Mobile Usability, Snapchat, Square.

von Julian Heck am 27.August 2014 in Kurzmeldungen

– M-GASTBEITRAG –

Mobile Usability: Melinda Albert, Dozentin unseres Seminars „Mobile Usability für Produktmanager“ am 18.9. in Berlin, verrät in einem Gastbeitrag drei typografische Fauxpas im App-Design. Als Teil der User Experience beginnt eine eingängige Typografie bei guter Lesbarkeit und gipfelt in einer harmonischen Kombination bewährter und neuer Schriftarten – doch der typografische Teufel sitzt im Detail.
weiterlesen auf mobilbranche.de

– M-BUSINESS –

Snapchat ist 10 Mrd Dollar wert: Die Foto-App, bei der sich Bilder automatisch löschen, wird mit 10 Mrd Dollar bewertet. Im letzten Jahr hat das Startup ein Angebot von Facebook abgelehnt. Vermutlich 3 Mrd Dollar wollte Facebook damals für Snapchat zahlen. Die Finanzfirma Kleiner Perkins investiert derweil 20 Mio Dollar in den Foto-Messanger. Die aktuelle Finanzierungsrunde ist noch nicht abgeschlossen.
wiwo.de

Square updated Cash-App: Das Update von Cash 2.0 ermöglicht es Nutzern, per Textnachricht Geld zu übermitteln. Dafür benötigen registrierte Nutzer bloß die Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Neu ist unter anderem, dass Nutzer der Bezahlung einen Text beifügen können und mit 1 Dollar belohnt werden, wenn sich ein neuer Nutzer aufgrund einer Einladung registriert.
techcrunch.com

Last Minute Local wurde nun wirklich beendet: Der Mobile-Couponing-Dienst von Axel Springer Ideas hat es nicht über die Pilotphase hinaus geschafft. Anfang des Jahres ging die App testweise in Berlin an den Start. Nutzer bekamen damit Rabatt-Informationen aus der Umgebung. Nun wurde der Dienst vollständig eingestellt.
deutsche-startups.delocationinsider.de (Hintergrund Last Minute Local)

– Anzeige –
3. WirtschaftsWoche Jahrestagung Mobile Ticketing & Payment3. WirtschaftsWoche Jahrestagung „Mobile Ticketing & Payment“. Kundenfreundlichkeit am Point of Sale? Über die Akzeptanz mobiler Bezahl- und Ticketinglösungen wird viel diskutiert. – Überwiegend von Experten und Brancheninsidern. Wir stellen den Kunden ins Rampenlicht und präsentieren Use Cases zu Mobile Ticketing, Mobile Payment und Mobile Wallet. Am 10. und 11. November 2014, Düsseldorf.
wiwo.konferenz.de/ticketing-payment/

Telefónica-E-Plus-Fusion erneut im Visier: Eigentlich war die Fusion der beiden Mobilfunkbetreiber schon unter Dach und Fach. Jetzt rollt die EU-Kommission das Verfahren erneut auf. Sie will nach Angaben der „WirtschaftsWoche“ prüfen, ob die Abgabe eines Fünftels der Telefónica-Netzkapazitäten an Drillisch wettbewerbskonform ist.
wiwo.de

Lufthansa launcht Kinder-App: „Abflug! Die lustige Wimmelreise für kleine Passagiere“ heißt die kostenlose App, die die Fluggesellschaft für iOS- und Android-Geräte zur Verfügung stellt. Zwei- bis siebenjährige Kindern soll spielerisch die Welt des Flughafens und Fliegens beigebracht werden.
wuv.de

Falk bringt erste Outdoor-App auf den Markt: Der Falk-Konzern United Navigation hat angekündigt, im Outdoor-Bereich neben GPS-Geräten nun auch eine Smartphone-App zu launchen. Klassische Funktionen werden beispielsweise um eine Teilfunktion für soziale Netzwerke ergänzt.
pocketnavigation.de

TNS_Infratest_logo_rgb– M-NUMBER powered by TNS Connected Life: Decision making in a connected world –

Die Verbreitung digitaler Devices hat die Mediennutzung, das Kaufverhalten und den Tagesablauf der Menschen weltweit verändert. Global verfügen die Onliner im Durchschnitt über 3,6 Devices wie PCs, Laptops, Tablets, Smartphones, Smart-TV oder Spielkonsolen. In Deutschland besitzen die Onliner sogar 4,9 solcher Connected Devices. Diese Ausstattung kombiniert mit der wachsenden Nachfrage nach Bewegtbild-Content auch on-the-go, treibt den Aufstieg des Multi-Screening an. Weitere Infos
Besuchen Sie TNS Infratest auf der dmexco 2014 in Halle 8, Stand A 36

– M-QUOTE –

„Immer mehr Unternehmen verstehen, dass eine App noch keine mobile Strategie ist und dass die Diskussion über Technik nicht die Auseinandersetzung mit den Anwenderinteressen ersetzt.“

Prof. Dr. Volker Gruhn, Gründer der adesso AG, sieht Unternehmen auf einem guten Weg ins Mobile Business. Sie stehen allerdings noch am Anfang der Entwicklung, so Gruhn.
ip-insider.de

– Anzeige –
NL-GETTINGS-dmexco-300x150Wie stark ist das Leuchtfeuer wirklich? Der Location Based Service Anbieter GETTINGS (www.gettings.de) präsentiert auf der dmexco aktuelle Ergebnisse seines Beacon-Pilotprojekts und zeigt, wo die Möglichkeiten liegen. Triff GETTINGS am 10. und 11. September in Halle 7, Stand C020/CO24.

– M-TRENDS –

Zeitungsverlage setzen auf Tablet-Apps: Wie eine Umfrage der ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft unter 83 Verlagen ergeben hat, bieten fast vier von fünf Zeitungsverlagen (79 Prozent) eine Tablet-App an. Im letzten Jahr waren es nur 54 Prozent. Zwei Drittel (66 Prozent) haben zudem eine Smartphone-App im Angebot (2013: 51 Prozent).
kress.de

Juristen und ihre Apps: Warum beschäftigt Anwälte das App-Business? Und welche Apps nutzen sie selbst? mobilbranche.de-Gründer Florian Treiß hat darüber mit Florian Dietrich, Partner von CMS Hasche Sigle, gesprochen. Mehr Einblicke in die Welt der Apps bieten die Kanzlei und mobilbranche.de am dmexco-Vorabend beim Mobilisten-Talk Special „App Superstars“.
cmshs-bloggt.de (Interview), mobilbranche.de (Veranstaltung)

App-Ökonomie: Mit der App-Entwicklung viel Geld zu verdienen, dafür gibt es keine Garantie. Lediglich 30 Prozent aller App-Entwickler generieren aus ihrem Geschäft mehr als 1.000 Dollar Einnahmen im Monat, wie Zahlen aus der Studie “State of the Developer Nation Q3/2014″ belegen. Welche Chancen der App-Markt bietet, analysiert Dominik Grollmann.
ibusiness.de

Mobile Shopping: Wer einen Online-Shop betreibt, der muss auch den mobilen Nutzern eine geeignete Plattform bieten. Damit das gelingt, gibt die internetworld.de zehn Tipps, zum Beispiel: „Vermeiden Sie, dass Benutzer zoomen müssen, und stellen Sie Fotos im Vollbild dar!“
internetworld.de

Amazon-Smartphone floppt: Datenanalysten haben berechnet, dass der Online-Riese gerade mal 35.000 Geräte seines Fire Phones verkauft hat. Offiziell gab Amazon allerdings keine Verkaufszahlen bekannt.
theguardian.com

Mobile Advertising und Wearables: Eine Studie von „Research and Markets“ kommt zu dem Ergebnis, dass Wearables und Mobile Advertising gut miteinander harmonieren und dementsprechend großes Potential in diesem Zusammenspiel steckt.
researchandmarkets.com

Mobile kommt in Unternehmen an: Wie eine Studie von IBM herausgefunden hat, setzen 59 Prozent der befragten Unternehmen in den USA auf eine Mobile-Strategie. Mehr Aktivität herrscht in den Bereichen Cloud und Social. Big Data landet bei der Nutzung auf dem hinteren Platz.
infoq.com

– M-FUN –

Nicht ganz dicht: Die Ice Bucket Challenge geht um die Welt. Millionen Menschen schütten sich Eiswasser über den Kopf und spenden für an ALS erkrankte Menschen. Samsung hat das zum Anlass genommen, sein Galaxy S5 ebenfalls zu übergießen. Der Clou: Nominiert wurden drei Konkurrenz-Modelle, die im Gegensatz zum S5 alle nicht wasserdicht sind. Für sie gilt es, einen kühlen Kopf, äh, trockenen Bildschirm zu bewahren.
focus.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten. Gerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare