• Rewe, Apple, BlackBerry.

    von Ulrich von Schweinitz am 15.April 2013 in Kurzmeldungen

    - M-BUSINESS – Rewe ruft eigenen Inkubator ins Leben: Das Handelsunternehmen will versuchen, eine “DNA für das E-Commerce-Geschäft” aufzubauen, so Rewe-Chef Alain Caparros. Dieser soll unabhängig von bestehenden Konzernstrukturen arbeiten und das Versäumnis der letzten Jahre, in denen die Entwicklung des Online-Geschäfts unterschätzt wurde, wett machen. Zudem will Rewe seinen bestehenden Online-Lieferservice für Lebensmittel ausbauen. … » weiterlesen

  • 6Wunderkinder, Telekom, BlackBerry.

    von Ulrich von Schweinitz am 15.Februar 2013 in Kurzmeldungen

    - M-BUSINESS – 6Wunderkinder veröffentlicht die Wunderlist 2 fürs iPad: Nach dem Update für Android-Tablets bringt das Berliner Startup jetzt eine neue Version seiner To-Do-List für iPad und iPad mini heraus. Seit dem Start von Wunderlist 2 im Dezember konnte 6Wunderkinder mit mehr als einer halben Million neuer Anmeldungen die Zahl der registrierten Nutzer auf … » weiterlesen

  • RIM feiert Wiedergeburt als BlackBerry.

    von Florian Treiß am 31.Januar 2013 in Geräte, News

    BlackBerry ist wieder da: Thorsten Heins, CEO von BlackBerry-Hersteller Research in Motion mit deutschen Wurzeln, benennt die komplette Firma in “BlackBerry” um – und will so zeigen, dass er und das Unternehmen stolz sind auf ihr Kernprodukt. Zugleich hat Heins gestern Abend die ersten beiden Modelle mit dem neuen Betriebssystem BlackBerry 10 vorgestellt – und … » weiterlesen

  • O2, Atari, Blackberry.

    von Ulrich von Schweinitz am 22.Januar 2013 in Kurzmeldungen

    - M-BUSINESS – O2 kooperiert in Deutschland mit dem Games-Hersteller Electronic Arts: Über eine neue Games-Flatrate können O2-Kunden für 4,99 Euro im Monat so viele Spiele auf Smartphones und Tablets herunterladen und spielen, wie sie wollen. Darunter sind bekannte Titel wie “FIFA” oder “Die Sims”. Die Flatrate ist zu allen Mobilfunktarifen von O2 hinzu buchbar, … » weiterlesen

  • ZTE, Blackberry, Pepperbill.

    von Lutz Herkner am 10.Januar 2013 in Kurzmeldungen

    - M-BUSINESS – ZTE beabsichtigt, ein Mobiltelefon mit Firefox OS nach Europa zu bringen, so CEO Cheng Lixin auf der CES. Man befinde sich in Gesprächen mit einem europäischen Carrier. Dies könnten vor allem die Deutsche Telekom und O2-Mutter Telefónica sein, die beide eng mit Mozilla zusammenarbeiten, um mit Hilfe von Firefox OS günstige Mobiltelefone … » weiterlesen

  • IBM will Rosinen von Blackberry-Hersteller RIM kaufen.

    von Florian Treiß am 10.August 2012 in Apps, Geräte, News

    Big Blue schlägt vielleicht zu: IBM ist offenbar an der Übernahme des Firmenkundengeschäfts von Blackberry-Hersteller RIM interessiert. Der Geschäftsbereich betreibt vor allem den E-Mail-Dienst von Blackberry, der bei vielen Unternehmen beliebt ist. An dem Geschäft mit der Herstellung von Smartphones und Tablets hegt IBM aber offenbar kein Interesse. Faktisch will sich IBM also die Rosinen … » weiterlesen

  • Telekom, Blackberry, HTC.

    von Lutz Herkner am 21.Mai 2012 in Kurzmeldungen

    - M-BUSINESS – Telekom startet LTE-Ausbau in Berlin: Ab Juni sollen Daten in der Hauptstadt mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde empfangen werden können. Damit ist Berlin nach Köln, Frankfurt am Main, Bonn, Hamburg, Leipzig und München die siebte Großstadt im Highspeed-Netz des rosa Riesen, auf dem Land sollen bereits über 2000 Standorte per … » weiterlesen

  • RIM erleidet Umsatzeinbruch und plant Not-Operation.

    von Florian Treiß am 30.März 2012 in Geräte, News, Personalien

    Harte Zeiten: Der Blackberry-Hersteller RIM hat im vergangenen Quartal ein Viertel seines Umsatz eingebüßt und nur noch 4,19 Mrd Dollar erlöst. Unterm Strich gab es einen Verlust von 125 Mio Dollar, nachdem es im Vorjahresquartal noch einen Gewinn von 934 Mio Dollar gab. Der neue RIM-Chef Thorsten Heins plant nun radikale Veränderungen: Ein Verkauf des … » weiterlesen

  • RIM arbeitet offensichtlich an Brennstoffzelle fürs Handy.

    von Markus Henkel am 15.März 2012 in Geräte, News

    Der BlackBerry-Hersteller Research in Motion (RIM) arbeitet offensichtlich an Smartphones mit integrierter Brennstoffzelle. Dadurch wäre es denkbar, dass die Geräte künftig nicht mehr an die Steckdose müssten, sondern sich selbst aufladen könnten. Das zeigt ein erst jetzt bekanntgewordener Patentantrag von 2009. Eine Zeichnung zeigt allerdings, dass sich am Gerät nicht viel ändert. Lediglich im Kern … » weiterlesen

  • Blackberry, Nokia, Groupon.

    von Florian Treiß am 24.Januar 2012 in Kurzmeldungen

    - M-BUSINESS – Neuer Blackberry-Chef Thorsten Heins trifft auf heftigen Widerstand: In den Augen von Vic Alboini, Chef des RIM-Großaktionärs Jaguar Financials, hat sich Heins bei seinem ersten Auftritt wie ein Interimschef präsentiert. Heins habe letztlich gesagt, dass er an der bisherigen Strategie festhalten wolle. Das wolle der Markt nicht hören und deshalb werde Heins … » weiterlesen

  • Thorsten Heins wird CEO von Blackberry-Hersteller RIM.

    von Florian Treiß am 23.Januar 2012 in Geräte, News, Personalien

    Deutsche Schützenhilfe: Thorsten Heins, ehemaliger Siemens-Manager und bislang COO für Production Engineering bei RIM, soll den kanadischen Blackberry-Hersteller retten und wird mit sofortiger Wirkung neuer CEO von RIM. Er löst die beiden Vorstandsvorsitzenden Mike Lazaridis und Jim Balsillie ab, die im Zuge des Umbaus auch den  Vorsitz des Verwaltungsrats abgeben. Der 54-jährige Deutsche, der aus … » weiterlesen

  • Microsoft und Nokia haben RIM-Übernahme durchgespielt.

    von Florian Treiß am 21.Dezember 2011 in Geräte, News, Ökosysteme

    Erstaunliche Überlegungen: Microsoft und Nokia sollen in den vergangenen Monaten ein gemeinsames Übernahme-Angebot für den Blackberry-Hersteller RIM erwogen haben, berichtet das “Wall Street Journal”. Demnach sollen mehrere informelle Treffen mit der RIM-Spitze stattgefunden haben, mittlerweile soll das Interesse aber abgekühlt sein. Zugleich meldet Reuters, dass auch Amazon erwogen haben soll, RIM zu kaufen. Im Sommer … » weiterlesen

  • Blackberry 10 verzögert sich mindestens bis Sommer.

    von Florian Treiß am 16.Dezember 2011 in Geräte, News, Ökosysteme

    RIM hat weiter zu kämpfen: Der Blackberry-Hersteller verzeichnet für das abgelaufene Quartal einen Gewinneinbruch um 27 Prozent auf 667 Mio Dollar. Der Ausblick in die Zukunft ist zudem trüb: Im aktuellen Weihnachtsquartal dürfte der Absatz bei nur 11 bis 12 Mio Geräten liegen, im Vorjahresquartal lag er noch bei 15 Mio Geräten. Das sei “kein … » weiterlesen

  • Deutsche Smartphone-Nutzer sind markentreu.

    von Björn Czieslik am 07.Dezember 2011 in Geräte, News, Ökosysteme, Studien

    Systemtreue: Deutsche Smartphone-Nutzer wechseln ungern auf andere Betriebssysteme, ergibt eine internationale Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Knapp ein Drittel der deutschen Smartphone-Nutzer begründet den fehlenden Wechselwillen damit, dass sie dann ihre Daten wie Filme, Musik, Bücher und die genutzten Apps auf das neue Betriebssystem übertragen müssen. Im internationalen Vergleich spielt dieser Aspekt für 28 … » weiterlesen

  • E-Plus, Samsung, Blackberry.

    von Björn Czieslik am 13.Oktober 2011 in Kurzmeldungen

    - M-BUSINESS – E-Plus startet zusammen mit NokiaSiemens Networks das erste “LTE-KundenLab”, bei dem nicht die Technik im Vordergrund steht, sondern das Kundenerlebnis. Zusammen mit der TU Chemnitz und der Mugler AG hoffen die Projektbeteiligten auf schnelles Kundefeedback der bis zu 300 Testnutzer. E-Plus und NSN investieren insgesamt 2 Mio Euro in das Projekt. mobilbranche.de … » weiterlesen

  • Blackberry bringt seinen Messenger in fremde Apps.

    von Florian Treiß am 29.Juli 2011 in Apps, Mobile Games, News

    Öffnung für Dritte: Research in Motion bringt seinen Blackberry Messenger (BBM) in die Apps fremder Dienste und hofft durch diese Verzahnung, seinen Chatdienst gegenüber der Konkurrenz von What’s App und Co wieder attraktiver zu machen. Die nun veröffentliche Version 6 von BBM ermöglicht es anderen Apps, sich mit dem System zu verbinden, das derzeit 45 … » weiterlesen

  • Lufthansa, Baidu, Blackberry.

    von Florian Treiß am 29.Juni 2011 in Kurzmeldungen

    - M-BUSINESS – Lufthansa lanciert eine neue iPad-App, die von Clanmo entwickelt wurde. Die Besonderheit: Eine interaktive, per Touch steuerbare Weltkarte, gibt einen Überblick zu sämtlichen Reisezielen, die Lufthansa anfliegt. Eine Flugbuchung ist ebenfalls direkt über die Weltkarte möglich. wuv.de, lufthansa.com Baidu will Android angreifen: Der chinesische Google-Gegenspieler arbeitet mit Hochdruck an einem Mobil-Betriebssystem, das … » weiterlesen

  • Blackberry, iPhone 5, Android Market.

    von Björn Czieslik am 31.Mai 2011 in Kurzmeldungen

    - M-BUSINESS – Blackberry-Aktionäre wollen Führungswechsel: Research in Motion-Chef Mike Lazaridis und sein Vize Jim Balsillie könnten bald wegen sinkender Erlöse und schwindenden Marktanteils des einstigen Branchenlieblings abgelöst werden, berichtet Reuters. mobilecrunch.com, reuters.com iPhone 5 kommt frühestens im Frühjahr 2012: Wie das Technikblog macotakara.jp erfahren haben will, soll zuvor bereits im Juli oder August das … » weiterlesen

  • Blackberry, Madvertise, Yoc.

    von Florian Treiß am 06.April 2011 in Kurzmeldungen

    - M-BUSINESS – Blackberry wirbt in Deutschland erstmals mit einer eigens konzipierten Kampagne und hat dafür einen triftigen Grund: In Deutschland hinkt der Absatz massiv dem Weltmarkt hinterher und kommt nur auf 4,2 Prozent Marktanteil. Im Mittelpunkt der Werbung steht das neue Modell Blackberry Torch. horizont.net Madvertise expandiert nach Europa: Der Berliner Mobil-Vermarkter eröffnet Niederlassungen … » weiterlesen

  • E-Plus, Apple, Blackberry.

    von Florian Treiß am 28.März 2011 in Kurzmeldungen

    - M-BUSINESS – E-Plus startet LTE-Forschungsprojekt: Experten der TU Chemnitz und der Mugler AG sollen herausfinden, wie Smartphone-Nutzer die mobile Datenkommunikation im Alltag erleben und nutzen. Dazu wird ein eigenständiges LTE-Netz auf dem Campus der Universität eingerichtet. Zudem öffnet E-Plus den Onlineshop von Base für Dritte und ermöglicht ihnen ähnlich wie Amazon in einem Marktplatz, … » weiterlesen

  • RIM bringt Android-Apps aufs Blackberry Playbook.

    von Florian Treiß am 25.März 2011 in Apps, Geräte, News, Ökosysteme

    Mehr Apps:  Blackberry-Hersteller Research in Motion (RIM) wird seinen iPad-Konkurrenten Playbook mit der Möglichkeit ausstatten, auch für Android programmierte Apps zu nutzen und nicht nur die Apps, die speziell fürs Playbook entwickelt wurden. Damit räumt RIM indirekt ein, dass es bei Android ein umfangreicheres App-Angebot als bei Blackberry selbst – und macht das Tablet zugleich … » weiterlesen

  • Samsung und Blackberry reagieren auf iPad 2.

    von Florian Treiß am 23.März 2011 in Geräte, News

    Zügige Reaktion: Während Apple den Deutschland-Verkaufsstart des iPad 2 für Freitag 17 Uhr bestätigt hat, rüsten sich Samsung und Blackberry-Hersteller RIM für den Konkurrenzkampf gegen das neue Tablet von Apple. Samsung hat sein erst vor wenigen Wochen vorgestelltes Galaxy Tab 10.1 noch vor der Markteinführung überarbeitet – und will genauso wie RIM mit seinem Tablet … » weiterlesen

  • Blackberry und Marketing-Chef Pardy trennen sich.

    von Florian Treiß am 07.März 2011 in Geräte, News, Personalien

    Ungünstiger Zeitpunkt: Blackberry-Hersteller Research in Motion (RIM) und dessen weltweiter Marketing-Chef Keith Pardy gehen getrennte Wege – und das zu einem Zeitpunkt, wo die Markteinführungs von RIMs iPad-Konkurrenten “Playbook” kurz bevorsteht. Zwar soll Pardy für eine Übergangszeit von sechs Monaten weiter für RIM arbeiten, doch ist sein Abgang offenkundig ein schlechtes Zeichen – schließlich kann … » weiterlesen

  • Motorola, Blackberry, Ditto.

    von Florian Treiß am 04.März 2011 in Kurzmeldungen

    - M-BUSINESS – Motorola Mobility beteiligt sich an Moblyng, einem Entwickler für Spiele auf mobilen Endgeräten und in Social Networks. Moblyng sei einer der ersten Entwickler gewesen, der das Potential von Android erkannt hätte und sei bei HTML5-Spielen führend, lobt Motorola-Manager Harshul Sanghi. cellular-news.com, techcrunch.com RIM will offenbar die Messenger-Funktion seines Blackberry künftig auch Nutzern … » weiterlesen

  • Medion, Microsoft, Blackberry.

    von Florian Treiß am 03.März 2011 in Kurzmeldungen

    - M-BUSINESS – Medion mit Android-Offensive: Der Billig-Hersteller präsentiert auf der CeBIT die “GoPal Navigator App”, ein Navigationssystem für Android-Smartphones, das im April erscheinen soll. Außerdem arbeitet Medion an einem eigenen Honeycomb-Tablet. mobilfunk-talk.de, t3n.de, chip.de Microsoft will offenbar Ende Juni pünktlich zur Präsentation seiner Geschäftszahlen das neue Betriebssystem Windows 8 für Tablets vorstellen. Der Konzern … » weiterlesen