• Snapchat startet In-App-Werbung.

    von Fritz Ramisch am 05.Februar 2016 in Apps, Mobile Advertising snapchat-logo

    Snap Ad: Die gehypte Video-App, die sich bislang ausschließlich auf native Werbeformate wie gesponserte Filter oder standortbezogene Werbung beschränkte, experimentiert neuerdings mit App-Werbung innerhalb der eigenen App. In ersten App-Install-Ads wird die Spiele-App Cookie Jam beworben. Der Werbeclip läuft innerhalb eines sogenannten „Discover Channel“ (iHeartRadio) – also über Kanäle von Medienunternehmen mit redaktionellen, täglich wechselnden Inhalten – und … » weiterlesen

  • Biowatch nutzt Venen für Sicherheit.

    von Markus Gärtner am 01.Februar 2016 in Mobile Security, News Biowatch Logo 300

    Blutbahn als Passwort: Das Schweizer Unternehmen Biowatch arbeitet an einem Sensor, der die individuellen Venenmuster der Nutzer erkennt und somit in Sicherheitssystemen identifzieren soll. Der Sensor, der unter eine Armbanduhr passt, durchleuchtet mit Hilfe von Infrarot-LEDs und Photodioden das Venenmuster des Trägers und vergleicht es mit einem hinterlegten Bild. Besonderer Vorteil im Vergleich zu dem fälschungsanfälligeren … » weiterlesen

  • Apple arbeitet an VR-Brille, Google testet Solar-Drohnen, Nokia gewinnt Patentstreit mit Samsung.

    von Markus Gärtner am 01.Februar 2016 in Kurzmeldungen avatar-mobilbranche

    – M-BUSINESS – Apple arbeitet laut „Financial Times“ an einer Virtual-Reality-Brille. Demnach tüfteln seit Monaten hunderte Mitarbeiter in einer geheimen Abteilung an neuen Augmented- und Virtual-Reality-Projekten. Erste Prototypen soll es bereits geben. Apple hatte zuvor u.a. den Münchner AR-Spezialisten Metaio übernommen. ft.com (Paid), handelsblatt.com Google hebt ab und will Solar-Drohnen testen, die für Highspeed-Internet aus … » weiterlesen

  • Top-Jobs

    18.01.2016
    (Senior) Project Manager (m/w)
    Art: Vollzeit
    Standort: Berlin/Köln

    18.01.2016
    (Senior) Consultant (m/w)
    Art: Vollzeit
    Standort: Köln

    13.01.2016
    iOS Development (m/w)
    Art: Vollzeit
    Standort: Hamburg

    15.11.2015
    Frontend Entwickler (m/w)
    Art: Vollzeit
    Standort: Düsseldorf

    » Alle Jobs
  • Facebook zieht bei App-Entwicklerplattform Parse den Stecker.

    von Fritz Ramisch am 29.Januar 2016 in Apps, News Facebook stellt Parse ein

    Dicke Luft über den Wolken: Facebook macht seine App-Entwickler-Plattform Parse dicht. Der Social-Media-Konzern hatte den cloudbasierten Dienst erst 2013 für geschätzte 85 Mio Dollar übernommen. Programmierer können noch bis 28. Januar 2017 ihre Daten mit Hilfe eines eigens entwickelten Tools zu anderen Diensten migrieren, danach ist Parse Geschichte – zumindest als Mobile Backend as Service. Programmierer können … » weiterlesen

  • Ad of the Week: Wie ein Light-Beer-Hersteller New Yorkern mit Musik den Kopf verdrehen will.

    von Fritz Ramisch am 29.Januar 2016 in Ad of the week, Apps, Mobile Advertising, News shazam-coors-playlists-advertising-newyork

    Ohrwurm: New York baut um und will 7.500 Telefonzellen sukzessive zu WLAN-Hotspots und mobilen Ladestationen umwandeln. Die ersten dieser Internetstationen sind nun in Betrieb und bieten neben Highspeed-Internet auch interessante neue Werbemöglichkeiten. Shazam, der Bierbrauer MillerCoors und der Außenwerber Intersection testen derzeit, wie man die Stadt der Gegensätze hörbar machen kann. An ausgewählten Stationen können … » weiterlesen

  • Tomorrow Focus stampft Organize.me ein, Handesblatt plant neue App, Paydirekt hat sie bald alle beisammen.

    von Fritz Ramisch am 29.Januar 2016 in Kurzmeldungen avatar-mobilbranche

    – M-BUSINESS – Tomorrow Focus stampft seine Dokumenten-App  organize.me Ende Februar ein. Die App habe schlicht zu wenig Nutzer gehabt, begründet das 2013 von Mitarbeitern der Tomorrow Focus AG gegründete Startup auf seiner Webseite. Ein Teil der Mitarbeiter geht zu einem ungenannten Unternehmen, das Technologie und Know How von Organize.me übernimmt. organize.me, gruenderszene.de Handelsblatt will sich zum elitären Wirtschaftsclub wandeln … » weiterlesen

  • Die Bahn will Papiertickets in Rente schicken.

    von Fritz Ramisch am 28.Januar 2016 in Apps, Mobile Commerce, News db-navigator-app

    Papierlos durch die Republik: Die Deutsche Bahn will sich sukzessive vom Papierticket verabschieden und langfristig nur noch digitale Fahrscheine anbieten, berichtet fvw.de. Kein Wunder, denn digitale Kanäle bringen bereits knapp ein Drittel der Umsätze ein. Insgesamt 32,6 Prozent des Umsatzes werden über digitale Kanäle, allerdings nur 2,9 Prozent über Tablets oder Handys erwirtschaftet. Immerhin: Die … » weiterlesen

  • Facebook bleibt mobile Gelddruckmaschine, Samsung mit Gewinnrückgang, Spotify sucht Kapitalspritze.

    von Fritz Ramisch am 28.Januar 2016 in Kurzmeldungen avatar-mobilbranche

    – M-BUSINESS – Facebook bleibt eine Gelddruckmaschine und verdoppelt seinen Gewinn im 4. Quartal 2015 auf 1,56 Mrd Dollar. Den Großteil der Einnahmen generiert Facebook aus Werbung, über 80 Prozent davon über Mobilgeräte. Dabei gelingt Facebook das Kunststück, sowohl die Werbehäufigkeit als auch die Werbepreise zu erhöhen. Mittlerweile nutzen 1,44 Mrd Menschen Facebook über Mobilgeräte (+21 Prozent). handelsblatt.com, techcrunch.com, … » weiterlesen

  • Facebook weitet mobile Werbevermarktung aus, read.it will Spotify für Magazine werden, Number26 meldet 100.000 Nutzer.

    von Fritz Ramisch am 27.Januar 2016 in Kurzmeldungen avatar-mobilbranche

    – M-BUSINESS – Facebook weitet sein Vermarktungsprogramm Audience Network auf mobile Webseiten aus. Bisher war das Angebot auf die Vermarktung von Apps fokussiert. Mobile Werbekampagnen auf Facebook sollen sich ab sofort auch auf mobile Webseiten verlängern lassen – ein weiterer Angriff auf Google, das die Webseiten-Vermarktung dominiert. facebook.com read.it will das Spotify für Magazine und … » weiterlesen

  • Rekordzahlen: Apple am Zenit.

    von Fritz Ramisch am 27.Januar 2016 in Geräte, News, Ökosysteme Apple-Logo

    Luxusproblem: Apple eilt von Rekordquartal zu Rekordquartal. Doch statt jubelnder Anleger treibt die Geschäftsentwicklung den Aktionären und Analysten Sorgenfalten aufs Gesicht. Der iPhone-Bauer hat im Weihnachtsquartal zwar erneut alle Rekorde gebrochen und knapp 76 Mrd Dollar Umsatz und 18,4 Mrd Dollar Gewinn erwirtschaftet, doch es scheint fast so als hätte Apple seinen Zenit erreicht: Der iPhone-Absatz (+ … » weiterlesen

  • Infografik: 27 % aller Online-Zahlungen in Deutschland mobil.

    von Fritz Ramisch am 27.Januar 2016 in Mobile Commerce, News, Ökosysteme, Studien, Trends shutterstock_178664096

    Zahlen, bitte: Mobile Bezahlvorgänge machten im vierten Quartal 2015 weltweit über 34 Prozent aller Online-Zahlungen aus, meldet der niederländische Bezahldienstleister Adyen in seinem quartalsweise erscheinenden „Mobile Payments Index“. Das ist eine deutliche Steigerung zur letzten Erhebung im 3. Quartal, als der Anteil noch bei 30 Prozent lag. Deutschland liegt mit 27 Prozent zwar unter dem Durchschnitt und auch deutlich unter … » weiterlesen

Seite 2 von 37012345...102030...Letzte »