FinTech, Deutsche Bahn, Deutsche Telekom.

von Fritz Ramisch am 21.Januar 2015 in Kurzmeldungen

– Anzeige –
150120_barcoo_beacon_logo_4barcoo beacons: beacons aber keine App? Kein Problem!
Nutzen Sie die größte beacon-Reichweite in DACH (15 Mio App-Installationen) und erreichen Sie mit barcoo Konsumenten zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Vollständige Kontrolle für den Einzelhandel sowie Transparenz und Sicherheit für den Verbraucher. Steigerung des Umsatzes dank Location Engagement!

– M-ANALYSE –

FinTech vs. Banken: Haben klassische Banken das Bezahlen der Zukunft verschlafen? Maik Klotz beschreibt die Entwicklung des Bankgeschäfts. Sein Fazit: Banken befinden sich im „Dornröschenschlaf“.
weiterlesen auf mobilbranche.de

+++ Neu in unserer Mobile-Jobbörse: adesso mobile solutions sucht einen Senior Consultant (m/w) Mobile Solutions für die Standorte Dortmund und München. Weitere Stellenausschreibungen finden Sie unter mobilbranche.de/jobs +++

– M-BUSINESS –

Deutsche Bahn soll auch in S-Bahnen und Regionalzügen kostenloses Wlan anbieten, fordert Verkehrsminister Alexander Dobrindt gegenüber der „Süddeutschen Zeitung“. Die Bahn sieht die Länder in der Verantwortung. Derzeit fehle es an Mobilfunkverbindungen entlang der Strecken und Bordtechnik, so ein Unternehmenssprecher.
sueddeutsche.de

Deutsche Telekom will auch nach dem Verkauf der britischen Tochter Everything Everywhere (EE) an die BT Group in Großbritannien aktiv bleiben. Entsprechende Partnerschaften würden derzeit ausgelotet, berichtet das „manager magazin“. Demzufolge soll die Telekom mit einem Anteil von 12 Prozent größter Aktionär des britischen Telekommunikationsunternehmens werden und Telekom-Chef Timotheus Höttges in den Vorstand einziehen.
manager-magazin.de 

ChatGrape, ein österreichischer Chat-Dienst für Firmen, hat eine Finanzspritze in Höhe von 1,3 Mio Dollar erhalten. Zu den Investoren gehört u.a. das US-Startup Betaworks. Mit dem Geld soll die App um Artificial Intelligence und Language processing erweitert werden.
techcrunch.com

Apple hat das britische Startup Semetric übernommen, meldet Business Insider ohne Details zur Kaufsumme zu nennen. Dabei hat es der iPhone-Konzern auf das Tool Musicmetric abgesehen, das Statistiken für digitale Musikkäufe bereitstellt.
businessinsider.com

New York will seine Metro für mobiles Bezahlen fit machen. Dazu soll das Fahrkarten-System für 450 Mio Dollar umgebaut werden.
businessinsider.com

Shazam reiht sich in die Riege der Billion-Dollar-Companies ein. Der Musikerkennungsdienst holt sich eine Kapitalspritze in Höhe von 30 Mio Dollar.
handelsblatt.com

– Anzeige –
Seminar iOS vs. Android Usability mit Melinda AlbertPraktische Geheimtipps für iOS- und Android-Apps, die bei der Ankurbelung der Downloads und der App-Nutzung helfen, gibt Melinda Albert im Seminar „iOS vs Android Usability“ am 30.04.2015 in Berlin. Jetzt buchen und Frühbucherrabatt sichern!

– M-PEOPLE –

Hartmut Herrmann verlässt die Drillisch-Tochter Yourfone. Der bisherige Chef des Mobilfunkdiscounters wird durch Herbert Borghs (zuvor Simply und Hellomobil) und Staffan Schilke (Eteleon) ersetzt.
inside-handy.de

– M-NUMBER –

Facebook durchbricht dieses Jahr die Grenze von 1 Mrd mobilen Nutzern, hat eMarketer errechnet. 70,1 Prozent aller Facebook-Nutzer greifen hin und wieder mobil auf das soziale Netzwerk zu. Die Anteil der mobilen Erlöse soll bis 2016 auf 75 Prozent (13,64 Mrd Dollar) steigen.
emarketer.com

– M-QUOTE –

„Wenn es keine Gesetzgebung für Verlage und Nutzer gibt, dann hat der digitale Markt keinen Wert.“

EU-Kommissar Guenther Oettinger fordert einen einheitlichen digitalen Markt mit klaren, unbürokratischen Regeln und Chancengleichheit für die gesamte Europäische Union.
sueddeutsche.de, focus.de

– M-TRENDS –

Mobile Commerce ist für deutsche Online-Händler noch eine Herausforderung. Nur rund die Hälfte aller Onlineshops ist für Mobilgeräte optimiert und nur 30 Prozent der Händler hat eine eigene App, hat der Bezahldienstleister Sage Pay herausgefunden. Grund: 94 Prozent der Nutzer kaufen am liebsten am stationären PC – kein Wunder, wenn die mobile Benutzerfreundlichkeit zu wünschen übrig lässt.
locationinsider.de, sagepay.de (Studie als PDF)

Biometrische Daten werden auf kurz oder lang das Passwort ersetzen, prognostizieren die Marktforscher von Juniper Research. Die Downloadzahlen von Apps mit biometrischen Verfahren wie z.B. Fingerabdruck oder Gesichtserkennung sollen bis 2019 von derzeit 6 Mio auf weltweit rund 770 Mio Apps steigen.
juniperresearch.com

Facebook verkauft sich als wichtiger Job- und Wirtschaftsmotor. Einer Deloitte-Studie zufolge soll das soziale Netzwerk im vergangenen Jahr weltweit 4,5 Mio Arbeitsplätze indirekt geschaffen haben. Unternehmen sollen mit Facebooks Hilfe 227 Mrd Dollar erwirtschaftet haben.
faz.net

Mobilmachung: Google verschickt derzeit massenhaft E-Mails, um Webseitenbetreiber auf die mangelnde Benutzerfreundlichkeit ihrer mobilen Webseiten hinzuweisen.
t3n.de

Mobile Geschäftsprozesse gibt es nicht von der Stange, findet Carsten Schröder von HP Deutschland. Eine erfolgreiche Mobility-Strategie ist Schröder zufolge von der Verzahnung der Kanäle, der passenden IT-Struktur und einer vernünftigen Usability abhängig.
zdnet.de

Mobile Echtzeitwerbung hat 2014 den Durchbruch geschafft. Laut dem Anbieter der digitalen Werbeplattform Adscale macht der automatisierte Werbehandel bereits 18 Prozent der Display-Umsätze aus. Wachstumstreiber sind vor allem technologische Neuerungen.
lead-digital.de

– M-QUOTE –

„Wer sich dauerhaft am Markt behaupten will, muss neue Technologien adaptieren, sobald sie reif sind.“

Für Nils Winkler, CEO der Otto-Bezahltochter Yapital, kommt es beim mobilen Bezahlen nicht auf die Technologie, sondern die User Experience an.
mobilebusiness.de

– M-HÖRTIPP –

Development with mobil technology lautet der Titel eines Podcasts, der von detektor.fm für Vodafone produziert wurde. Darin beleuchtet Anne Bouverot von der weltweiten Vereinigung der GSM-Mobilfunkanbieter (GSMA) die Entwicklung des Mobilfunks in Afrika.
itunes.apple.com

– M-VIDEO –

Diesmal funktioniert die App aber: Die ARD bewirbt den Sendestart der Pannenshow Quizduell mit einem Augenzwinkern und nimmt sich selbst auf die Schippe.
daserste.de (0:37 min)

– M-FUN –

Benimmhilfe für digitalnaive Smartphone-Nutzer will Microsoft mit seinen neuen Lumia-Smartphones bieten. Der US-Konzern hat eine Technik patentiert, die mangelnden Anstand der Nutzer ausgleicht und das Smartphone im Kino etwa automatisch auf stumm schaltet.
mobilfunk-talk.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den MediadatenGerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen. 


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare