Beacon-Anbieter Yoints erhält sechsstellige Finanzierung.

von Fritz Ramisch am 31.Juli 2014 in App Business, Mobile Marketing, News

Yoints erhält sechsstellige FinanzierungYoints gewinnt Investoren: Der Anbieter einer Beacon basierten Loyalty-Lösung für Einzelhändler bekommt frisches Kapital in „hoher sechsstelliger Höhe“, wie ein Unternehmenssprecher gegenüber mobilbranche.de bestätigt. Als Investoren steigen der Innovationsstarter Fonds Hamburg und das Community-Software-Unternehmen epublica ein. Yoints hat eine schlüsselfertige iBeacon-Anwendung bestehend aus iOS- und Android-App, entsprechender Hardware, Firmware und Backend entwickelt. Die Lösung ist eigenen Angaben zufolge seit diesem Monat in über 300 Hamburger Geschäften, darunter Adidas, BoConcept, Comspot, Gaastra, Jacques Weindepot, Ryf, Stefanel und Vodafone, im Einsatz. Die Lösung wurde erstmals auf der diesjährigen CeBit im März vorgestellt und ermöglicht es Einzelhändlern, standortbasierte Werbung aufs Smartphone der Ladenbesucher zu schicken und Kunden für den Ladenbesuch zu belohnen. Die Lösung basiert dabei auf Apples iBeacon-Technologie, die auf Basis des Übertragungsstandards Bluetooth Low Energy mittels im Ladengeschäft installierter Funksender (sogenannte Beacons) Kunden-Smartphones lokalisiert und eine Verbindung zu ihnen herstellt. Sobald sich ein Kunde mit einem aktivierten Gerät nähert, können orts- und situationsspezifische Botschaften, wie etwa ein Coupon, ein Rabattangebot oder eine Information zum Produkt, selbst versendet werden. Kunden sollen über die App für Ladenbesuche mit Treuepunkten belohnt werden. Diese können dann im Prämienshop von Yoints in Gutscheine oder Produkte eingetauscht werden. „Wir sind sehr erfreut, dass der Innovationsstarter Fonds und epublica das Potential der iBeacons erkannt haben und uns fortan als strategische Investoren zur Seite stehen. Die iBeacon-Technologie ist eine der größten Innovationen der letzten Jahre in der Kommunikationsbranche und wird den deutschen Einzelhandel nachhaltig stärken“, kommentiert Yoints-Investor und Managing-Partner Sarik Weber das Investment.
mobilbranche.de (Hintergrund)

– Anzeige –
Wir katapultieren Ihre App in die Charts! Garantiert hoher Chart-Rank mit dem LOVOO-App-Boost im AppStore oder tausende neue Nutzer Ihrer Google Play Applikation. Die Schaltung erfolgt nur in der Social Discovery App Nr. 1 – LOVOO. Unsere native Ads erreichen über 600 Mio. Views und erfassen mehr als 13 Mio. Nutzer. Mehr Infos auf lovoo.it/boost.

Weitere spannende Kurzmeldungen zum Mobile Business: Telefónica Deutschland schreibt rote Zahlen, ConCardis startet Mobile-Payment-Lösung, Samsung bekommt Billig-Konkurrenz zu spüren. >>


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare