• Biometrik: Wenn Hacker fremde Finger, Gesichter und Stimme klauen.

    von Sebastian Beintker am 12.September 2017 in Big Data, Mobile Security, Mobile Technology, News

    Ganz sicher? Biometrische Security-Systeme versprechen die nächste Stufe der mobilen Sicherheit. Für viele Unternehmen im Mobile-Bereich gehört es mittlerweile zum guten Ton, den Zugang zu Anwendungen und Hardware mit einem biometrischen Schloss zu versehen. Doch wie sicher ist das in Vergleich zu klassischen Passwörtern wirklich? Ja, die Idee ist gut. Biometrische Daten wie Fingerabdrücke, Gesichtszüge … » weiterlesen

  • Datenbrille: Blackberry steigt in Wearable-Markt ein.

    von Samuel Held am 14.August 2017 in Augmented Reality, Mobile Security, News, Wearables

    Neue Chance: Blackberry hat offenbar eine neue Nische entdeckt und steigt in den Markt mit Wearables ein. Gemeinsam mit dem amerikanischen Unternehmen Vuzix will Blackberry in Zukunft Smart Glasses ausliefern. Die Kanadier, die sich aus dem Hardware-Markt zurückgezogen haben, wollen Software für die Augmented Reality (AR) auf den schlauen Brillen liefern und das Produkt mir … » weiterlesen

  • Facebook plant offenbar Ende-zu-Ende-Verschlüsselung.

    von Romy Kertzsch am 31.Mai 2016 in App Business, Mobile Messaging, Mobile Security, News, Social Media

    Geheimes Chatten: Der Netzwerkriese Facebook will die Kommunikation seiner Nutzer im Messenger und der Facebook-App offenbar Ende-zu-Ende verschlüsseln. Darauf deuten Code-Fragmente in der Beta-Version der iOS-App hin. Diese liegen dem Twitter-Nutzer iOSAppChanges vor. Sie geben Hinweise auf zwei interessante Funktionen: Neben der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in der Facebook-App sollen Chats ab der Messenger-Version 67 auch als „geheim“ … » weiterlesen

  • Amazon holt sich Patent für Selfie-Zahlung.

    von Markus Gärtner am 15.März 2016 in Mobile Payment, Mobile Security, News

    Gesichtscheck: Amazon wird noch individueller bei der Datensicherheit und lässt sich in den USA das Bezahlen per Selfie patentieren, berichtet recode.net. Der Nutzer soll sich dann zukünftig bei Online-Bestellungen nur mit seinem Foto oder Video identifizieren. Probleme mit gehackten Accounts oder vergessenen Passwörtern sollen durch die neue Gesichts-Sicherheit überwunden werden. Damit trickreiche Betrüger nicht etwa … » weiterlesen

  • Biowatch nutzt Venen für Sicherheit.

    von Markus Gärtner am 01.Februar 2016 in Mobile Security, News

    Blutbahn als Passwort: Das Schweizer Unternehmen Biowatch arbeitet an einem Sensor, der die individuellen Venenmuster der Nutzer erkennt und somit in Sicherheitssystemen identifzieren soll. Der Sensor, der unter eine Armbanduhr passt, durchleuchtet mit Hilfe von Infrarot-LEDs und Photodioden das Venenmuster des Trägers und vergleicht es mit einem hinterlegten Bild. Besonderer Vorteil im Vergleich zu dem fälschungsanfälligeren … » weiterlesen

  • Erster US-Bundestaat bringt Führerschein aufs Smartphone.

    von Fritz Ramisch am 04.Januar 2016 in App Business, Mobile Security, Mobile Technology, News

    Mobiler Fleppen: Während die Behörden in Deutschland noch oft im Papierkram versinken und ihre Services und Dienste nur langsam digitalisieren, sind einige US-Behörden schon einige Schritte weiter. Der US-Staat Iowa will nach einem mehrmonatigen Test den Führerschein nun dauerhaft aufs Smartphone bringen. Mit Hilfe einer vom Software-Unternehmen MorphoTrust entwickelten iOS-App, die eine digitale Version des Führerscheins … » weiterlesen

  • Microsoft startet Store für Business-Apps.

    von Fritz Ramisch am 06.November 2015 in App Business, Enterprise Mobility, Mobile Security, News

    Business im Fokus: Microsoft will seinen im Unternehmensbereich noch immer großen Marktanteil ausnutzen, um auch im lukrativen Geschäft mit Business-Apps mitzumischen. Der Softwarekonzern startet zu diesem Zweck einen Marktplatz für Firmen-Apps für sein hybrides Betriebssystem Windows 10. Über den Store sollen „IT-Entscheider und Administratoren Windows-10-Apps für Organisationen finden, kaufen, verwalten und verteilen“, schreibt Microsoft auf seiner … » weiterlesen

  • PostID: Deutsche Post will den Ausweis bei digitalen Verträgen überflüssig machen.

    von Fritz Ramisch am 19.Oktober 2015 in Mobile Commerce, Mobile Security, News

    Ausweis adé: Die Deutsche Post will die PostID zum digitalen Ausweis machen. Ein neues Portal soll das digitale Identifikationsverfahren der Deutschen Post zum Standardverfahren für die Abwicklung von digitalen Verträgen machen. Das Portal steht sowohl Unternehmen als auch Kunden zur Verfügung und soll die Vertragsabschlüsse (z.B. Digital-Abos) oder die Anmeldung bei einem Gesundheitsportal ohne Ausweis möglich machen. Endkunden … » weiterlesen

  • Deutsche Telekom pumpt Millionen in DocuSign.

    von Fritz Ramisch am 09.Oktober 2015 in App Business, Enterprise Mobility, Mobile Security, Mobile Technology, Netzbetreiber, News

    Aktenordner adé: Die Deutsche Telekom bereitet sich auf eine Welt ohne Aktentürme und Papierschredder vor und beteiligt sich in einer millionenschweren Finanzierungsrunde an DocuSign, einem der weltweit größten Technologie-Anbieter für digitale Unterschriften. Der Bonner Mobilfunkkonzern investiert gemeinsam mit anderen namhaften Investoren wie SAP oder Microsoft 300 Mio Dollar in das 2003 gegründete Unternehmen aus San Francisco. … » weiterlesen

  • Infografik: 25 % aller Online-Zahlungen in Deutschland mobil.

    von Fritz Ramisch am 08.Oktober 2015 in Infografiken, Mobile Security, News, Studien

    Mobile Bezahlvorgänge machten im dritten Quartal 2015 weltweit über 30 Prozent aller Online-Zahlungen aus, meldet der niederländische Bezahldienstleister Adyen in seinem quartalsweise erscheinenden „Mobile Payments Index“. Das ist eine leichte Steigerung zur letzten Erhebung im 2. Quartal, als der Anteil noch bei 28,7 Prozent lag. Deutschland liegt mit 25 Prozent zwar unter dem Durchschnitt und auch deutlich unter den 46,9 Prozent … » weiterlesen

Seite 1 von 3123