Niiu will mit Millionen smarten Empfehlungs-Algorithmus entwickeln.

von Fritz Ramisch am 22.Juli 2014 in App Business, Mobile Media, News

iPad_Air_niiuDatenschatz heben: Niiu hat eine Finanzierung in Höhe von 890.000 Euro von der Investitionsbank Berlin erhalten. Eine sechsstellige Kapitalerhöhung rundet die Finanzspritze ab. Mit dem frischen Geld soll die Entwicklung eines selbstlernenden Empfehlungsalgorithmus vorangetrieben werden. Der soll Nutzern automatisch Inhalte zusammenstellen und empfehlen – natürlich entsprechend der eigenen Präferenzen. „Unsere Vision ist es, jedem Leser alle für ihn relevanten Inhalte anzubieten. Die Forschungs- und Entwicklungsförderung der IBB hilft uns dabei, unsere Backend-Technologie noch besser zu machen“, so Wanja S. Oberhof, Gründerin und CEO von niiu. Die Berliner niiu Publishing GmbH hat eine iPad-App entwickelt, über die Nachrichten aus inzwischen mehr als 30 Publikationen wie “Welt”, “NZZ” und “Manager Magazin” gebündelt und zu einer personalisierten Zeitung zusammengestellt werden. Die App wurde kürzlich u.a. um einen persönlichen Pressespiegel erweitert. Nutzer können über die Freemium-App Nachrichtenquellen nach selbst festgelegten Themenressorts durchsuchen und sich relevante Meldungen zu diesem Thema anzeigen lassen. Regulär kostet niiu 12,99 monatlich. Erst im Frühjahr dieses Jahres schloss der Betreiber der gleichnamigen personalisierten Zeitungs-App ein Finanzierungsrunde in sechsstelliger Höhe ab. Investiert hatten damals neben den vier Alt-Investoren Gutenberg, intan Media-Service, Metacrew Ventures und Corporate Counsellors auch die Führungskräfte von niiu selbst.
pressebox.de

– Anzeige –
Wir katapultieren Ihre App in die Charts! Garantiert hoher Chart-Rank mit dem LOVOO-App-Boost im AppStore oder tausende neue Nutzer Ihrer Google Play Applikation. Die Schaltung erfolgt nur in der Social Discovery App Nr. 1 – LOVOO. Unsere native Ads erreichen über 600 Mio. Views und erfassen mehr als 13 Mio. Nutzer. Mehr Infos auf lovoo.it/boost.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: pepperbill und iZettle machen gemeinsame Sache, net mobile AG steigert Umsatz im 1. Quartal, Axel Springer Plug and Play startet Förderprogramm für Connected Cars. >>


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare