Google, 8Boxes, Amazon.

von Fritz Ramisch am 07.Oktober 2014 in Kurzmeldungen

– M-INTERVIEW –

Wir haben Google-Manager Jens Bussmann am Rande der Mobile App Europe in Postdam getroffen und mit ihm über die Google Cloud Plattform, ihrer Bedeutung für die App-Entwicklung, Big Data und zukünftige Mobile-Trends gesprochen. Vor allem in Sachen mobiler Bedienkonzepte sieht Bussmann noch Optimierungspotenzial.
weiterlesen auf mobilbranche.de

– M-BUSINESS –

8Boxes will noch dieses Jahr eine eigene Loyalty-App starten. Um den Marktstart zu erleichtern hat das Regensburger Startup jetzt eine Kapitalspritze in sechsstelliger Höhe erhalten. 
locationinsider.de

Amazon und „Washington Post“ entwickeln derzeit eine Magazin-App für die neue Tablet-Reihe Kindle. Die App ist vorinstalliert und zeigt ausgewählte Inhalte der vor gut einem Jahr von Amazon-Chef Jeff Bezos übernommenen Tageszeitung. Hierzulande startet zudem pünktlich zur Frankfurter Buchmesse die E-Book-Flatrate Kindle Unlimited.
businessweek.com, spiegel.de (E-Book-Flatrate)

New York verbietet öffentliches Beacon-Tracking: Der US-Außenwerber Titan hat in rund 500 öffentlichen Telefonzellen Bluetooth-Funksender installiert – offensichtlich ohne Genehmigung der Stadt New York. Jetzt müssen die Beacon-Sender wieder entfernt werden.
ibusiness.de, buzzfeed.com

Samsungs Gewinn wird sich im 3. Quartal mehr als halbieren. Grund sollen schlechte Smartphone-Verkäufe sein. Samsung setzt jetzt alles auf das Chipgeschäft und investiert 15 Mrd Dollar in eine neue Chip-Fabrik. HTC meldet dagegen nach langer Durststrecke und trotz sinkender Umsätze einen Gewinn in Höhe von 21 Mio Dollar.
wsj.de (Gewinnwarnung), manager-magazin.de (Chip-Fabrik), zdnet.de (HTC)

HealthKit und das iPhone-Gesundheitstracking werden erstmals von einer Versicherung zur Berechnung von Bonuszahlungen genutzt. Mit Hilfe der App HumanaVitality prüft die US-Versicherung Humana, ob sich Versicherte genug bewegen und belohnt „gesundes Verhalten“ mit Prämien.
heise.de

– M-PEOPLE –

Miriam Behmer wird neue Geschäftsführerin bei readfy, Anbieter einer E-Book-Flatrate aus Düsseldorf. Behmer kommt von Libri.de und löst Felix Bauchspieß ab, der das Unternehmen Ende September verlassen hat.
buchreport.de

– M-NUMBER –

1 Dollar verdient WhatsApp-CEO Jan Koum offiziell im Jahr. Verhungern wird er aber nicht, denn mit Abschluss der Übernahme der Messenger-App durch Facebook bleiben ihm Anteile im Wert von 2 Mrd Dollar.
reuters.com

– M-QUOTE –

„Wenn Verlage das Smartphone nicht knacken, haben sie ein existenzielles Problem.“

Heiko Scherer, Chef der Berliner Mobile-Agentur Clapp Mobile, ist der Überzeugung, dass die Produktion von mobilen Inhalten in der Verlagsbranche zu langsam funktioniert.
kress.de

– M-TRENDS –

iOS 8 verbreitet sich deutlich langsamer als die beiden vorhergehenden iOS-Updates. Dem App-Analyse-Dienst Fiksu zufolge liegt der Nutzungsanteil von iOS 8 knapp 20 Prozent hinter dem von iOS 7 sowie iOS 6 im Vergleichszeitraum.
fiksu.com via heise.de

Google hat ein neues Konzept namens „The Physical Web“ für das Internet der Dinge entwickelt, das die Kommunikation zwischen verbundenen Geräten vereinfachen soll. Dabei soll ein offener und plattformübergreifender Standard Apps obsolet machen und jede Aktion nur eine Berührung entfernt sein.
github.com via androidmag.de

Mobile Payment wird spätestens nach Apples Vorstoß in den Bezahlmarkt bei vielen Banken in der Prioritätenliste nach oben rücken, glaubt Netzökonom Holger Schmidt. Während Mobile Banking noch am Anfang steht, wird bereits an neuen Banking-Innovation getüftelt.
netzoekonom.de

Activity-based Ads, so lautet das Produkt, das ein israelisches Startup namens Sensiya Werbetreibenden bietet. Die Idee: Werbetreibende erhalten Infos dazu, ob Nutzer gerade stehen, sitzen oder joggen und können entsprechende Werbung ausspielen.
venturebeat.com

Mondelèz International will bis 2016 mehr als die Hälfte seiner Werbeausgaben auf digitale Kanäle verteilen. Schon jetzt investiert der Hersteller von Oreo-Keksen rund 10 Prozent in mobile Werbung.
adweek.com

LTE soll bald zur Kommunikation zwischen Mobilgeräten genutzt werden können. In einem Umkreis von 500 Metern sollen Smartphones gewünschte Infos herausfiltern und abrufen und das leisten können, was Wlan und Bluetooth längst ermöglichen.
heise.de

Digital Divide existiert. Einer Studie zufolge gibt es bei den verschiedenen Bevölkerungsgruppen in den USA unterschiedliche Nutzungsmuster in Sachen Social-Media- und Internet-Nutzung. Das Gute bei all den Unterschieden: Der Fokus liegt auf Mobile.
mediapost.com

– M-FUN –

Old School: Warum immer die neueste Software nutzen? Ein 16-jähriger Schüler aus den USA hat Windows 95 auf Samsungs Smartwatch Gear Live zum Laufen gebracht. Cool, aber sinnlos. Denn nach jedem Klick geht dem System der Arbeitsspeicher aus.
youtube.com (Video 1:11)

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den MediadatenGerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen. 


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare