SumUp, Delivery Hero, Postfinance.

von Fritz Ramisch am 15.August 2014 in Kurzmeldungen

+++ Neu in unserer Jobbörse: Spyke Media sucht einen Mobile Marketing Manager, KissMyAds sucht einen Product Marketing Manager sowie einen Quality Manager. +++

– M-BUSINESS –

SumUp erhält Kapitalspritze in zweistelliger Millionenhöhe. Angeführt wird die Finanzierungsrunde durch den FinTech-VC Life.SREDA. Mit dem Geld soll die kürzlich gestartete eigene Chip & PIN-Lösung international ausgerollt werden. Zeitgleich baut das Payment-Startup seine Führungsspitze grundlegend um.
weiterlesen auf mobilbranche.de

Delivery Hero übernimmt pizza.de für angeblich 290 Mio Euro. Die Marken Lieferheld und pizza.de sollen bestehen bleiben.  Innerhalb weniger Monate hatte Delivery Hero 173 Mio Dollar Kapital eingenommen, ein Börsengang soll für 2015 geplant sein.
locationinsider.dewsj.de, deutsche-startups.de

Postfinance gründet Monexio AG: Das Unternehmen will mit der Aktiengesellschaft Mobile-Payment-Lösungen entwickeln. Monexio hat das Geschäft zum August aufgenommen. Genauere Details wurden noch nicht bekanntgegeben.
netzwoche.ch

Tinder und Ask.fm haben jetzt denselben Besitzer. Der US-Konzern IAC hat die lettische Frage-Antwort-App Ask.fm mit angeblich rund 180 Mio Nutzern übernommen. Die sind größtenteils Teenager, weshalb die Übernahme ein Meilenstein für IAC darstellen dürfte.
netzwertig.com, nytimes.com

Google will gemeinsam mit HP den Sprachassistenten Google Now im Unternehmensalltag etablieren. Ziel ist es, den Dienst so zu optimieren, dass Mitarbeiter mit Android-Devices per Sprachbefehl kommunizieren, um Geschäftsprozesse zu organsieren.
golem.de

Samsung hat das Internet-of-Things-Unternehmen SmartThings für 200 Mio Dollar übernommen. Damit setzen die Südkoreaner wie Apple und Google auch auf die Vernetzung von Haustechnik.
handelsblatt.comtechcrunch.com

– Anzeige –
Wir katapultieren Ihre App in die Charts! Garantiert hoher Chart-Rank mit dem LOVOO-App-Boost im AppStore oder tausende neue Nutzer Ihrer Google Play Applikation. Die Schaltung erfolgt nur in der Social Discovery App Nr. 1 – LOVOO. Unsere native Ads erreichen über 600 Mio. Views und erfassen mehr als 13 Mio. Nutzer. Mehr Infos auf lovoo.it/boost.

– M-NUMBER –

Auf 717 Mio Pfund soll das Umsatzvolumen mobiler Videowerbung in Großbritannien bis 2018 wachsen, so eine Infografik von Telecoms IQ und des Mobile Video Summit. Daraus ergeben sich für Telekommunikationsanbieter enorme Herausforderungen aber auch Chancen, wie eine Infografik zeigt.
weiterlesen auf mobilbranche.de

– M-QUOTE –

„Viele neue Apps erfordern von Nutzern, dass diese mit Datenfreigaben in ‚Vorleistung‘ gehen. Die Macher scheinen nicht mitbekommen zu haben, dass das Vertrauen von Usern in die Praktiken und Sicherheitsstandards von Online-Anbietern über Jahre gelitten hat.“

Martin Weigert von Netzwertig beschreibt am Beispiel der neuen Adressbuch-App Humin das Kunststück vieler App-Betreiber, die Bereitschaft der Nutzer herauszukitzeln, sich trotz Datenschutzbedenken „nackig“ zu machen.
netzwertig.com

– Anzeige –
Mobile Usability Melinda Albert-SeminarIm Seminar „Mobile Usability für Produktmanager“ am 18.09.14 in Berlin verrät Expertin Melinda Albert Tricks und Kniffe bei der App-Konzeption und bietet bei konkreten Fallbeispielen der Teilnehmer konkrete Verbesserungsvorschläge. Jetzt zum 100 Euro günstigeren Frühbucherpreis buchen!

– M-TRENDS –

Selfies sollen künftig Basis für maßgeschneiderte Werbung werden. Denn auf den Selbstportraits verbergen sich eine Menge Informationen über den Nutzer. Besonders interessant wäre der Einsatz dieser Bilderkennungstechnologie in sozialen Netzwerken.
t3n.de

Smartphones haben sich im 2. Quartal laut IDC besser verkauft als erwartet. Statt wie bisher angenommen 295,3 Mio gingen zwischen April und Juni mehr als 301,3 Mio Smartphones über den Ladentisch. Android kommt auf 84,7 Prozent, iOS auf 11,7 Prozent, Windows Phone auf 2,5 und Blackberry OS auf 0,5 Prozent.
zdnet.de

App-Store für Algorithmen: Weil Algorithmen hauptsächlich von Unternehmen wie Google und Microsoft entwickelt werden, profitieren Entwickler oder andere Unternehmen kaum davon. Algorithmia ist ein Marktplatz, auf dem Entwickler Codes hochladen und für die REST-APIs Geld verlangen können. Im September soll die Plattform allen zugänglich gemacht werden.
t3n.de

– M-KLICKTIPP –

How to Create In-App- and Push-Messaging-Content lautet der Titel eines kostenlosen E-Books von Localytics. Darin wird erklärt, wie und welche Inhalte App-Publisher kreieren sollten, um die Nutzer bei der Stange zu halten.
localytics.com

– M-DATES –

Events der nächsten 14 Tage11. Mobilisten-Talk „Mobile Entertainment“ am 21.08.2014 in Berlin, Pirate Summit vom 01.09. bis 05.09.2014 in Köln, Mobile Tech Conference vom 01.09. bis 04.09. in Berlin, Internet of Things Conference vom 01.09. bis 03.09. in Berlin.
mobilbranche.de – weitere Termine im Überblick

– M-FUN –

Schwitzen fürs Smartphone: Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Schweiß neben dem unangenehmen Geruch einen positiven Nebeneffekt haben kann: Über winzige Klebeelektroden, die als Klebe-Tattoo auf der Haut angebracht sind, kann Schweiß Strom produzieren.
spiegel.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den MediadatenGerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen. 


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare