Netto Marken-Discount startet mobiles Bonusprogramm.

Netto startet Mobiles BonusprogrammMobil sammeln statt kleben: Netto Marken-Discount startet Mobile Loyality. Mit der Netto-App sollen Nutzer ab sofort nicht mehr nur mobil bezahlen, sondern auch Bonuspunkte sammeln und Coupons einlösen können. Das Bonusprogramm cardNmore soll Treuepunkte aufs Smartphone bringen. Nach der Registrierung können Nutzer bei jedem Einkauf Punkte sammeln und gegen Einkaufsgutscheine, Technikgeräte und andere Prämien eintauschen. Die Supermarkt-Kette ist seit jeher Vorreiter bei mobilen Technologien. Bereits 2010 hat Netto seine eigene App gestartet und im Mai 2013 um eine Mobile-Payment-Funktion erweitert. Über die App können Kunden nach Registrierung via E-Mail-Adresse, Handynummer, Adresse, Ausweisnummer und Kontodaten bis zu einem Warenwert von 150 Euro einkaufen. Zum Bezahlen dienen eine selbst gewählte PIN sowie eine generierte Sitzungs-PIN – kein QR-Code oder NFC. Coupons werden bei der Zahlung übers Smartphone automatisch abgezogen, die Transaktion erfolgt über den postpay, den Zahlungsdienst der Deutschen Post.
finanznachrichten.decardnmore.demobilbranche.de (Hintergrund)

– Anzeige –
300x150_MotivAGeheimnisse schützen! Alle Verträge und Geschäftsunterlagen auch unterwegs immer sicher dabei – einfach und komfortabel mit DocWallet auf iPad und iPhone synchronisiert.
Jetzt herunterladen und testen!

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: Valuephone expandiert nach Österreich, Douglas macht sich fit für Mobile, NuBON frischt seine iOS- und Android-App auf. >>

Diesen Artikel teilen

Unternehmen im Beitrag

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.
Technologiepartner