App-Baukasten Appy Pie launcht eigenes Mobile Ad-Network.

AppyPie launcht Mobile-Ad-NetworkDo-it-yourself-Apps monetarisieren: Appy Pie launcht Mobile Ad-Network. Der 2011 gegründete cloudbasierte App-Baukasten mit Sitz in den USA und Indien hat ein eigenes Werbenetzwerk gestartet. Ziel ist es, auf über Appy Pie entwickelten Apps mobile Werbung auszuspielen. Publishern, die ihre Apps über das Werbenetzwerk monetarisieren, verspricht das Startup CPMs von über 5 Dollar. Sie können aus einer Vielzahl interaktiver Werbeformate auswählen. Nutzer müssen sich dazu registrieren und ihre Kreditkartendaten hinterlegen. Über den DIY-App-Builder können Nutzer ohne Programmierkenntnisse online ihre eigene Mobile-App per Drag & Drop zusammenbauen. Am Ende erhalten Nutzer eine HTML5-basierte Hybrid-App, die mit Android, iOS, Windows Phone und BlackBerry funktioniert und direkt über die Stores eingestellt werden können. App-Publisher erhalten zudem App-Analytics in Echtzeit. “Wir bieten Werbetreibenden ein Netzwerk mit über 100.000+ Mobile Apps und Games”, so Appy Pie-CEO Abhinav Girdhar.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: crobo bekommt Kapitalspritze, EU will gemeinsam mit Südkorea die Entwicklung der nächsten Mobilfunknetz-Generation 5G vorantreiben, artegic bietet Marketing Automation für WhatsApp
. >>

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Diesen Artikel teilen

Unternehmen im Beitrag

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.