Adello, crobo, Gettings.

von Fritz Ramisch am 12.August 2014 in Kurzmeldungen

+++ Neu in unserer Jobbörse: AppLift aus Berlin sucht einen Head of Human Resources, einen Senior Finance Manager und einen Senior Ruby Developer. Außerdem gibt’s dort spannende Stellenangebote von kaufDA, insertEffect und Favendo. +++

– M-BUSINESS –

Adello hat in einer A-Finanzierungsrunde 2 Mio Dollar eingesammelt. Die Kapitalspritze kommt vom Schweizer Mobilfunker Swisscom, genauer gesagt von Swisscom Ventures. Mit dem frischen Geld will das Schweizer Unternehmen, das mittlerweile seinen Sitz ins Silicon Valley verlagert hat, wachsen. „Adello bleibt aber unabhängig“, so Adello-CEO Mark Forster gegenüber mobilbranche.de.
weiterlesen auf mobilbranche.de

crobo eröffnet Standort in San Francisco: Der Berliner Mobile-Games-Vermarkter will unter Leitung von Michael Duning (Senior Sales Executive America) und Karsten Bubinger (Head of Operations US) die internationale Expansion vorantreiben. Bis 2015 soll das US-Team auf 10 Mitarbeiter wachsen. Kürzlich hatte crobo eine Wachstums-Finanzierung über 4,25 Mio abgeschlossen.
per Mail, mobilbranche.de (Hintergrund)

Gettings zieht positives Zwischenfazit für das großangelegte Beacon-Pilotprojekt in Düsseldorf. 72 Geschäfte wurden inzwischen von Gettings und dem Payment-Anbieter net-mobile mit Beacons ausgestattet. Die Konversionsrate soll nach der ersten Testphase bei 70 Prozent liegen.
locationinsider.de

Doo erweitert Dokumenten-Scanner Scanbot um kostenpflichtige Premium-Funktionen: Mit OCR-Texterkennung und automatisierter Dateibenennung soll das Erlösmodell des deutschen Startups auf ein tragfähiges Fundament gestellt werden. Offenbar ein Learning aus der mittlerweile eingestellten Doo-App.
t3n.de

Deutsche Telekom startet Verschlüsselungs-App für Großkunden: Die App soll Lauschangriffen vorbeugen und auf das angeblich weltweit beste Verschlüsselungsverfahren setzen. Zunächst richtet sich die Mobile Encryption App nur an Großkunden, soll bald aber auch Mittelständler und Privatnutzer verfügbar sein.
telekom.com

Microsoft will sich mit einem 19 Euro günstigen Handy Marktanteile in den Entwicklungsländern sichern. Das Nokia 130 soll noch in diesem Quartal in Pakistan, Indien, China und anderen Entwicklungsländern auf den Markt kommen.
fr-online.de

– Anzeige –
„Mobile Marketing – kurz & knackig“ mit Florian Gmeinwieser: Verschaffen Sie sich einen kompletten Überblick über das Thema Mobile Marketing mit all seinen Spielarten, Technologien, Ökosystemen und Stakeholdern. Florian Gmeinwieser gibt im mobilbranche.de-Seminar am 16. Oktober in Berlin u.a. strategische Tipps für die Integration von Mobile in den gesamten Marketing-Mix. Jetzt Frühbucherpreis sichern!

– M-NUMBER –

44 Prozent der Fehler in Apps werden von Nutzern entdeckt, so eine Studie von Perfecto Mobile. 20 Prozent werden direkt in den Bewertungen im jeweiligen App-Store erwähnt. Am meisten bemängeln Entwickler die unzureichende Geräteabdeckung und die zu geringe Zeit zum Testen.
weiterlesen auf mobilbranche.de‏

– M-QUOTE –

„Der App Store ist zwar eine Goldmine, gleicht aber einem undurchschaubaren App-Dschungel.“

Der ehemalige Apple-CTO Jean-Louis Gassée fordert in einem offenen Brief an Tim Cook einen besseren App Store.
mondaynote.com

– M-TRENDS –

Windows Phone hat sich längst als unumstrittene Nummer drei unter den Smartphone-Betriebssystemen etabliert. Trotzdem fristet das Microsoft-Betriebssystem ein Nischendasein. Das hat einen ganz banalen Grund, findet Jürgen Vielmeier von neuerdings.com: „Es braucht einfach niemand.“
neuerdings.com

Wearable-Markt boomt: Einer Studie von SNS Research zufolge soll die Zahl der Wearables Devices bis 2020 weltweit auf 340 Mio steigen. Bis 2015 soll der Wearable-Markt lediglich ein Umsatzvolumen von weltweit 850 Mio erreichen, 2020 sollen es dagegen 57 Mrd sein.
reportsnreports.com via techletter.de

Yo könnte größer als Twitter werden, glaubt „WSJ“-Redakteur Christopher Mims. Der Zwei-Buchstaben-Messenger lässt durch ein Update künftig zu jedem „Yo“ auch einen Link versenden. Bald soll jeder Nutzer seinen RSS-Feed mit Yo verbinden können. Nur der Anfang von vielen Neuerungen.
wsj.de

Internet of Things und Big Data befinden sich noch auf der Spitze der übersteigerten Erwartungen, hat Gartner in seinem alljährlichen Hype-Cyle veranschaulicht. NFC hat das Tal der Enttäuschungen fast überwunden während Wearable sich praktisch nicht vom Fleck bewegt haben und den Erwartungen noch lange nicht gerecht werden.
gartner.com

Navi-Apps werden Navigationssysteme bald verdrängen. Diesen Schluss lässt eine Studie von AutoScout24 zu. Danach lassen sich bereits 40 Prozent der unter 30-jährigen Autofahrer in Deutschland von Navi-Apps leiten, während noch 44 Prozent Navigationssysteme nutzen.
presseportal.de

– M-QUOTE –

„Zwischen Bargeld, EC- und Kreditkarten, Paypal und Co. sieht ein Großteil der Deutschen keinen Bedarf für neue Zahlungsmittel. Das Mobile Payment der Zukunft muss sich daher perfekt in den Alltag der Nutzer einfügen und ihnen klare Vorteile bieten – hier sind innovative Ideen und praxistaugliche Lösungen der Anbieter gefragt.“

Laut Peaches-Vorstand Reinhold M- Siegler müssen branchenübergreifende Standards geschaffen werden, damit das Smartphone zur echten Mobile Wallet wird.
per Mail

– M-KLICKTIPP –

Mobile Advertising für Einsteiger als Slideshow: Das Indian Institute of Management Bangalore hat eine Präsentation veröffentlicht, in der es Einblicke ins Mobile Advertising und Real-Time-Bidding gibt.
slideshare.net

– M-FUN –

Die Titanic der Handys: Das angeblich sicherste Hochsicherheitshandy der Welt wurde innerhalb von fünf Mintuten gehackt. Beruhigend ist anders.
gizmodo.co.uk

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den MediadatenGerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen. 


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare