• Samsung muss blechen, Google tüftelt an neuem Wearable, Applause startet Netzwerk für Tester.

    von Fritz Ramisch am 07.Dezember 2015 in Kurzmeldungen

    – M-BUSINESS – Samsung muss in dem jahrelangen Patentstreit mit Apple tief in die Tasche greifen und zähneknirschend 550 Mio Dollar Schadenersatz zahlen. Es geht um eine Reihe teils sehr umstrittener Patente. Samsung will in Berufung gehen. heise.de Google tüftelt an einem Wearable, das die Blutabnahme auch ohne Nadel möglich machen soll. Ein entsprechendes Patent beschreibt … » weiterlesen

  • App-Kritik: Frank Thelen lässt sich vom Nachrichtenstrom der App News Republic mitreißen.

    von Fritz Ramisch am 07.Dezember 2015 in App Business, App-Kritik, News

    Seriengründer und TV-Investor Frank Thelen ist bei der TV-Show „Höhle der Löwen“ ja bekanntlich nicht zimperlich mit Kritik. Für mobilbranche.de hat sich Frank Thelen im Rahmen der Beitragsserie App-Kritik vom Nachrichtenstrom der App News Republic mitreißen lassen. Bei der Bewertung lässt der strenge TV-Investor allerdings Milde walten. Der Chef des Dokumenten-Scanners Scanbot lobt die unaufdringlich integrierte In-App-Werbung und die guten Filtermöglichkeiten. … » weiterlesen

  • Infografik: Mobile Werbung dominiert Display-Werbung.

    von Fritz Ramisch am 04.Dezember 2015 in Infografiken, Mobile Advertising

    Dem Wurstfinger sei Dank: Die mobilen Werbeausgaben steigen. Laut eMarketer sollen bis Ende des Jahres rund 60 Prozent der weltweiten Display-Ausgaben für Mobilwerbung ausgegeben werden. 2017 sollen es sogar schon 76 Prozent sein. Auch die Klickzahlen steigen: Knapp 65 Prozent aller Klicks auf Display-Werbung wird mittlerweile über Smartphones (55 Prozent) und Tablets (9 Prozent) generiert, meldet … » weiterlesen

  • Neues Werbeformat: Google streamt Apps als kostenlose Demo.

    von Fritz Ramisch am 04.Dezember 2015 in App Business, Mobile Advertising, News

    Schnupperware: Weil Smartphone-Nutzer nur ungern die Katze im Sack kaufen, können sie ausgewählte Android-Apps bald für 60 Sekunden ausprobieren, ohne die App vorher herunterladen zu müssen. Google führt dazu ein neues Werbeformat ein, mit dem Anbieter von Spiele-Apps ihre Anwendungen als kostenlose Demoversionen bewerben können. Über die sogenannten Trial Run Ads kann z.B. ein Mobile Game innerhalb der Anzeige für kurze … » weiterlesen

  • Moovel führt Bezahloption für Fahrscheine ein, myTaxi erschließt neue Erlösquellen, GoButler streicht Berliner Büro zusammen.

    von Fritz Ramisch am 04.Dezember 2015 in Kurzmeldungen

    – M-BUSINESS – Moovel, Daimlers Mobilitäts-App, lässt Fahrscheine für den Nahverkehr jetzt auch direkt per App bezahlen. Bisher wurden Nutzer zum Bezahlen des Tickets in die App des jeweiligen Anbieters geleitet. Die erste Stadt, wo neben Carsharing, Bahn auch der öffentliche Nahverkehr gebucht werden kann, ist Stuttgart. Weitere deutsche und internationale Städte sollen demnächst folgen. Ein neuartiges … » weiterlesen

  • Telekom stellt Bezahldienst ClickandBuy ein.

    von Fritz Ramisch am 03.Dezember 2015 in App Business, News, Ökosysteme

    Click and Bye: Nach dem Aus des erfolglosen Otto-Bezahldienstes Yapital, werden nun auch die Lichter bei der Telekom-Tochter ClickandBuy ausgeknipst. Doch im Gegensatz zu Otto ist der sonst so mitteilungsfreudigen Telekom das Ende der Payment-Tochter, von dem viele sich vermutlich wundern, dass es sie überhaupt noch gibt, nicht mal eine eigene Pressemitteilung wert. Auf der … » weiterlesen

  • App-Offensive: Zalando tüftelt an der Zukunft des Mobile Shopping.

    von Fritz Ramisch am 03.Dezember 2015 in App Business, Mobile Commerce, News

    Mobile Only: Zalando zaubert eine neue Anwendung nach der anderen aus dem Hut. Nach der Shopping-App Amaze und der Same-Day-Delivery-App Zipcart bringt der Online-Riese mit Movmnt und der App Seen at Berlin zwei neue Apps in die Stores. Während die Anwendung Movmnt auf eine Art Fabrikverkauf ausgelegt ist, bei dem Online-Shopper Produkte direkt vom Hersteller bestellen können, richtet sich Seen at Berlin … » weiterlesen

  • Google splittet App-Store-Zahlungen, Andy Rubin will zurück ins Smartphone-Geschäft, Amazon will das Wohnzimmer zum Online-Shop machen.

    von Fritz Ramisch am 03.Dezember 2015 in Kurzmeldungen

    – M-BUSINESS – Google testet derzeit eine neue Bezahlfunktion, mit der Android-Nutzer den Kaufpreis für Inhalte und Apps im Play Store mit mehreren Zahlungsmitteln aufteilen können – z.B. per Restguthaben und Karte. Bisher kann nur eine Zahlart ausgewählt werden, was besonders bei kleinen Restguthaben ärgerlich ist. googlewatchblog.de Andy Rubin, oft als Vater des Smartphone-Betriebssystems Android bezeichnet, … » weiterlesen

  • Number26 will zur „paneuropäischen Bank“ werden.

    von Fritz Ramisch am 03.Dezember 2015 in App Business, Mobile Startups, News, Ökosysteme

    Number26 zieht es in die große, weite Welt. Das Berliner FinTech-Startup expandiert in sechs europäische Länder und bietet sein Smartphone-Konto künftig auch in Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Spanien und der Slowakei an. Stationäre Auszahlungsstellen oder Dispokredite, wie kürzlich in Deutschland eingeführt, wird es zunächst zwar nicht geben, sollen langfristig aber auch verfügbar sein, wie eine Unternehmenssprecherin gegenüber mobilbranche.de … » weiterlesen

  • LinkedIn verpasst seiner App eine Frischzellenkur.

    von Fritz Ramisch am 02.Dezember 2015 in App Business, Mobile Design, Mobile Marketing, Mobile Messaging, News

    Karriere-Booster aus der Hosentasche: Das Business-Netzwerk LinkedIn sieht seine Zukunft wie Konkurrent Xing auch vor allem auf dem Smartphone. Eine neue App soll dem veränderten Nutzerverhalten Rechnung tragen und das Smartphone zur Zentrale der beruflichen Kommunikation machen. In der neuen Version der Haupt-App können sich Mitglieder über einen integrierten Messengerdienst mit Kollegen zur gemeinsamen Kaffeepause … » weiterlesen

Seite 109 von 466« Erste...102030...107108109110111...120130140...Letzte »