App Economy, Locafox, Yapital.

von Fritz Ramisch am 14.Januar 2015 in Kurzmeldungen

– M-ANALYSE –

App Economy in Zahlen: Apple hat 2007 mit der Veröffentlichung des iPhones den Weg für einen völlig neuen Wirtschaftszweig geschaffen. Apps. Rund um die Mini-Softwareprogramme ist ein Milliardenmarkt mit Millionen Arbeitsplätzen entstanden. Das Analyseunternehmen appFigures hat Zahlen und Statistiken zu den einzelnen App Stores veröffentlicht. Nicht nur das App-Angebot, sondern auch die Zahl der App-Entwickler steigt kontinuierlich. Dabei gelingt den Wenigsten der richtig große Wurf.
weiterlesen auf mobilbranche.de

– M-BUSINESS –

Locafox gibt’s jetzt auch als App: Die lokale Einzelhandels-Produktsuchmaschine ist ab sofort als iOS-App verfügbar. Berliner Nutzer können darüber Produkte in der Umgebung suchen sowie die Verfügbarkeit und den Preis prüfen. Über die App sind zudem Produktbilder und -beschreibungen, Adressen, Öffnungszeiten sowie ein Routenplaner abrufbar. Eine Android-App soll folgen.
locationinsider.de

Yapital ist künftig auch bei Total verfügbar. Kunden können ab Sommer ihre Tankrechnung mobil an über 1.100 deutschen Tankstellen über die Yapital-App bezahlen.
internetworld.de

Teads, ein Pariser AdTech-Startup mit Büros in Hamburg und Düsseldorf, bekommt eine Kapitalspritze in Höhe von 24 Mio Euro. Die Videowerbeplattform will damit u.a. neue Werbetechnologien entwickeln.
wuv.degruenderszene.de

Apple testet offenbar bereits iOS 9. Laut appleinsider.com könnte das iOS-Update bereits auf der Worldwide Developers Conference im Juni vorgestellt werden. Mit iOS 9 soll auch Indoor-Navigation per Wlan möglich sein. Wohl auch in Planung: Eine 3D-Gestensteuerung und eine Action-Kamera à la GoPro.
appleinsider.com (iOS 9), appleinsider.com (3D-Gestensteuerung)

Apple Watch: Mit dem Update auf iOS 8.2 soll auch eine App zur Steuerung der voraussichtlich ab März verfügbaren Smartwatch kommen, berichtet 9to5mac. Nutzer sollen über die sogenannte „Companion App“ Nachrichten per Sprachaufnahme beantworten oder sich über einen integrierten Fitness-Tracker zu mehr Bewegung ermahnen lassen können.
9to5mac.com, mobiflip.de

Kabam übernimmt die beiden Spiele-Entwickler TapZen und Magic Pixel für einen ungenannten Preis. Durch die Übernahme stockt der Mobile-Games-Entwickler sein Team um 40 weitere Mitarbeiter auf insgesamt 850 Personen auf.
venturebeat.comnewsslash.com

Samsung hat mit Verzögerung nun sein erstes Smartphone mit dem eigenen Betriebssystem Tizen auf den Markt gebracht. Das Samsung Z1 ist ab sofort in Indien erhältlich.
theverge.com

– Anzeige –
Seminar iOS vs. Android Usability mit Melinda AlbertSo machen Sie Ihre App erfolgreicher als die Ihrer Wettbewerber: Melinda Albert verrät im mobilbranche.de-Seminar „iOS vs. Android Usability“ am 30. April 2015 in Berlin praktische Geheimtipps für iOS- und Android-Apps, die bei der Ankurbelung der Downloads und der App-Nutzung helfen.  Jetzt buchen und Frühbucherrabatt sichern!

– M-PEOPLE –

Jens Oberbeck wird neuer Chief Commercial Officer beim Mobile-Vermarkter apprupt. Oberbeck war zuvor u.a. General Manager DACH beim Werbenetzwerk InMobi und übernimmt die Stelle von Sven Samplatzki, der das Unternehmen Ende Februar auf eigenen Wunsch verlässt.
apprupt.com

– M-NUMBER –

37 Prozent aller Startup-Gelder flossen 2014 nach Berlin, wie Deutsche Startups zeigt. Berlin ist demnach die Startup-Hauptstadt. München (11 Prozent) und Hamburg (5 Prozent) folgen dahinter.
wiwo.dedeutsche-startups.de

– M-QUOTE –

„In naher Zukunft bringen iBeacons Location-based Dating auf eine neue Ebene. Apps werden immer häufiger den User mit Push-Nachrichten informieren, sobald dieser jemandem begegnet, mit dem er in Kontakt kommen möchte.“

Tobias Börner, CMO der Dating-App Lovoo, sieht dem Beacon-Einsatz sehr positiv entgegen.
locationinsider.de

– M-TRENDS –

Startup-Finanzierung: Investoren haben im vergangenen Jahr im Silicon Valley in knapp 1.700 Deals insgesamt 26 Mrd Dollar investiert. Das sind mehr als 30 Prozent des weltweiten Risikokapitals. Deutschland liegt mit 3 Mrd Dollar in 222 Deals zumindest im Europa-Vergleich hinter Großbritannien und Irland vorn.
wiwo.de

Internet der Dinge lebt von der Datenanalyse. Da überrascht es nicht, dass sich mit Begleitsoftware eine Menge Geld verdienen lässt: 2015 sollen es weltweit immerhin 5,7 Mrd Dollar sein, schätzt ABI Research.
abiresearch.com

Quantified Self ist nicht für jeden etwas: Blogger Tobias Gillen hat die Selbstvermessung via App erprobt und beschreibt seinen Selbstversuch. Fazit: „Fitnesstracker werden kein Teil meines Lebens.“
basicthinking.de

Blackberrys Presseabteilung twittert lieber mit dem iPhone, als mit den eigenen Smartphones. Vertrauen in die eigenen Produkte sieht anders aus.
meedia.de

– M-VIDEO –

Tipps für Mark Zuckerberg gibt der ehemalige Apple Evangelist Guy Kawasaki. Tipp Nummer 1: Kauf mehr Hoodies!
bigthink.com (1:35 min)

– M-FUN –

iPhone-Weste: Ein Chinese wollte das Geschäft seines Lebens machen und 94 iPhones von Hongkong nach China schmuggeln. Trotzdem er die Apple-Geräte unauffindbar versteckt hatte, erwischte ihn der Zoll. Das ganze Netz lacht jetzt über den „Apple Man“, der sich eine Art iPhone-Ritterrüstung an den Körper geklebt hat.
handelsblatt.com

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den MediadatenGerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen. 


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare