.com 

Teradata übernimmt die App-Marketing-Plattform Appoxee für bis zu 25 Mio Dollar, berichtet Techcrunch. Das 2010 gegründete israelische Startup hat sich auf Push-Nachrichten zur Steigerung des Nutzer-Engagements spezialisiert.
techcrunch.com

Twitter will den Mobile-Marketing-Anbieter ZipDial übernehmen. Der Kurznachrichtendienst zahlt dafür laut „Techcrunch“ bis zu 40 Mio Dollar und stockt seine mobilen Kompetenzen weiter auf.
techcrunch.com, zipdial.com

– Anzeige –
Seminar iBeacon mit Alexander OellingLeuchtfeuer über Deutschland! Die Beacon-Technologie soll der Rettungsanker des Einzelhandels sein. Glauben Sie nicht? Dann lassen Sie sich im mobilbranche.de-Seminar „iBeacon – the new normal“ am 12. März 2015 in Berlin von Alexander Oelling (Sensorberg) vom Potenzial der Funktechnik überzeugen. Jetzt Frühbucherrabatt sichern!

– M-NUMBER –

385,5 Mrd Dollar wurden im 1. Halbjahr 2014 weltweit mit mobilen Diensten erwirtschaftet, hat Infonetics Research gemessen. Mobiles Internet ist demnach erstmals ein größerer Umsatztreiber als die SMS.
mobilemarketingwatch.com

– M-QUOTE –

„Wollen wir in unserem Land wirklich eine Art der Kommunikation zwischen Menschen erlauben, die wir nicht mitlesen können?“

Dem britischen Premierminister David Cameron sind verschlüsselte Chatdienste wie iMessage und WhatsApp ein Dorn im Augen. Cameron will im Falle einer Wiederwahl im Mai ein verschärftes Überwachungsgesetz verabschieden.
independent.co.uknytimes.com

– M-TRENDS –

Mobile Internetnutzung steigt: Die Welt wird mobil. Wie mobil, zeigen Ergebnisse des Global Web Index. Demnach sollen 80 Prozent der weltweiten Internetnutzer bereits über ein Smartphone und 47 Prozent über ein Tablet verfügen.
weiterlesen auf mobilbranche.de

Mobile Werbebranche muss die Vereinheitlichung und Standardisierung von Werbeformaten, Werbeeinkauf und Werbemessung vorantreiben. Wichtiger noch ist die Entwicklung von Werbeformaten, die sowohl eine starke Branding-Wirkung haben, als auch in die mobile Nutzungssituationen passen, fasst iBusiness zusammen.
ibusiness.de

Mobile Marketing könnte in Entwicklungs- und Schwellenländern zur Goldmine werden. In Ländern wie China werden sich mobile Werbeformen schneller als in den USA oder Großbritannien durchsetzen. Unternehmen, die dort am schnellsten passende Marketingansätze finden, werden die großen Gewinner sein.
theguardian.com

Smartphones sind für 89 Prozent der deutschen Jugendlichen im Alter von 16 bis 18 Jahren das wichtigste Gerät, um online zu gehen. Laut einer Bitkom-Umfrage nutzen 76 Prozent der 6- bis 18-Jährigen ein Smartphone oder Handy, 36 Prozent ein Tablet. Texten, Telefonieren, Zocken und Musik hören steht bei jugendlichen Smartphone-Nutzern ganz oben auf der Agenda.
bitkom.org (PDF)

Spotify hat eigenen Angaben zufolge mittlerweile 60 Mio Nutzer, 15 Mio davon zahlen – 5 Mio mehr als im Mai 2014. Der Musikstreamingdienst verzeichnet 42 Prozent der Zugriffe von Smartphones, 10 Prozent von Tablets.
golem.denews.spotify.comtechcrunch.com (mobile Nutzung)

Wearables sind nicht wegen der Gadgets selbst das nächste große Ding, sondern wegen der Daten, die damit gemessen werden können. Vor allem die Gesundheitsbranche erhofft sich vom Wearable-Hype, einen nie da gewesenen Datenschatz.
theguardian.com

– M-KLICKTIPP –

Hybrid-Apps 2.0: In einem Whitepaper hat die App-Agentur Flyacts den Status quo des hybriden Entwicklungsansatzes zusammengefasst.
flyacts.com

– M-FUN –

Android ist im Kommen: Pornos auf dem Smartphone? Das macht ja eigentlich niemand – zwinker, zwinker. Der Porno-Dienst PornHub weiß es besser und weist in einer Jahresbilanz aus, dass Android (49,9 Prozent) die Latte höher legt als iOS (40,2 Prozent) – zumindest, was die Zugriffszahlen angeht.
giga.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den MediadatenGerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen. 


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare