Kapitalspritze: Bezahldienstleister Adyen erhält Millionenfinanzierung.

von Fritz Ramisch am 17.Dezember 2014 in Mobile Payment, Mobile Technology, News

Bildschirmfoto 2014-12-17 um 09.49.31Adyen bekommt 250 Mio Dollar Kapitalspritze: Investiert haben u.a. die Beteiligungsgesellschaft General Atlantic und Index Ventures. Der Payment-Anbieter mit Sitz in Amsterdam will mit dem frischen Kapital die Expansion vorantreiben und sowohl den nordamerikanischen als auch den asiatischen Markt erschließen. Auch die Produktentwicklung soll vorangetrieben werden. Adyen unterhält auch ein Büro in Berlin und arbeitet eigenen Angaben zufolge mit weltweit über 3.500 Händlern zusammen. Über die Omni-Channel-Plattform von Adyen können online getätigte, im stationären Handel ausgeführte oder via mobilem Endgerät vollzogene Zahlungen abgewickelt werden. Der Bezahldienstleister akzeptiert mehr als 250 Bezahlmethoden, darunter Apple Pay, Alipay in China, SEPA in Europa. Zudem wickelt Adyen auch Zahlungen für Internetkonzerne wie Facebook, Spotify oder Airbnb ab. Vierteljährlich veröffentlicht der Omni-Channel-Zahlungsanbieter den Mobile Payment Index. Darin werden alle Transaktionen innerhalb des Adyen-Netzwerks analysiert und statistisch aufbereitet. Demnach machten mobile Bezahlvorgänge im 3. Quartal dieses Jahres 16 Prozent aller Online-Transaktionen in Deutschland aus.
mobilbranche.de (Q3 2014), mobilbranche.de (Q2 2014), mobilbranche.de (Q1 2014)

– Anzeige –
Seminar iBeacon mit Alexander OellingDie iBeacon-Technologie ermöglicht den digitalen Handshake mit ihrem Zielpublikum. Sie verbindet Online- und Offlinewelt und eröffnet überaus vielschichtige Potenziale am Point of Interest, sagt Alexander Oelling von Sensorberg. Im Seminar „iBeacon – the new normal“ am 12.03.2015 in Berlin gibt Oelling einen Überblick über das Thema iBeacon, zeigt Chancen und Herausforderungen und gibt Tipps und strategische Tricks zum Kampagnen-Management. Jetzt zum Frühbucher-Preis buchen!


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare