Springers erster Schritt in den Connected-Car-Markt.

von Fritz Ramisch am 25.Juli 2014 in App Business, Mobile Media, News

178932675_f0a133c74bSpringer liest vor: Der Medienkonzern hat die Zeitungs-Apps der „Welt“ um eine Vorlesefunktion erweitert. Ab sofort können sich Nutzer der App zehn bis 15 Meldungen täglich vorlesen lassen. Gelesen werden die Meldungen von professionellen Nachrichtensprechern. Marketingwirksam werden die Nachrichten-Meldungen am 4. August von den Synchronstimmen von Angelina Jolie und George Clooney vorgelesen. Springer zielt damit vor allem auf Autofahrer ab. „Die Audio-Lösung ist insbesondere für Connected-Car-Anwendungen interessant“, so „Welt“-Chefredakteur Jan-Eric-Peters. Axel Springer will sich ohnehin verstärkt in diesem Markt positionieren. Der Accelerator Axel Springer Plug and Play hat Anfang dieser Woche angekündigt, ein Förderprogramm eigens für Startups aus dem Bereich Connected Cars zu starten. Zusammen mit „Auto Bild“ und „Computer Bild“ sucht der Accelerator gezielt nach Startups, die Technologien zur Vernetzung von Autos entwickeln. Startups winken u.a. eine Anschubfinanzierung von 25.000 Euro, Büroräume, Workshops und die nötigen Kontakte in die Branche. Das Programm soll Ende Oktober starten. Die App ist sowohl für iOS und Android verfügbar und kostet ab 1,79 pro Monat.
springer.de

– Anzeige –
Wir katapultieren Ihre App in die Charts! Garantiert hoher Chart-Rank mit dem LOVOO-App-Boost im AppStore oder tausende neue Nutzer Ihrer Google Play Applikation. Die Schaltung erfolgt nur in der Social Discovery App Nr. 1 – LOVOO. Unsere native Ads erreichen über 600 Mio. Views und erfassen mehr als 13 Mio. Nutzer. Mehr Infos auf lovoo.it/boost.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: MediaSaturn will im Mobilfunkmarkt mitmischen, Apple arbeitet an einer Wallet, LOC-Place startet ersten Beacon-Feldtest. >>


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare