• Design Thinking – Mit Methode zur Innovation.

    von Maik Klotz am 18.September 2014 in Apps, Mobile Design, News, Trends shutterstock_146055041

    „Das kannste schon so machen, aber dann isses halt Kacke.“ So wenige Worte, aber so viel Wahrheit. So auch bei der Konzeption von Produkten. Noch immer werden unzählige Produkte entwickelt, ohne ein einziges Mal denjenigen nach seiner Meinung gefragt zu haben, der das Produkt letztendlich nutzen soll. Den Kunden. In keiner Branche werden so viele … » weiterlesen

  • Mobile Reisebuchung wächst. Doch Hotels profitieren davon offenbar nicht.

    von Fritz Ramisch am 17.September 2014 in News, Ökosysteme, Studien, Trends Travel Flash Report Criteo

    Hotels im mobilen Sinkflug: Laut Travel Flash Report von Criteo werden Reisen immer öfter mobil gebucht. Im ersten Halbjahr stiegen die Buchungen über Mobilgeräte demnach um 20 Prozent, während Desktop-PCs nur zwei Prozent mehr Buchungen verzeichnen. Während vor allem Flüge (+ 21 Prozent mehr Umsatz über Mobile) und Mietwagen (+ 13 Prozent) immer häufiger über Smartphone … » weiterlesen

  • App-Nutzungsdauer steigt im Jahresvergleich um 21 Prozent.

    von Fritz Ramisch am 17.September 2014 in Apps, Mobile Health, News, Studien, Trends shutterstock_106278554

    Musik, Health und Social Networking sind die Themen denen App-Nutzer immer mehr Aufmerksamkeit und Zeit widmen. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung von über 28.000 Apps des Analyse-Unternehmens Localytics. Demnach hat sich die App-Nutzungszeit im Vergleich zum Vorjahr um 21 Prozent erhöht. Die durchschnittliche App-Session dauert 5,7 Minuten. Eine App wird im Schnitt 11,5 Mal im … » weiterlesen

  • Sechs Trends für eine Mobilstrategie im Jahr 2014.

    von Gastautor am 11.September 2014 in Mobile Commerce, Trends Gunnar Klauberg

    Das Smartphone ist in kürzester Zeit zum wichtigsten Begleiter des privaten und beruflichen Alltags geworden. Nach einer aktuellen Studie des Branchenverbandes BITKOM verwenden bereits 55 Prozent aller Bundesbürger ab 14 Jahren zumindest gelegentlich ein solches Gerät, das dem klassischen Handy immer mehr den Rang abläuft. Vor einem Jahr waren es erst 41 Prozent. Besonders beliebt … » weiterlesen

  • dmexco 2014: Der Kampf ums Mobile-Knowhow.

    von Gastautor am 08.September 2014 in Mobile Marketing, Trends Mark-Wächter

    Von Mark Wächter In dieser Woche trifft sich wieder die Digital Marketing Szene in Köln zur alljährlichen Leistungs-Show dmexco. Von den 800 Ausstellern haben alleine 250 angegeben, dass sie auch Dienstleistungen rund um das Thema Mobile als Medium anbieten. Mobile ist definitiv eines der Top-Themen auf der Kongressmesse und ist 15 Jahre nach der ersten Werbe-SMS … » weiterlesen

  • Mobile Business im August 2014: Die 10 Top der mobilbranche.de-Artikel.

    von Florian Treiß am 01.September 2014 in Trends avatar-mobilbranche

    1. Interview mit Marco Hauprich von der Deutschen Post zu SIMSme: “Kein Hype-Produkt, sondern vollausgestatteter Messenger”. “Wir haben kein Hype-Produkt auf den Markt gebracht, mit dem man nur ein kurzes Wort verschicken kann, sondern einen voll ausgestatteten Messenger. Das mag weniger cool sein aber das nützlichere Produkt”, sagt Marco Hauprich, Senior Vice President Mobile & New … » weiterlesen

  • Gastbeitrag von Oliver Zabel über die Potenziale des SMS-Marketing.

    von Gastautor am 29.August 2014 in News, Trends shutterstock_180578639

    IP-Messenger verdrängen SMS als Kurzmitteilungsdienst – das ist Fakt. Apps wie WhatsApp, Viber oder der Facebook-Messenger laufen dem alten 160-Zeichen-Dienst zunehmend den Rang ab, wenn es um die direkte Kommunikation zwischen Einzelnen geht. Im Vergleich zum Rekordwert aus dem Jahr 2012 (59,8 Milliarden versendete SMS in Deutschland) wurden 2013 nur noch 37,9 Milliarden Kurznachrichten verschickt. … » weiterlesen

  • Nielsen-Studie: Die beliebtesten mobilen Werbeformate und KPIs.

    von Fritz Ramisch am 20.August 2014 in Agenturen, Mobile Advertising, News, Studien, Trends Nielsen-Studie im Auftrag von DigiDay

    Mobile Advertising wird hauptsächlich vom Online- oder sogar dem Offline-Werbebudget bezahlt. Nur 27 Prozent der im Rahmen der Nielsen-Studie “The Mobile Tipping Point” befragten US-Marketing- und Medien-Unternehmen haben ein eigenes Budget für mobile Werbung. Immerhin 21 Prozent der Befragten wollen die mobilen Werbeausgaben in diesem Jahr erhöhen. Vor allem die Budgets für Branding-Kampagnen sollen demnach … » weiterlesen

  • Trends im Marketing: Verliert Mobile Marketing an Relevanz für Marketer?

    von Fritz Ramisch am 19.August 2014 in Mobile Advertising, Mobile Marketing, News, Studien, Trends shutterstock_132629042

    Content Marketing schlägt Mobile, lautet die Headline einer eprofessional-Umfrage von 105 Marketing-Experten im Vorfeld der dmexco. Demnach wird Mobile Marketing bzw. Mobile Werbung (41 Prozent) als weniger wichtig als Content Marketing (46 Prozent) und die Customer-Journey-Analyse (42 Prozent) eingeschätzt. Bei der Vorjahres-Umfrage lag Mobile noch auf Platz eins der Marketing-Trends. Die mobile Internetnutzung (35 Prozent) soll … » weiterlesen

  • Infografik: 38 Prozent der Klicks auf bezahlte Suchanzeigen sind in UK mobil.

    von Fritz Ramisch am 05.August 2014 in Mobile Advertising, News, Studien, Trends Bildschirmfoto 2014-08-05 um 12.18.48

    Mobil gesucht: 38 Prozent der Klicks auf bezahlte Suchanzeigen wurden in Großbritannien im 2. Quartal über Mobilgeräte generiert, so der aktuelle “Search Advertising Trend Q2″-Report von Kenshoo. Das sind immerhin 7 Prozent mehr als im Vorquartal. Auch die Ausgaben wandern immer mehr in Richtung Mobile: Der mobile Anteil an den Gesamtausgaben stieg von 31 auf … » weiterlesen

Seite 1 von 1112345...10...Letzte »