• Telefónica Deutschland, Xing, Gemalto.

    von Fritz Ramisch am 24.Februar 2015 in Kurzmeldungen avatar-mobilbranche

    - M-BUSINESS – Telefónica Deutschland stürzt die 8,6 Mrd Euro teure E-Plus-Übernahme tief in die roten Zahlen. Der Mobilfunker machte vergangenes Jahr 721 Mio Euro Miese. Analysten hatten mit einem Verlust von “nur” 622 Mio Euro gerechnet. Der Jahresumsatz liegt bei 5,52 Mrd Euro, 3,58 Mrd davon sind Mobilfunkerlöse. manager-magazin.de, handelsblatt.com Xing kündigt Mobile-Offensive an: Das Business-Netzwerk will … » weiterlesen

  • App Economy in Deutschland und Europa.

    von Fritz Ramisch am 24.Februar 2015 in Apps, Mobile Technology, News, Ökosysteme, Studien shutterstock_106278554

    Apps als Wirtschaftsmotor: Millionen Apps tummeln sich in den App-Stores. Hunderttausende App-Entwickler sorgen für immer neuen Nachschub. Längst hat sich rund um die Mini-Programme ein Milliardenmarkt entwickelt, der allein in Europa bis zu 2 Mio Arbeitsplätze bieten soll. Einer Studie von Vision Mobile zum europäischen App-Markt zufolge sind rund zwei Drittel aller App-Entwickler in Europa vollzeitbeschäftigt … » weiterlesen

  • Öffentliches iOS-Testprogramm: Apple plant Crowdtesting im großen Stil.

    von Fritz Ramisch am 23.Februar 2015 in Apps, Mobile Security, News, Ökosysteme iOS 8

    Crowdtesting: Apple will iPhone-Nutzer zu Testern machen. Der US-Konzern will nach dem Debakel bei seinem letzten iOS-Update lieber auf Nummer sicher gehen und die iPhone-Nutzer selbst als Tester mit ins Boot holen. Die letzte Version (iOS 8) war dermaßen fehlerhaft, dass Apple binnen kürzester Zeit mehrmals nachbessern musste. Einem Bericht des Tech-Blogs 9to5Mac zufolge will Apple nun erstmals … » weiterlesen

  • Top-Jobs

    30.01.2015
    Senior Produktmanager Mobil (m/w)
    Art: Vollzeit
    Standort: Berlin

    23.01.2015
    (Senior) Account Manager DACH
    Art: Vollzeit
    Standort: Berlin

    19.01.2015
    Mobile Marketing Manager (w/m)
    Art: Vollzeit
    Standort: Heidelberg

    15.01.2015
    Senior Consultant (m/w)
    Art: Vollzeit
    Standort: München

    » Alle Jobs
  • Yahoo, Deutsche Telekom, Google Wallet.

    von Fritz Ramisch am 23.Februar 2015 in Kurzmeldungen avatar-mobilbranche

    - M-BUSINESS – Yahoo hat einen Werkzeugkasten für App-Entwickler vorgestellt, der größtenteils auf der Technik des Analyse-Unternehmens Flurry basiert. Die Mobile Developer Suite umfasst fünf Tools u.a. zur Echtzeit-Datenanalyse von Apps, zur Einbettung nativer Werbung in die eigenen Apps und zur Vermarktung der Apps auf Yahoo-Plattformen wie Tumblr. weiterlesen auf mobilbranche.de Deutsche Telekom will im Geschäft mit Sportwetten mitmischen … » weiterlesen

  • Yahoo stellt Werkzeugkasten für App-Entwickler vor.

    von Fritz Ramisch am 23.Februar 2015 in Apps, Mobile Advertising, Mobile Marketing, News shutterstock_197767235

    Yahoo hat die Weichen auf Mobile gestellt und müht sich seit Jahren mit der Neuausrichtung des Konzerns ab. Der US-Suchmaschinenriese versucht durch Firmenübernahmen endlich zu Unternehmen wie Facebook oder Google aufzuschließen. Dazu hat Yahoo im Sommer vergangenen Jahres das Analyseunternehmen Flurry für rund 300 Mio Dollar gekauft. Mit einer neuen Software will Yahoo jetzt vor … » weiterlesen

  • AppLift, Sensorberg, Telefónica Deutschland.

    von Fritz Ramisch am 20.Februar 2015 in Kurzmeldungen avatar-mobilbranche

    - M-BUSINESS – AppLift übernimmt den Berliner Marketing-Anbieter appiris – eine Plattform, die sich auf die Nutzerakquise sogenannter Non-Gaming-Apps spezialisiert hat. Der Berliner Mobile-Games-Vermarkter wagt sich damit auf neues Terrain außerhalb von Spiele-Apps und will zu einem globalen Anbieter im Bereich App-Marketing wachsen. Mit den neuen Zielen wirft AppLift auch sein altes Logo über Bord und gibt sich einen neuen Anstrich. … » weiterlesen

  • Infografik: Die Entwicklung einer App kostet im Schnitt 270.000 Dollar und dauert sieben Monate .

    von Fritz Ramisch am 20.Februar 2015 in Infografiken, News Bildschirmfoto 2015-02-20 um 12.58.41

    Investition für die Zukunft: Die Zahl der App-Entwickler steigt ebenso kontinuierlich wie die Zahl der Apps. App-Entwickler ist für viele ein Traumberuf und der Inbegriff des schnellen Geldes. Die Realität sieht freilich anders aus, wie eine Studie von Vision Mobile zeigt. Demnach verdienen 35 Prozent aller Entwickler mit ihren Apps weniger als 100 Dollar im … » weiterlesen

  • HitFox-Hochzeit: Spiele-Vermarkter AppLift übernimmt appiris und richtet sich neu aus.

    von Fritz Ramisch am 19.Februar 2015 in Mobile Advertising, Mobile Marketing, News Bildschirmfoto 2015-02-19 um 15.10.34

    Ausgefuchst: AppLift übernimmt mit appiris eine Plattform, die sich auf die Nutzerakquise sogenannter Non-Gaming-Apps spezialisiert hat. Der Berliner Mobile-Games-Vermarkter wagt sich damit auf neues Terrain außerhalb von Spiele-Apps. Mit der Übernahme des ebenfalls in Berlin ansässigen Startups ist das Ziel verbunden, zu einem globalen Anbieter im Bereich App-Marketing zu wachsen. Appiris wurde 2014 vom ehemaligen … » weiterlesen

  • Samsung, Telefónica Deutschland, Sparkassen.

    von Fritz Ramisch am 19.Februar 2015 in Kurzmeldungen avatar-mobilbranche

    - M-BUSINESS – Samsung übernimmt den “Apple Pay”-Konkurrenten LoopPay – zu welchem Preis, bleibt Samsungs Geheimnis. Durch die Übernahme dürfte klar sein: das nächste Samsung-Smartphone wird bezahlfähig. LoopPay hat eine Bezahltechnik entwickelt, die kontaktlose Smartphone-Zahlungen mittels Magnetstreifentechnik ermöglicht – ganz ohne NFC und QR-Codes. weiterlesen auf mobilbranche.de Telefónica Deutschland will nach der Übernahme von E-Plus die Mobilfunkmarken E-Plus und Base … » weiterlesen

  • App-Entwicklung: 17 Prozent der App-Entwickler gehen leer aus.

    von Fritz Ramisch am 19.Februar 2015 in Apps, Mobile Technology, News, Ökosysteme, Studien, Trends App-Entwicklung

    Mit Apps Geld verdienen: Das gelingt den wenigsten App-Entwicklern. In fast keinem anderen Beruf herrscht ein ähnlicher Konkurrenzkampf. Die App-Stores werden mit Apps geradezu überflutet. Doch viele Apps werden gar nicht oder nur sehr selten heruntergeladen, geschweige denn bringen sie ihren Machern Geld ein. 17 Prozent der weltweiten App-Entwickler mit Gewinnerzielungsabsicht verdienen mit ihren Apps kein Geld. 18 … » weiterlesen

Seite 2 von 29212345...102030...Letzte »