Infografik: WM 2014 – the 1st Mobile World Cup.

Aus aktuellem Anlass heute mal eine Infografik zur WM: 48 Prozent der Fußball-Fans wollen sich mobil zu Themen rund um die Fußball-WM 2014 in Brasilien informieren, ergibt die aktuelle Studie “2014 World Cup: A Global Mobile Perspective” vom Interactive Advertising Bureau (IAB). Die Ergebnisse dieser Studie hat mobstac in einer Infografik veranschaulicht. Demnach ist das Großereignis die ideale Möglichkeit für Firmen mobil zu werben und mit Nutzern zu interagieren. Sei es durch standortbasierte Werbung oder kreative mobile Werbekampagnen. Selbst die sonst so fußballmüden US-Amerikaner scheinen sich langsam für Soccer begeistern zu können. Neben Rekord-Einschaltquoten im TV wollen 62 Prozent der Amerikaner die Weltmeisterschaft mobil begleiten. Knapp die Hälfte nutzt Mobilgeräte während der TV-Übertragung als Second Screen. Auch Live-Streams auf Tablets und Smartphones sind beliebt – immerhin 21 Prozent der befragten US-Amerikaner wollen die Spiele streamen. Hierzulande hat die ARD mit der Sportschau FIFA WM-App übrigens ein exzellentes Streaming-Angebot entwickelt. Insgesamt werden Sport-Großereignisse immer mobiler. Wie die Medien die deutsche Nationalmannschaft “im Auge behalten”, beschreibt aktuell der “Tagesspiegel” recht lesenswert.

Mobile and FIFA Mobstac Infographic

 

blog.mobstac.com

Weitere spannende Infografiken zum Thema Mobile.

Diesen Artikel teilen

Unternehmen im Beitrag

2 Antworten zu “Infografik: WM 2014 – the 1st Mobile World Cup.”

  1. […] 1st Mobile World Cup: 48 Prozent der Fußball-Fans wollen sich mobil zu Themen rund um die Fußball-WM 2014 in Brasilien informieren, so die Ergebnisse einer aktuellen Studie des Interactive Advertising Bureaus (IAB), die mobstac in einer Infografik veranschaulicht hat. Demnach ist das Großereignis die ideale Möglichkeit für standortbasierte Werbung oder kreative mobile Werbekampagnen. weiterlesen auf mobilbranche.de […]

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.