• Serviceplan Gruppe startet größten Beacon-Showroom in Deutschland.

    von Fritz Ramisch am 18.September 2014 in Mobile Commerce, Mobile Marketing, News serviceplan showroom beacon

    Leuchtfeuer im geschlossenen Raum: Die Serviceplan-Tochter plan.net hat den nach eigenen Angaben größten Beacon-Showroom im deutschsprachigen Raum in Betrieb genommen. 120 Beacon-Sender wurden im Haus der Kommunikation in München installiert und sollen den Verkaufsort der Zukunft zeigen. Über kleine Funksender – sogenannte Beacons – können Passanten und Kunden in einem bestimmten Umkreis mit Informationen zu Produkten, … » weiterlesen

  • Sechs Trends für eine Mobilstrategie im Jahr 2014.

    von Gastautor am 11.September 2014 in Mobile Commerce, Trends Gunnar Klauberg

    Das Smartphone ist in kürzester Zeit zum wichtigsten Begleiter des privaten und beruflichen Alltags geworden. Nach einer aktuellen Studie des Branchenverbandes BITKOM verwenden bereits 55 Prozent aller Bundesbürger ab 14 Jahren zumindest gelegentlich ein solches Gerät, das dem klassischen Handy immer mehr den Rang abläuft. Vor einem Jahr waren es erst 41 Prozent. Besonders beliebt … » weiterlesen

  • App-Entwicklung und -Pflege muss wirtschaftlicher werden.

    von Gastautor am 03.September 2014 in Apps, Mobile Commerce, Mobile Marketing, Ökosysteme Apps_shutterstock_128343053

    Studien zeigen, dass das Engagement der Nutzer bei Apps um 80 Prozent über dem von mobil optimierten Websites liegt. Dies liegt unter anderem daran, dass die Applikationen prominent auf dem Homescreen eines Smartphones oder Tablets dargestellt werden und mit Push-Meldungen auf sich aufmerksam machen können. Sie nutzen außerdem die mobile Hardware besser aus, arbeiten schneller, … » weiterlesen

  • M-Commerce macht 11,1 Prozent vom Online-Handel aus.

    von Fritz Ramisch am 20.August 2014 in Mobile Commerce, News, Studien shutterstock_147859178

    Um 47 Prozent sind die Mobile-Commerce-Umsätze im 2. Quartal gegenüber dem Vorjahr gestiegen, hat comScore ermittelt. Der Anteil am gesamten E-Commerce ging im Vergleich zum 1. Quartal dagegen von 11,5 auf 11,1 Prozent zurück. Im Jahresvergleich stieg der M-Commerce-Anteil am Online-Handel von 8,6 Prozent auf 11,1 Prozent. Die E-Commerce-Umsätze wuchsen immerhin um 10 Prozent. Wachstumstreiber … » weiterlesen

  • PayPal will mit One Touch den mobilen Checkout und den M-Commerce revolutionieren.

    von Fritz Ramisch am 20.August 2014 in Apps, Mobile Commerce, Mobile Payment, News onetouch-screens

    Goldesel: Als solcher soll sich eine neue PayPal-Funktion für den M-Commerce erweisen. Mit One Touch will PayPal das mobile Bezahlen revolutionieren und die Kassen klingeln lassen. Bis zu 70 Prozent Umsatzsteigerung verspricht PayPal vollmundig. Durch den One Touch Mobile Checkout können Nutzer innerhalb einer App bezahlen, ohne während des Bezahlprozesses aus der App auf eine externe Webseite … » weiterlesen

  • Infografik: Couponing wird immer mobiler.

    von Fritz Ramisch am 19.August 2014 in Infografiken, Mobile Commerce, Mobile Couponing, News, Studien shutterstock_177384497

    37 Prozent aller Zugriffe auf deutsche E-Commerce-Webseiten kamen im Mai über Mobilgeräte, so die Studie “Digital Couponing im Zeitalter der Endgerätevielfalt” von Sparwelt.de. Der mobile Shopping-Traffic ist in bestimmten Produktbereichen wie Fast Food (49 Prozent) und Baby- und Kinderartikel (42 Prozent) und Mode (41 Prozent) besonders hoch. Ein Indiz dafür, dass das Showrooming-Phänomen aktueller denn … » weiterlesen

  • trbo will mobile Kaufanreize setzen, Quantcast geräteübergreifendes Targeting starten.

    von Fritz Ramisch am 07.August 2014 in Mobile Commerce, News shutterstock_209047216

    Mobile Commerce ankurbeln: trbo weitet seine Technologie zur Erhöhung des User Engagement im E-Commerce auch auf Mobilgeräte aus. Das Münchner Startup wertet mit Hilfe eines Algorithmus das Nutzerverhalten in Echtzeit aus und sendet personalisierte Kaufanreize. Die sogenannte Predictive-Personalized-Shopping-Technologie  soll ab sofort auch für responsive Designs einsetzbar sein. Die Technologie ist eigenen Angaben zufolge selbstlernend und basiert auf … » weiterlesen

  • Reposito stellt seinen Dienst ein.

    von Fritz Ramisch am 04.August 2014 in Apps, Mobile Commerce, News Reposito macht dicht

    Papierkrieg verloren: Der Online-Dienst für die Digitalisierung von Kassenzetteln und Kundenkarten Reposito ist 2012 mit dem Ziel gestartet, Papierkassenzettel überflüssig zu machen. Doch den Kampf gegen das Totholz hat das Startup vorerst verloren. Das liegt weniger am mangelnden Zukunftspotenzial digitaler Kassenzettel und mobiler Geldbörsen, sondern wohl eher an dem Geschäftsmodell. Denn die Nutzung der iOS- … » weiterlesen

  • M-Commerce soll 2017 weltweit 516 Mrd Dollar Umsatz erwirtschaften.

    von Fritz Ramisch am 01.August 2014 in Mobile Commerce, News, Ökosysteme, Studien shutterstock_205978171

    Wachstumsmotor M-Commerce: Um 300 Prozent auf über 700 Mrd Dollar sollen die mobilen Umsätze bis 2017 weltweit steigen, prognostizieren die britischen Marktforscher von Digi-Capital in einer aktuellen Studie. Allein 74 Mrd Dollar davon sollen mit Consumer-Apps umgesetzt werden. Der Großteil des Umsatzes wird aber durch den M-Commerce erwirtschaftet werden. Das Umsatzvolumen soll von 133 (2013) auf 516 Mrd Dollar … » weiterlesen

  • Couch Commerce: 64 Prozent der britischen Smartphone-User kaufen von zu Hause.

    von Fritz Ramisch am 22.Juli 2014 in Mobile Commerce, News, Studien Couch Commerce in UK. iOS vor Android.

    Home, Smart Home: 66 Prozent der britischen iPhone-Nutzer haben innerhalb des letzten Monats mindestens einmal mobil gekauft, so eine Studie des E-Commerce-Spezialisten EPiServer. Damit dominiert iOS den Mobile Commerce in Großbritannien. Bei Android lag die Quote dagegen bei 47 Prozent. Windows-Nutzer bevorzugen offenbar den Kauf über ihr Tablet via mobiler Webseite. 63 Prozent kauften wahrscheinlich auch mangels entsprechender Apps auf … » weiterlesen

Seite 1 von 1112345...10...Letzte »