Coupies und MyMobai gewinnen neue Partner.

Expansion der mobilen Gutschein-Anbieter: Das Kölner Startup Coupies weitet seine Aktivitäten wenige Tage nach dem Start in Spanien nun auch auf die Schweiz aus, während MyMobai aus Leipzig eine Kooperation mit dem Radiosender bigFM Saarland eingegangen ist. Dabei zeigen beide Konkurrenten, dass Sie neben den eigenen Apps nun auch verstärkt auf Whitelabel-Angebote bzw. Lizenzen setzen: Coupies tut sich in der Schweiz mit Valora zusammen, dem Besitzer der größten Kioskkette des Landes, und legt die iPhone-App “deals @ k kiosk” auf. Die Technologie der App stammt dabei von Coupies und dessen Partner Ubilabs aus Hamburg. Der Schweizer Partner Valora übernimmt den Vertrieb der Rabattaktionen selbst und hat zum Auftakt die landesweiten Ketten Transa, Interdiscount, Rhomberg und Perosa als Kunden gewonnen. Zugleich soll bald ein Selbstbediendungstool freigeschaltet werden, über das auch kleine Händler und Dienstleister wie etwa der Frisör um die Ecke im Web ihre Aktionen einstellen können. Die Coupons sollen nicht nur über die Valora-App angeboten werden, sondern auch über die Apps von Coupies selbst sowie von Gbanga und Wikitude. Derweil hat MyMobai für bigFM Saarland die App “bigDealer” für Android und iPhone entwickelt. Damit ist der Radiosender der erste seiner Art, der auf den Trend zum Mobile Couponing aufspringt. Ähnlich wie auch Coupies in der Schweiz überlässt MyMobai die Sales seinem Partner: bigFM hat zum Auftakt zehn Unternehmen als Kunden gewonnen. Regionale Händler zahlen 350 Euro, um ein halbes Jahr dabei zu sein, sowie eine Provision von 15 Cent pro Klick sowie von 5 Prozent pro tatsächlichem Kauf im Laden, wenn der Gutschein eingelöst wird. bigFM versteht seinen “bigDealer” zunächst als Versuchsballon. Bei Erfolg soll das Angebot auf größere Schwestersender in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden.
kress.de, bigdealer.de (Mymobai), coupies.de (Pressemitteilung als PDF)

weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web:
Vodafone steigert Datenumsatz massiv, SAP kommt bei Integration von Sybase voran, Rovio wird wegen angeblicher Patentverletzung verklagt. >>

Diesen Artikel teilen

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.