• Telefónica-Kunden können ihre Nutzerdaten zu Geld machen.

    von Markus Gärtner am 07.September 2016 in News Telefonica-Logo-blau-online

    Datencash: Telefónica gibt seinen Kunden die Chance, ihre Nutzerdaten an Konzerne zu verkaufen und will dafür eine eigene Plattform starten. Die Kunden „wissen, über welche Daten die Konzerne verfügen“ und könnten letztlich selbst entscheiden, ob sie ihre persönlichen Informationen teilen wollen oder nicht, heißt es von dem spanischen Unternehmen. Die Kunden sollen so die die … » weiterlesen

  • Samsung plant Smartphone mit 2 Betriebssystemen, Snapchat arbeitet an AR-Gerät, Telekom dementiert Stellenabbau.

    von Angela Kreß am 07.September 2016 in Kurzmeldungen avatar-mobilbranche

    – M-BUSINESS – Samsung plant Smartphone mit zwei Betriebssystemen. Einem Patent-Antrag zufolge arbeitet das Unternehmen an einem Smartphone, auf dem Android und Windows Mobile 10 gleichzeitig auf einem Bildschirm laufen können. Mittels Wischgeste könnten Nutzer von einem zum anderen wechseln. giga.de Snapchat arbeitet wohl an einem eigenen Augmented-Reality-Gerät, mehren sich die Hinweise. Das Unternehmen ist … » weiterlesen

  • Funke startet News-App für NRW.

    von Markus Gärtner am 06.September 2016 in News Funke App

    Morgen im Blatt, heute in der App: Die Funke Mediengruppe verwertet ihre Printnachrichten doppelt und macht daraus eine News-App für Nordrhein-Westfalen. In der App „Top 10 News“ lesen die Nutzer die laut Redaktion zehn wichtigsten lokalen und überregionalen Geschichten, die am nächsten Tag in den Zeitungen der Mediengruppe stehen. Die App wird nach Redaktionsschluss um … » weiterlesen

  • Keine Roaming-Kosten für 90 Tage, Warn-App Nina kommt in ganz NRW, DKB bietet Geldabheben via Smartphone.

    von Steffi Höppner am 06.September 2016 in Kurzmeldungen avatar-mobilbranche

    – M-BUSINESS – Roaming-Kosten für Telefonate im EU-Ausland sollen ab 2017 für 90 Tage im Jahr wegfallen. Ursprünglich sollten die Zusatzkosten laut Plan der EU ganz wegfallen, doch die Industrie fürchtet dass Kunden sich im Ausland einen günstigen Vertrag besorgen, um damit im Inland zu telefonieren. sueddeutsche.de Warn-App „Nina“ soll künftig überall in NRW die … » weiterlesen

  • Galaxy-Rückrufaktion könnte Samsung eine Milliarde Euro kosten.

    von Markus Gärtner am 05.September 2016 in News Ein Samsung Galaxy Note 7 wird am 02.09.2016 auf der Internationalen Funk-Ausstellung IFA 2016 bedient. Samsung zieht angesichts von überhitzen Akkus und Brandgefahr das neue Modell aus dem Verkehr. Foto: Jannis Mattar/dpa (zu dpa «Samsung ruft neues Smartphone Galaxy Note 7 zurück» vom 02.09.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++

    Nachbrand: Samsung muss für sein Problem-Smartphone Galaxy Note 7 wohl mit Kosten von 1,2 Milliarden Euro rechnen, schätzen Experten. Das Unternehmen muss wegen Berichten über Akkubrände sein neues Gerät zurückrufen. Deutsche Kunden können sich dafür auf einer Website registrieren. Weltweit sollen mehr als 2,5 Mio Galaxys umgetauscht werden, die Zahl möglicher Vorbestellungen in Deutschland wurde … » weiterlesen

  • Apple räumt App Store auf, WhatsApp-Übernahme wird erneut geprüft, Google macht Schluss mit Projekt Ara.

    von Angela Kreß am 05.September 2016 in Kurzmeldungen avatar-mobilbranche

    – M-BUSINESS – Apple will seinen App Store aufräumen. Apps, die nicht mehr funktionieren oder lange nicht mehr aktualisiert wurden, werden entfernt. Außerdem sollen nur noch kurze App-Namen mit maximal 50 Zeichen erlaubt sein. Ab 7. September will Apple die neuen Regelungen umsetzen. heise.de WhatsApp-Übernahme: Die EU-Wettbewerbskommission will wegen der Telefonnummer-Weitergabe die Übernahme durch Facebook vor … » weiterlesen

  • Top 10 im August – das sind die meistgelesenen Beiträge

    von Markus Gärtner am 04.September 2016 in News Moritz Hunzinger

    Maik Klotz‘ offener Brief an Cashcloud-Chef Moritz Hunzinger. „Nur weil man eine Kreditkarte auf ein Handy klebt ist das noch lange kein Mobile Payment“, meint Maik Klotz über CashCloud. In den Kommentaren zum Beitrag entfaltet sich dann eine lebhafte Diskussion. mobilbranche.de 19. Mobilisten-Talk „Mobile im Handel“ am 25.8.2016 in Berlin. Der Mobilisten-Talk lieferte den Besuchern … » weiterlesen

  • Telekom startet Mobile-TV-Angebot.

    von Markus Gärtner am 02.September 2016 in News Deutsche-Telekom-Zentrale

    Kleiner fernsehen: Telekom-Kunden sollen via App auch auf dem Smartphone Fernsehen live streamen können. Das Angebot basiert auf dem Entertain-Programm des Konzerns. Nutzer erhalten für 7 Euro im Monat mehr als 40 Sender. Für bereits bestehende Magenta-Eins-Kunden ist die Mobilnutzung in den ersten 2 Jahren kostenfrei. Die TV-Sendungen können live geschaut, aber auch gespeichert werden. … » weiterlesen

  • Apple will in den USA Steuern nachzahlen, Facebook bringt Live-Video im Messenger, Twitter-Aktie steigt nach Übernahme-Hinweis.

    von Angela Kreß am 02.September 2016 in Kurzmeldungen avatar-mobilbranche

    – M-BUSINESS – Apple will in den USA Steuern nachzahlen, erklärt Apple-Chef Tim Cook. Der Konzern müsste rund 68 Mrd Dollar an den US-Fiskus nachreichen. Die Nachzahlungsforderungen an Irland würden dementsprechend kleiner ausfallen. sueddeutsche.de Facebook startet Instant Video im Messenger. Nutzer können während des Chats ein Live-Video mit ihren Freunden teilen. Facebook folgt damit Snapchats … » weiterlesen

  • Native Studio hilft mit App Creace beim Videoclip.

    von Markus Gärtner am 01.September 2016 in News CReace

    Selfmade-Clip: Das Berliner Startup Native Studio will mit der Video-App Creace Nutzern und Unternehmen das Erstellen von eigenen Clips erleichtern. Vorgefertigte, themenspezifische Templates helfen den Anwendern bei der Gestaltung ihrer Videos. Die Vorlagen gibt es zu den Bereichen Urlaubsgrüße, Sport, Styling, Shopping und Entertainment. Weitere Vorlagen zu Verkaufsinseraten, Friends & Family, Reise, Food und Tiere … » weiterlesen

Seite 29 von 436« Erste...1020...2728293031...405060...Letzte »