• Snapchat startet In-App-Werbung.

    von Fritz Ramisch am 05.Februar 2016 in Apps, Mobile Advertising snapchat-logo

    Snap Ad: Die gehypte Video-App, die sich bislang ausschließlich auf native Werbeformate wie gesponserte Filter oder standortbezogene Werbung beschränkte, experimentiert neuerdings mit App-Werbung innerhalb der eigenen App. In ersten App-Install-Ads wird die Spiele-App Cookie Jam beworben. Der Werbeclip läuft innerhalb eines sogenannten „Discover Channel“ (iHeartRadio) – also über Kanäle von Medienunternehmen mit redaktionellen, täglich wechselnden Inhalten – und … » weiterlesen

  • Neuausrichtung: SinnerSchrader Mobile legt Fokus auf Connected Services & Hardware.

    von Fritz Ramisch am 22.September 2014 in Agenturen, Apps, News shutterstock_206079865

    Nicht ganz so neues Neuland: Die auf mobile Services spezialisierte Tochter der Digitalagentur SinnerSchrader will sich neu ausrichten. Künftig soll der Fokus vor allem auf Lösungen für den Verkaufsplatz (Point of Sale) und tragbaren Geräten (Wearables) liegen. Statt Insellösungen mobiler Apps und Webanwendungen sollen sogenannte „Connected Services“ die mobile mit der physischen Welt verbinden. Dazu hat SinnerSchrader … » weiterlesen

  • Mobile Werbung wächst weltweit um 67 Prozent.

    von Fritz Ramisch am 22.September 2014 in Mobile Advertising, Mobile Marketing, News, Studien shutterstock_160053263

    Wachstumstreiber Smartphone-Werbung: Mobile Werbung ist einer der größten Wachstumstreiber des weltweiten Werbemarkts. Nach Berechnungen der Publicis-Tochter Zenith Optimedia soll der mobile Werbemarkt dieses Jahr weltweit um 67 Prozent wachsen. Damit macht mobile Werbung mittlerweile einen Anteil von 20 Prozent an den Ausgaben für Online-Werbung aus. Zum Vergleich: Insgesamt sollen die Werbeausgaben weltweit um 5,3 Prozent, 2016 … » weiterlesen

  • Top-Jobs

    18.01.2016
    (Senior) Project Manager (m/w)
    Art: Vollzeit
    Standort: Berlin/Köln

    18.01.2016
    (Senior) Consultant (m/w)
    Art: Vollzeit
    Standort: Köln

    13.01.2016
    iOS Development (m/w)
    Art: Vollzeit
    Standort: Hamburg

    15.11.2015
    Frontend Entwickler (m/w)
    Art: Vollzeit
    Standort: Düsseldorf

    » Alle Jobs
  • Google mit Datenschutz- und Transparenzoffensive bei In-App-Käufen.

    von Fritz Ramisch am 19.September 2014 in Apps, News, Ökosysteme shutterstock_126587786

    Reaktion statt Aktion: Google will In-App-Käufe im eigenen Play Store künftig noch deutlicher kennzeichnen. Über den Hinweis hinaus soll wohl bald auch eine Liste der einzelnen In-App-Kaufoptionen mit Preis im eigenen Store angezeigt werden. Die längst überfällige Anzeige soll mehr Transparenz für Nutzer schaffen. Apple zeigt die Preise für In-App-Käufe bereits an. Für Android-Nutzer ist zugleich aber auch … » weiterlesen

  • Deutsche Telekom, Amazon, Apple.

    von Fritz Ramisch am 19.September 2014 in Kurzmeldungen avatar-mobilbranche

    – M-BUSINESS – Deutsche Telekom verliert an Innovationskraft: Nach mehreren Entwicklungs-Flops sollen laut „manager magazin“ im Rahmen der Restrukturierung mehrere hundert Stellen in der Innovationsabteilung eingespart werden. Eigene Erfindungen wie der Messenger Joyn sind damit wohl Vergangenheit. manager-magazin.de Amazon will Käufe im eigenen Appstore hierzulande ab sofort auch über die Handyrechnung abwickeln. Dazu kooperiert der US-Konzern mit O2. … » weiterlesen

  • Serviceplan Gruppe startet größten Beacon-Showroom in Deutschland.

    von Fritz Ramisch am 18.September 2014 in Mobile Commerce, Mobile Marketing, News serviceplan showroom beacon

    Leuchtfeuer im geschlossenen Raum: Die Serviceplan-Tochter plan.net hat den nach eigenen Angaben größten Beacon-Showroom im deutschsprachigen Raum in Betrieb genommen. 120 Beacon-Sender wurden im Haus der Kommunikation in München installiert und sollen den Verkaufsort der Zukunft zeigen. Über kleine Funksender – sogenannte Beacons – können Passanten und Kunden in einem bestimmten Umkreis mit Informationen zu Produkten, … » weiterlesen

  • Ströer, Adello, Microsoft.

    von Fritz Ramisch am 18.September 2014 in Kurzmeldungen avatar-mobilbranche

    – M-ANALYSE – Design Thinking bei der Produkt-Entwicklung: Noch immer werden unzählige Produkte entwickelt, ohne diejenigen nach ihrer Meinung zu fragen, die das Produkt letztendlich nutzen sollen – die Kunden. Warum eigentlich nicht? Maik Klotz gibt Antworten. weiterlesen auf mobilbranche.de – M-BUSINESS – Ströer übernimmt Mediasquares: Das Kölner Unternehmen kauft den Online-Vermarkter von ad pepper für rund 800.000 … » weiterlesen

  • Design Thinking – Mit Methode zur Innovation.

    von Maik Klotz am 18.September 2014 in Apps, Highlight, Mobile Design, News, Trends shutterstock_146055041

    „Das kannste schon so machen, aber dann isses halt Kacke.“ So wenige Worte, aber so viel Wahrheit. So auch bei der Konzeption von Produkten. Noch immer werden unzählige Produkte entwickelt, ohne ein einziges Mal denjenigen nach seiner Meinung gefragt zu haben, der das Produkt letztendlich nutzen soll. Den Kunden. In keiner Branche werden so viele … » weiterlesen

  • RTB Trend Report: Mobile RTB kommt in Fahrt.

    von Fritz Ramisch am 17.September 2014 in Mobile Advertising, Mobile Marketing, News, Studien Bildschirmfoto 2014-09-17 um 13.21.08

    Durchbruch für Mobile RTB? Vierstelliges Wachstum und starke Klickzahlen sprechen zumindest dafür. Immer mehr Werbetreibende handeln digitale Werbemittel in Echtzeit. Die Tendenz, dass immer mehr Werbeanzeigen auf privaten Marktplätzen gehandelt werden, bestätigt sich auch im aktuellen RTB Trend Report von Adform. Demnach stiegen im zweiten Quartal 2014 die über private Marktplätze gehandelten Werbeausgaben um 27 Prozent. Der Tausenderkontaktpreis (TKP) … » weiterlesen

  • Uber, Cashcloud, Apple.

    von Fritz Ramisch am 17.September 2014 in Kurzmeldungen avatar-mobilbranche

    – M-STUDIE – App-Nutzungsdauer hat sich im Vergleich zum Vorjahr um 21 Prozent erhöht, wie eine aktuelle Untersuchung von Localytics zeigt. Doch jede fünfte App wird nach dem Download nur ein einziges Mal geöffnet. Neue Apps haben es offenbar immer schwerer, im Alltag der Nutzer Fuß zu fassen. weiterlesen auf mobilbranche.de – M-BUSINESS – Uber Pop darf … » weiterlesen

  • Mobile Reisebuchung wächst. Doch Hotels profitieren davon offenbar nicht.

    von Fritz Ramisch am 17.September 2014 in News, Ökosysteme, Studien, Trends Travel Flash Report Criteo

    Hotels im mobilen Sinkflug: Laut Travel Flash Report von Criteo werden Reisen immer öfter mobil gebucht. Im ersten Halbjahr stiegen die Buchungen über Mobilgeräte demnach um 20 Prozent, während Desktop-PCs nur zwei Prozent mehr Buchungen verzeichnen. Während vor allem Flüge (+ 21 Prozent mehr Umsatz über Mobile) und Mietwagen (+ 13 Prozent) immer häufiger über Smartphone … » weiterlesen

Seite 112 von 370« Erste...102030...110111112113114...120130140...Letzte »