Mobile Advertising: Smart AdServer weitet RTB auf Mobile aus.

Bildschirmfoto 2014-02-20 um 12.43.03Mobile-Verlängerung: Smart AdServer hat seine Real-Time-Bidding-Lösung nun auch auf Mobile Advertising ausgeweitet. Die französische Werbeplattform und Axel Springer-Tochter bietet seinen Werbekunden bereits seit Sommer letzten Jahres mit RTB+ Echtzeithandel für Werbemittel an. Nun sollen Publisher ihr Inventar crossmedial über alle Kanäle vermarkten und in Echtzeit handeln können. Die Umstellung soll für Publisher vergleichsweise einfach vonstatten gehen. Die Apps in den App Stores müssen nicht aktualisiert werden. Das gesamte Mobile Inventar kann somit neben Direct Sales Kampagnen auch RTB-Kunden zur Verfügung gestellt werden. „Der Mobile Markt ist sehr dynamisch und unser RTB+ Angebot vereinfacht die Möglichkeiten der Monetarisierung von mobilen Inhalten. Die Kontrolle über das Inventar bleibt bei den Publishern bzw. Vermarktern. Angesichts unseres großen Kundenstammes sind wir sicher, dass unsere Lösung den Mobile RTB Markt vorantreiben wird”, so Smart AdServer-Managerin Cyrille Geffray.
smartadserver.de, adzine.de

– Anzeige –
image001Lernen Sie vom 24.-27. Februar auf dem Mobile World Congress in Barcelona das einzigartige Mobile Marketing Portfolio von plista kennen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Stand 7G21, Halle 7. Vereinbaren Sie gleich einen persönlichen Termin vor Ort: plista.com/infos/mwc2014

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: Waymate strukturiert sich um, Facebook kauft WhatsApp für 19 Mrd Dollar, Wirecard erweitert BLE-Bezahldienst um Couponing und Loyalty. >>

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Diesen Artikel teilen

Unternehmen im Beitrag

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.
Technologiepartner