Firefox OS: Billig-Smartphone soll Indien erobern.

von Julian Heck am 26.August 2014 in Geräte, News

Intex Firefox OS IndienMozilla betritt indischen Markt: Das Smartphone-Betriebssystem von Mozilla soll den Smartphone-Markt in Indien erobern. Wie jetzt bekannt wurde, will Mozilla in Indien ein mit rund 25 Euro günstiges Einsteigermodell von Intex mit seiner Software Firefox OS veröffentlichen. Das Cloud FX, so der Name des Mozilla-Smartphones, wird ein 3,5-Zoll-Display besitzen und mit einem 1-Gigaherz-Prozessor, einer 2-Megapixel-Kamera, Dual-Sim, Bluetooth und WiFi ausgestattet sein. Der Verkauf soll ausschließlich über das Online-Portal Snapdeal.com erfolgen. Damit geht das Firefox-Smartphone vor allem in Konkurrenz mit Nokias Billigmodell Asha sowie mit den Geräten des Newcomers Xiaomi. Aber auch Android ist natürlich auf dem Markt stark vertreten. Wer in diesem Billig-Smartphone-Segment die Nase vorn haben wird, wird sich noch zeigen. Indien bietet zumindest ein großes Potential: 75 Prozent aller Internetnutzer sind dort mobil unterwegs. Der Bedarf scheint also vorhanden zu sein. (Foto: Mozilla)
thenextweb.com, blog.mozilla.org

– Anzeige –
Anzeige_appruptMeet apprupt @dmexco! Auch in diesem Jahr reisen wir wieder mit zahlreichen neuen Werbeformatenaktuellen Branchen-Insights und innovativen Targeting-Methoden nach Köln. Besuchen Sie uns in Halle 6 an Stand B038! Jetzt Termin vereinbaren!

Weitere spannende Meldungen von mobilbranche.de – dem kostenlosen, täglich erscheinenden B2B-Newsletter zum Mobile Business: madvertise media übernimmt Couchfunk-Vermarktung, Burger King launcht Mobile-Couponing-App, Funke Mediengruppe launcht Fußball-App. >>


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare