Unternehmen öffnen sich gegenüber mobiler Werbung.

von Fritz Ramisch am 20.Oktober 2014 in Mobile Advertising, News, Studien

shutterstock_178326500Experiment mobile Werbung: Die mobilen Werbeausgaben sind in Deutschland im Vergleich zum Vorjahr um 70,8 Prozent gestiegen, so das Ergebnis der Bruttowerbestatistik des Marktforschers Nielsen. Seit Jahresbeginn gaben Werbetreibende hierzulande demnach 120,47 Mio Euro für mobile Werbung aus. Das ist angesichts von Gesamtwerbeausgaben in Höhe von 19,38 Mrd Euro ein marginal kleiner Anteil. Doch vor allem große Unternehmen haben ihre Budgets für Mobilwerbung deutlich erhöht. Ganz vorn dabei ist die Automobilbranche. Sie führt das Ranking bei den mobilen Werbeausgaben mit Gesamtausgaben von rund 11,17 Mio Euro deutlich an. Auch die Schuhbranche hat die Vorteile mobiler Werbung offenbar erkannt und statt 40.000 (2013) rund 3 Mio Euro in mobile Werbung investiert – ein Anstieg um 7.443 Prozent. In Anbetracht der Tatsache, dass der Einzelhandel – allen voran der Lebensmittel-Einzelhandel – seine Werbeinvestitionen deutlich erhöht hat, dürfte vor allem mobile Werbung davon profitieren. Während Printwerbung weiter schwächelt, legt auch Kinowerbung um 14,2 Prozent auf 71,5 Mio Euro zu. TV bleibt weiter Werbemedium Nummer 1.

Nach Berechnungen der Publicis-Tochter Zenith Optimedia soll der mobile Werbemarkt dieses Jahr weltweit um 67 Prozent wachsen. Damit macht mobile Werbung mittlerweile einen Anteil von 20 Prozent an den Ausgaben für Online-Werbung aus. Zum Vergleich: Insgesamt sollen die Werbeausgaben weltweit um 5,3 Prozent, 2016 sogar um 5,9 Prozent steigen, so der aktuelle Report „Advertising Expenditure Forecasts“. Deutschland rangiert in Sachen Werbeausgaben im internationalen Vergleich hinter den USA, Japan und China auf dem vierten Platz. Internetwerbung soll hierzulande um rund 17 Prozent, der Gesamtwerbemarkt lediglich um 1,7 Prozent wachsen. (Bild: shutterstock.com)
boerse-go.de

Weitere spannende Studien zum Thema Mobile:


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare