• Mobile Videowerbung: Flächendeckender Einsatz, großes Potenzial.

    von Fritz Ramisch am 24.Juli 2014 in Apps, News, Studien AdColony_Supernauts-Video-Ad

    43 Prozent der Entwickler sehen in mobiler Videowerbung das größte Potenzial zur Akquise neuer Nutzer. Mobile Videowerbung ist gleichzeitig die am häufigsten genutzte Werbeform zur Nutzer-Akquise, meldet der aktuelle “User Acquisition Trends Report” des Mobile-Advertising-Spezialisten AdColony. Demnach nutzten alle befragten Entwickler (iOS und Android) im Juni 2014 Video Ads. Auch Facebook App Install Apps (92 Prozent (Display) und 69 … » weiterlesen

  • Ausgebremst: Hamburg verbietet Uber Pop.

    von Fritz Ramisch am 24.Juli 2014 in Apps, Mobile Startups, News Shanghai, China. February 13th 2014. Driver images for UBER marketing content.

    Uber vor dem Aus: Die Stadt Hamburg verbietet den Mitfahrdienst Uber Pop. Eine entsprechende Untersagungsverfügung sei dem US-Chauffeurdienst bereits zugestellt worden, berichtet manager magazin online. “Wer in Deutschland für Geld Personen befördern will, braucht einen Personenbeförderungsschein”, sagte ein Behördensprecher. Fahrer, die trotz des Verbots Personen befördern, müssen mit hohen Strafen rechnen. Doch Uber will weitermachen. Man … » weiterlesen

  • Infografik: Bis 2017 steigt die Zahl der Mobile Gamer auf 1,85 Mrd.

    von Fritz Ramisch am 23.Juli 2014 in Infografiken, News, Ökosysteme, Studien Bildschirmfoto 2014-07-23 um 15.39.37

    Milliarden verzocken: Das haben bisher eigentlich nur die Banker gemacht. Doch auch der Mobile-Games-Markt kann das. Der soll der aktuellen Studie “Global Mobile Games Landscape Reloaded” von Applift und Newzoo zufolge bis Ende dieses Jahres ein weltweites Marktvolumen von 21 Mrd Dollar erreichen. Das sind stolze 27 Prozent des gesamten Online-Gaming-Markts. Bis 2017 soll der … » weiterlesen

  • 175 Mio für Bizo: LinkedIn will gezielt nach Berufsgruppen werben.

    von Fritz Ramisch am 23.Juli 2014 in Mobile Advertising, News linkedin kauft bizo

    LinkedIn übernimmt den Werbe-Spezialisten Bizo für schlappe 175 Mio Dollar. Das Karriere-Netzwerk will damit Werbung gezielt nach Berufsgruppen ausspielen. Genau darauf ist das Unternehmen aus San Francisco nämlich spezialisiert. Bizo betreibt eine eigene Marketing-Plattform für Display- und Social-Advertising, Retargeting und Multi-Channel-Programme. Eigenen Angaben zufolge erreicht Bizo weltweit rund 120 Mio Fachkräfte. Mit mehr als 300 … » weiterlesen

  • Amazon, Apple, eBay.

    von Fritz Ramisch am 23.Juli 2014 in Kurzmeldungen avatar-mobilbranche

    - M-BUSINESS – Amazon hat ohne viel Brimborium eine Android-App gelauncht, mit der Nutzer diverse Kundenkarten und Treueprogramme verwalten können. Die Amazon Wallet hat, anders als ihr Name vermuten lässt, noch keine Bezahlfunktionen. weiterlesen auf mobilbranche.de Apple steigert Umsatz und Gewinn in Q2 deutlich. Trotz Aussicht aufs iPhone 6 stiegen die iPhone-Verkäufe um 13 Prozent auf … » weiterlesen

  • Studie: “Wearables sind Totgeburten.”

    von Fritz Ramisch am 23.Juli 2014 in News, Studien shutterstock_203054539

    SmartWatschn: 96 Prozent der Deutschen halten Wearables für technischen Schnickschnack, den man nicht benötigt. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Global Mobile Forum des Diplomatic Council im Auftrag des Elektro-Großhändlers Rhino Group. Das offenbar “kleinste Übel” sind demnach Smartwatches. 51 Prozent der Befragten würden die Computer-Uhr wählen, 32 Prozent das Fitness-Armband und 17 Prozent eine Datenbrille … » weiterlesen

  • Amazon Wallet: Eine Payment-App, die noch keine ist.

    von Fritz Ramisch am 23.Juli 2014 in Apps, Mobile Couponing, Mobile Payment, News, Ökosysteme Amazon Wallet

    Nur ein weiteres Puzzlestück: Der E-Commerce-Riese Amazon hat ohne viel Brimborium eine Android-App gelauncht, mit der Nutzer diverse Kundenkarten und Treueprogramme verwalten können. Die Amazon Wallet hat, anders als ihr Name vermuten lässt, noch keine Bezahlfunktionen und erinnert etwas an Apples Passbook. Über die noch in der Beta-Phase befindliche App können bislang jedoch nur US-Programme … » weiterlesen

  • Niiu will mit Millionen smarten Empfehlungs-Algorithmus entwickeln.

    von Fritz Ramisch am 22.Juli 2014 in Apps, Mobile Media, News iPad_Air_niiu

    Datenschatz heben: Niiu hat eine Finanzierung in Höhe von 890.000 Euro von der Investitionsbank Berlin erhalten. Eine sechsstellige Kapitalerhöhung rundet die Finanzspritze ab. Mit dem frischen Geld soll die Entwicklung eines selbstlernenden Empfehlungsalgorithmus vorangetrieben werden. Der soll Nutzern automatisch Inhalte zusammenstellen und empfehlen – natürlich entsprechend der eigenen Präferenzen. “Unsere Vision ist es, jedem Leser alle für … » weiterlesen

  • pepperbill, net mobile, Axel Springer.

    von Fritz Ramisch am 22.Juli 2014 in Kurzmeldungen avatar-mobilbranche

    - M-BUSINESS – pepperbill und iZettle machen gemeinsame Sache. Das Thüringer Startup, das Gastronomiebetrieben ein Kassensystem für iPhone, iPod touch und iPad anbietet, ermöglicht seinen Kunden durch die Anbindung der eigenen Business-App an die iZettle-App künftig die Annahme mobiler Kreditkartenzahlungen. weiterlesen auf mobilbranche.de net mobile AG steigert Umsatz im 1. Quartal um 25,2 Prozent auf … » weiterlesen

  • Couch Commerce: 64 Prozent der britischen Smartphone-User kaufen von zu Hause.

    von Fritz Ramisch am 22.Juli 2014 in Mobile Commerce, News, Studien Couch Commerce in UK. iOS vor Android.

    Home, Smart Home: 66 Prozent der britischen iPhone-Nutzer haben innerhalb des letzten Monats mindestens einmal mobil gekauft, so eine Studie des E-Commerce-Spezialisten EPiServer. Damit dominiert iOS den Mobile Commerce in Großbritannien. Bei Android lag die Quote dagegen bei 47 Prozent. Windows-Nutzer bevorzugen offenbar den Kauf über ihr Tablet via mobiler Webseite. 63 Prozent kauften wahrscheinlich auch mangels entsprechender Apps auf … » weiterlesen

Seite 2 von 23012345...102030...Letzte »