Barcoo, Wirecard, Applause.

von Fritz Ramisch am 13.August 2014 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Barcoo will mit einer neuen Prospekte-App namens Wunderkauf Haushaltswerbung im Briefkasten überflüssig und kaufDA Konkurrenz machen. Über die kostenlose iOS-App sollen Nutzer digitale Prospekte und Angebote erhalten und personalisieren können.
locationinsider.de

Wirecard hat im 1. Halbjahr 268,8 Mio Euro Umsatz erwirtschaftet. Das sind 24,4 Prozent mehr als im Vorjahr. Davon blieben unterm Strich 75 Mio Euro über. Allein im 2.Quartal stiegen Umsatz  (23,9 Prozent) und Gewinn (33,4 Prozent) deutlich.
wirecard.de

Applause partnert mit Crittercism: Dadurch sollen Kunden des 2008 als uTest gegründeten Unternehmens neben dem App-Testing unter Live-Bedingungen auch Zugriff auf die App-Performance-Management-Lösung von Crittercism erhalten.
presseportal.de

Seriously gestartet: Ehemalige Mitarbeiter des Spieleentwicklers Rovio haben mit Seriously ein eigenenes Entwicklerstudio gegründet. Mit „Best Friends“ steht ein erstes Mobile Game in den Startlöchern.
venturebeat.com

King enttäuscht Anleger: Nach Bekanntgabe der Quartalszahlen ist die Aktie des Mobile-Games-Schmiede um 20 Prozent eingesackt. Vor allem rückläufige Umsätze des Kassenschlagers „Candy Crush Saga“ machen King zu schaffen. Im 3. Quartal  soll der Umsatz um bis zu 18 Prozent fallen.
nytimes.com, handelsblatt.com, wsj.de

Sizmek hat den Mobile-Tracking- und Retargeting-Spezialisten Aerify für 6,25 Mio Dollar übernommen. Der Anbieter einer Management-Plattform für digitale Werbung hat es bei der Übernahme vor allem auf die Mobile-Expertise der Mitarbeiter abgesehen.
mediapost.com

– Anzeige –
Logo_SevenvalWie Sie Webprojekte kostengünstig und erfolgsversprechend meistern! Unter roi.sevenval.com finden Sie Informationen rund um die wirtschaftliche Perspektive bei der Planung und Umsetzung von Responsive Webprojekten. Dabei bieten wir einen Einblick in die aktuellen Herausforderungen der Frontend-Entwicklung. Wer jetzt das richtige Maßnahmen-Bündel zur Web Performance Optimization schnürt, ist der Konkurrenz den entscheidenden Schritt voraus. Mehr erfahren

– M-NUMBER –

Um 20 Prozent ist die Zahl der aktivierten Enterprise Apps gegenüber dem ersten Quartal gestiegen, so der aktuelle Mobility Index von Good Technology. Die Mehrheit der Enterprise-Apps wird auf Tablets (52 Prozent) genutzt. In Sachen Nutzung liegen Dokumenten-Apps vor sicheren Messenger-Apps.
weiterlesen auf mobilbranche.de

– M-QUOTE –

„Sobald die Resultate stimmen, wird auch hier die Bereitschaft gross sein, mobile Werbebudgets anzuheben.“

Adello-CEO Mark Forster ist sicher, dass mobile Werbung auch in der D-A-CH-Region bald den Durchbruch schafft. LTE und automatisierte Werbung hält er für die Wachstumstreiber.
mobilbranche.de (Interview)

– Anzeige –
Mobile Usability Melinda Albert-SeminarIm Seminar „Mobile Usability für Produktmanager“ am 18.09.14 in Berlin verrät Expertin Melinda Albert Tricks und Kniffe bei der App-Konzeption und bietet bei konkreten Fallbeispielen der Teilnehmer konkrete Verbesserungsvorschläge. Jetzt zum 100 Euro günstigeren Frühbucherpreis buchen!

– M-TRENDS –

Location-based Service-Markt soll bis 2019 auf ein weltweites Marktvolumen von 43,3 Mrd Dollar steigen, so eine aktuelle Juniper-Studie. In-App-Käufe werden demnach weiter das dominante Erlösmodell sein, das Umsatzvolumen soll sich nahezu verdreifachen.
juniperresearch.com

App-Marketing ist unumgänglich für App-Publisher, glaubt t3n-Autor Kim Rixecker. Er hat die Entwicklungen im App- und Play-Store unter die Lupe genommen. Fazit: Gute Apps können sich heute deutlich schneller gegen bewährte Konkurrenten durchsetzen.
t3n.de

Manchester United verbannt Tablets aus seinem Stadion. Der britische Traditionsverein hat die Sicherheitsstandards im Old Trafford verschärft. Verboten sind demnach ab sofort Minicomputer ab 10 mal 15 Zentimeter.
spiegel.de

Mobile Shopping ist längst Pflicht statt Kür. Händler, die das anders sehen, riskieren, sich aus dem Relevant Set der Kunden zu verabschieden, ist sich etailment-Gastautorin Anja Weitemeyer sicher. Sie empfiehlt: „Von den Besten lernen und die eigenen Kunden einbeziehen!“
etailment.de

Early Adopters: Hierzulande besitzt knapp jedes vierte Kind bis 13 Jahren ein Smartphone, so ein Ergebnis der Kids-Verbraucher-Analyse 2014 des Kinderbuchverlags Egmont Mediasolutions. Das ist eine Verdopplung gegenüber dem Vorjahr. 82 Prozent nutzen Computer, 75 Prozent waren schon einmal online.
egmont-mediasolutions.de via faz.net

Twitter testet in den USA Videowerbung, die direkt im Nachrichten-Feed angezeigt und abgespielt werden kann. Derweil muss Twitter eingestehen, dass 23 Mio der aktiven Nutzer Bots sind, die automatisiert twittern. Die Zahl der Nutzer, die sich über Drittprogramme einloggen und somit keine Werbung sehen, hat Twitter derweil von 14 auf 11 Prozent korrigiert.
techcrunch.com (Promoted Videos), onlinemarketing.de (Bots), wsj.com

– M-FUN –

Mittendrin statt nur dabei: Laut einer Bitkom-Umfrage würde sich mehr als jeder dritte Gamer ab 14 Jahren (35 Prozent) eine Virtual-Reality-Brille zulegen, die sie in 3D tiefer in Spiele eintauchen lassen. Umgerechnet sind das rund 10 Mio Menschen. Ob sich die Spieler bei Multiplayer-Games auch mit den klobigen Brillen gegenübersitzen und sich im Spiel in 3D sehen, statt sich real in 3D zu sehen?
bitkom.org

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den MediadatenGerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen. 


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare