Kooperation mit Next Audience: E-Plus will durch Nutzer-Wiedererkennung zielgruppengenauer werben.

von Fritz Ramisch am 27.Mai 2014 in Agenturen, Mobile Advertising, Mobile Marketing, Netzbetreiber, News

Bildschirmfoto 2014-05-27 um 12.58.37Den Kunden im Auge behalten: Die E-Plus-Gruppe will mit Hilfe der SinnerSchrader-Tochter Next Audience bei den eigenen Kunden andere dynamische Werbung ausspielen als bei Nicht-Kunden. Zu diesem Zweck nutzt E-Plus die Adserver- und Data-Management-Technologie von Next Audience zur Auslieferung, fürs Tracking und zur Optimierung von datengetriebenen Digitalmarketing-Kampagnen. Anhand bestimmter Profil-Logiken sollen mit der neuen Technologie Display-, Affiliate-, Real-Time-Advertising (RTA), Newsletter und die eigene Website gezielt durch Nutzer-Wiedererkennung device- und markenübergreifend bespielt werden können. Davon verspricht sich E-Plus eine Reduzierung der Streuverluste. „Mit Hilfe serverseitig gespeicherter Daten und den integrierten CRM Daten erkennen wir Nutzer-Präferenzen und können sie via dynamischer Werbemittel mit deutlich höherer Trefferquote ansprechen als mit klassischen Reichweiten-Kampagnen“, erklärt Roland Dömges, ‪Abteilungsleiter Paid Online Traffic der E-Plus Gruppe. Am meisten dürfte aber E-Plus daran interessiert sein, die Hoheit über die Daten zu behalten. „Mit unserer Technologie können Werbetreibende ihre CRM- und Business-Intelligence-Daten für die Kampagnenaussteuerung nutzen, ohne ihre Daten anderen Marktteilnehmern preisgeben zu müssen“, stellt Torsten Ahlers, Geschäftsführer der Next Audience, klar.
nextaudience.com

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: Dr. Marc-Oliver Reeh, Geschäftsführer des Center for NFC Management (CNM), im mobilbranche.de-Interview, Axel Springer testet „Journalismus für die Plattform Smartphone“, Gruner + Jahr launcht „Grill mich“-App.>>


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare