Kongressmesse M-Days freut sich über Besucherplus.

Mobile gewinnt weiter an Bedeutung: Die M-Days, Deutschlands größte Kongressmesse zum Mobile Web, die gestern Abend in Frankfurt endete, haben ihre Besucherzahl im Vergleich zum Vorjahr um über ein Drittel auf über 4.100 Gäste gesteigert. Insgesamt stellten 111 Unternehmen, darunter Nokia, PayPal und SAP, ihre Produkte und Dienstleistungen aus. Jan Webering, Chef des Ausstellers Sevenval, spricht von einer “großen Professionalisierung unserer noch jungen Branche”, die er auf den M-Days 2012 erlebt hat. Schon zum siebten Mal dabei, hat er beobachtet, wie sich die Veranstaltung vom “Branchentreff einiger Pioniere hin zur professionellen Fachmesse mit einem exzellenten Kongressprogramm gemausert hat”. Das zeige, dass die Branche wachse, und zwar organisch, innovationsgetrieben und professionell. Nicht verhehlen darf man allerdings, dass viele Besucher meinten, die M-Days seien noch immer eher eine Art Klassentreffen für die Spezialisten des Mobile Web, während nur relativ wenige Besucher aus anderen Branchen gesichtet wurden. Zum Abschluss des Events wurden am Donnerstag die “Show Your App Awards” verliehen: Den 1. Preis bei der Jury-Entscheidung räumte “Finanzblick HD” ab, während beim Online-Voting “LOVOO – Flirten, Daten, Partnersuche! Treffe Singles im Flirtradar Deiner Stadt!” die Goldmedaille bekam.
connected.messefrankfurt.com, connect.de

– Stellenanzeige –
Sie haben eine Leidenschaft für das mobile Internet? Sie wollen die Medienwelt von morgen mitgestalten? Sie lieben es neue und kreative Lösungen zu erarbeiten? Sie wissen wie man mobile digitale Dienste entwickelt? Dann sollten wir sprechen!
www.burdawireless.com/spm.shtml

weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web:
Verkaufsverbot für iPad mit 3G, Telekom baut Stellen ab, Blau Mobilfunk bietet VoIP an. >>

Diesen Artikel teilen

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.