Mobile Trends 2012 und 2013 – Teil 9: Jascha Samadi.

Jascha Samadi, Geschäftsführer apprupt GmbH:

Das waren die wichtigsten mobilen Trends 2012: Im Jahr 2012 ist Mobile endlich in den Köpfen angekommen – „Think Mobile“ ist für die Werbebranche zum Leitspruch des Jahres avanciert. Der enorme Anstieg von Smartphone- und Tablet-Nutzern und die gestiegene qualitative Erwartungshaltung dieser im Hinblick auf mobile (Werbe-)Angebote zwang im vergangenen Jahr viele Advertiser zum Um- und Weiterdenken im Hinblick auf ihre Mobile-Strategie. Es ist daher nicht verwunderlich, dass besonders mobile Werbekampagnen mit starkem Nutzermehrwert und einem gleichzeitigen Branding-Charakter enorm an Relevanz gewonnen haben. Neben dem steigenden Mobile-Bewusstsein der Werbetreibenden und der zunehmenden Bedeutung einer starken Markenkommunikation im mobile Web beschäftigten sich insbesondere die mobilen Vermarkter im vergangen Jahr vor allem mit der Entwicklung von exakteren Tracking-Methoden und innovativen, neuen Werbeformaten. Themen die uns sicherlich auch 2013 weiter beschäftigen werden.

<< zurück zu Teil 8: Stefan Mendenweiter zu Teil 10:  Hagen Sexauer >>

Diesen Artikel teilen

Unternehmen im Beitrag

Opera Mediaworks GmbH

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.