• Seminar “Handel 2.0 – digitale Strategie für den stationären Handel”.

    von Fritz Ramisch am 31.Juli 2015 in Mobile Commerce, Mobile Couponing, Mobile Payment, Seminare Maik Klotz geht zu valuephone

    Der Onlinehandel wird bei den Konsumenten immer beliebter und der stationäre Handel leidet zunehmend unter den Entwicklungen im E-Commerce. Egal ob Fashion, Elektronik oder Lebensmittel – es gibt kaum ein Produkt, was heute nicht schon online bestellt werden kann. Welche Möglichkeiten es für den stationären Handel gibt, den digitalen Kunden heute zu erreichen und sinnvoll mit … » weiterlesen

  • MasterCard hilft Samsung Pay beim Europastart.

    von Fritz Ramisch am 30.Juli 2015 in Mobile Commerce, Mobile Payment, News samsungpay

    Samsung will seinen Smartphone-Bezahldienst Samsung Pay noch dieses Jahr in Europa einführen und damit Apple Pay zuvorkommen, das bis auf Ausnahme von Großbritannien hier noch nicht verfügbar ist. Die Südkoreaner holen sich dafür mit Mastercard einen starken Partner mit ins Boot. Der Finanzdienstleister soll für die problemlose Verbindung zwischen den Bezahlkarten der Nutzer und dem … » weiterlesen

  • Mobile Commerce wächst, Mobile Payment bleibt die Ausnahme.

    von Fritz Ramisch am 22.Juli 2015 in Mobile Commerce, Mobile Couponing, Mobile Marketing, Mobile Payment, News, Studien shutterstock_145915421

    Suchen und kaufen: Online-Käufe im Wert von 14,4 Mrd Euro werden dieses Jahr in Deutschland über Smartphones und Tablets abgewickelt, meldet deals.com in der internationalen Mobile Retailing-Studie. Das sind immerhin 27,7 Prozent aller Online-Käufe. Mobile Commerce in Deutschland liegt im internationalen Vergleich zwar weit hinter den USA (68 Mrd Euro) und Großbritannien (16,35 Mrd Euro), … » weiterlesen

  • Mobile Commerce findet (noch) mehrheitlich im Web statt

    von Fritz Ramisch am 15.Juli 2015 in Mobile Commerce, News, Studien shutterstock_145915421

    Web statt App: 31,5 Prozent der Online-Käufe in Deutschland werden über Mobilgeräte abgewickelt, geht aus dem Mobile Commerce Report von Criteo hervor. Der Großteil der mobilen Käufe wird über Tablets (54 Prozent) abgewickelt. iPhone-Nutzer kaufen besonders eifrig ein. Sie machen 41,3 Prozent der Smartphone-Käufe aus – gemessen an einem Marktanteil von rund 20 Prozent in Deutschland … » weiterlesen

  • Rocket holt sich frische Millionen und eine Fashion-App.

    von Fritz Ramisch am 14.Juli 2015 in Apps, Mobile Commerce, Mobile Startups, News rocketlogo

    Modegeschmack kann man sich also doch kaufen: Rocket Internet baut sein Shopping-Imperium aus und verleibt sich zwei Mobile-Startups ein. Einem Bericht von Deutsche Startups zufolge übernimmt der Inkubator der Samwer-Brüder die Mehrheit an der Fashion-App Shopkin und an Sparks24. Über die Shopkin-App können sich weibliche Smartphone-Nutzer Inspiration fürs Online-Shopping holen und nach Eingabe persönlicher Mode-Vorlieben und … » weiterlesen

  • Adyen Mobile Payments Index: 28,7 Prozent aller weltweiten Online-Zahlungen sind mobil.

    von Fritz Ramisch am 09.Juli 2015 in Mobile Commerce, Mobile Payment, News, Studien shutterstock_186556499

    Mobile Bezahlvorgänge machten im zweiten Quartal 2015 weltweit 28,7 Prozent aller Online-Zahlungen aus, die von dem Bezahldienstleister Adyen abgewickelt wurden. Das geht aus dem quartalsweise erscheinenden “Mobile Payments Index” hervor. Das ist eine leichte Steigerung zur letzten Erhebung im 1. Quartal, als der Anteil bei 27,2 Prozent lag. 35,6 Prozent aller browserbasierten Transaktionen auf mobilen Endgeräten wurden … » weiterlesen

  • Tablets werden überwiegend in den eigenen vier Wänden genutzt. Und das ist auch gut so.

    von Fritz Ramisch am 06.Juli 2015 in Geräte, Mobile Commerce, News, Studien shutterstock_103779728

    Couchsurfing: Wenn von Mobilgeräten die Rede ist, denken viele vor allem an jene Geräte, die überwiegend unterwegs zum Einsatz kommen. Smartphones sind für viele Deutsche längst zum unverzichtbaren Begleiter in fast jeder Lebenslage geworden – ob auf dem Klo, im Bett oder in der Bahn, das Smartphone ist immer am Start. Tablets sind nicht zuletzt aufgrund … » weiterlesen

  • Telefónica will mit Smartbuttons im Internet der Dinge mitmischen.

    von Fritz Ramisch am 29.Juni 2015 in Geräte, Mobile Commerce, Netzbetreiber, News Seur OneClick

    Pizza, Taxis und Pakete auf Tastendruck: Telefónica tüftelt an neuen Erlösmöglichkeiten jenseits der SMS. Der spanische Mobilfunkkonzern hat einen sogenannten Smartbutton entwickelt, mit dem Pizza, Taxis und Pakete auf Tastendruck bestellt werden können. Die smarten Schalter können frei programmiert werden, sind durch eine integrierte SIM-Karte weltweit einsetzbar und funktionieren unabhängig von Smartphones. Der Schalter ist ab Herbst für Firmenkunden … » weiterlesen

  • iOS-Nutzer sind ausgabefreudiger als Android-Nutzer.

    von Fritz Ramisch am 26.Juni 2015 in Apps, Mobile Commerce, News Idealo App-Nutzung

    iOS vs. Android: iPhone-Nutzer geben mehr Geld aus als Android-Nutzer. Diese Annahme wird immer wieder durch Studien belegt und ist angesichts des höheren Anschaffungspreises von Apple-Geräten und der unterschiedlichen Nutzerschicht auch wenig überraschend. Idealo hat Zahlen zur mobilen Nutzung der eigenen Preisvergleichs-App veröffentlicht, die ein guter Indikator für die mobile Produkt- und Preisrecherche sowie für … » weiterlesen

  • Mobile Commerce: Jeder vierte Online-Kauf ist mobil.

    von Fritz Ramisch am 24.Juni 2015 in Mobile Commerce, News, Studien M-Commerce Demandware Shopping Index

    Mobile Shopping: 26 Prozent der Online-Bestellungen in Deutschland wurden im 1. Quartal 2015 mobil abgeschlossen, meldet Demandware in seinem Shopping Index. Der US-amerikanische Anbieter von E-Commerce-Software wertet darin die Nutzer-Aktivitäten von 1.200 Online-Shops weltweit aus. Deutschland liegt im internationalen Vergleich unter dem Durchschnitt (34 Prozent). Die Briten (48 Prozent) sind in Sachen Mobile Commerce spitze. Smartphone-Bestellungen machen in Deutschland … » weiterlesen

Seite 1 von 1612345...10...Letzte »