• Infografik: Couponing wird immer mobiler.

    von Fritz Ramisch am 19.August 2014 in Infografiken, Mobile Commerce, Mobile Couponing, News, Studien shutterstock_177384497

    37 Prozent aller Zugriffe auf deutsche E-Commerce-Webseiten kamen im Mai über Mobilgeräte, so die Studie “Digital Couponing im Zeitalter der Endgerätevielfalt” von Sparwelt.de. Der mobile Shopping-Traffic ist in bestimmten Produktbereichen wie Fast Food (49 Prozent) und Baby- und Kinderartikel (42 Prozent) und Mode (41 Prozent) besonders hoch. Ein Indiz dafür, dass das Showrooming-Phänomen aktueller denn … » weiterlesen

  • trbo will mobile Kaufanreize setzen, Quantcast geräteübergreifendes Targeting starten.

    von Fritz Ramisch am 07.August 2014 in Mobile Commerce, News shutterstock_209047216

    Mobile Commerce ankurbeln: trbo weitet seine Technologie zur Erhöhung des User Engagement im E-Commerce auch auf Mobilgeräte aus. Das Münchner Startup wertet mit Hilfe eines Algorithmus das Nutzerverhalten in Echtzeit aus und sendet personalisierte Kaufanreize. Die sogenannte Predictive-Personalized-Shopping-Technologie  soll ab sofort auch für responsive Designs einsetzbar sein. Die Technologie ist eigenen Angaben zufolge selbstlernend und basiert auf … » weiterlesen

  • Reposito stellt seinen Dienst ein.

    von Fritz Ramisch am 04.August 2014 in Apps, Mobile Commerce, News Reposito macht dicht

    Papierkrieg verloren: Der Online-Dienst für die Digitalisierung von Kassenzetteln und Kundenkarten Reposito ist 2012 mit dem Ziel gestartet, Papierkassenzettel überflüssig zu machen. Doch den Kampf gegen das Totholz hat das Startup vorerst verloren. Das liegt weniger am mangelnden Zukunftspotenzial digitaler Kassenzettel und mobiler Geldbörsen, sondern wohl eher an dem Geschäftsmodell. Denn die Nutzung der iOS- … » weiterlesen

  • M-Commerce soll 2017 weltweit 516 Mrd Dollar Umsatz erwirtschaften.

    von Fritz Ramisch am 01.August 2014 in Mobile Commerce, News, Ökosysteme, Studien shutterstock_205978171

    Wachstumsmotor M-Commerce: Um 300 Prozent auf über 700 Mrd Dollar sollen die mobilen Umsätze bis 2017 weltweit steigen, prognostizieren die britischen Marktforscher von Digi-Capital in einer aktuellen Studie. Allein 74 Mrd Dollar davon sollen mit Consumer-Apps umgesetzt werden. Der Großteil des Umsatzes wird aber durch den M-Commerce erwirtschaftet werden. Das Umsatzvolumen soll von 133 (2013) auf 516 Mrd Dollar … » weiterlesen

  • Couch Commerce: 64 Prozent der britischen Smartphone-User kaufen von zu Hause.

    von Fritz Ramisch am 22.Juli 2014 in Mobile Commerce, News, Studien Couch Commerce in UK. iOS vor Android.

    Home, Smart Home: 66 Prozent der britischen iPhone-Nutzer haben innerhalb des letzten Monats mindestens einmal mobil gekauft, so eine Studie des E-Commerce-Spezialisten EPiServer. Damit dominiert iOS den Mobile Commerce in Großbritannien. Bei Android lag die Quote dagegen bei 47 Prozent. Windows-Nutzer bevorzugen offenbar den Kauf über ihr Tablet via mobiler Webseite. 63 Prozent kauften wahrscheinlich auch mangels entsprechender Apps auf … » weiterlesen

  • CardSpring-Übernahme: Twitter will In-Tweet-Commerce vorantreiben.

    von Fritz Ramisch am 18.Juli 2014 in Mobile Commerce, Mobile Payment, News Bildschirmfoto 2014-07-18 um 13.06.29

    Goldgräber-Stimmung: Twitter übernimmt CardSpring und will damit den In-Tweet-Commerce vorantreiben. Das US-Unternehmen CardSpring hat eine Technologie entwickelt, die es Entwicklern ermöglicht Kreditkartenzahlungen bei In-App-Käufen anzunehmen und digitale Coupons oder beispielsweise Kundenbindungsprogramme zu integrieren. Dadurch könnten In-Tweet-Käufe erleichtert und Twitter unabhängiger von den mäßigen Werbeeinnahmen werden. Ob und wie Twitter die Technologie in seine Anzeigen einbaut, verrät der Kurznachrichtendienst ebenso wenig, … » weiterlesen

  • Mobile Payment macht 16,1 Prozent aller Transaktionen in Deutschland aus.

    von Fritz Ramisch am 18.Juli 2014 in Mobile Commerce, Mobile Payment, News, Studien Bildschirmfoto 2014-07-18 um 11.11.10

    Mobile Bezahlvorgänge machen 16,1 Prozent aller Online-Transaktionen in Deutschland aus, so die Ergebnisse des Mobile Payment Index des niederländischen Payment-Anbieters Adyen. Dabei wurden 9,9 Prozent der Transaktionen über Smartphones und 6,2 Prozent über Tablets abgewickelt. Insgesamt lag der Anteil europaweit bei 22,2 Prozent. Im 1. Quartal lag der Anteil noch bei 20,2 Prozent. Europa liegt mit … » weiterlesen

  • M-Commerce: Facebook macht den Newsfeed zur Shopping-Mall.

    von Fritz Ramisch am 18.Juli 2014 in Apps, Mobile Commerce, News 10333105_1381867922088346_766341384_n

    Social Shopping: Nachdem Facebook den Verkauf virtueller Güter über seinen Newsfeed bereits testet, sollen Werbetreibende über Facebook-Werbung nun auch physische Güter direkt zum Kauf anbieten können. Das gab das US-Unternehmen in einem Blogpost bekannt. Demnach teste Facebook derzeit ein neues Werbeformat, das mit einem “Buy”-Button versehen sei und den direkten Kauf von Produkten über die … » weiterlesen

  • Shopgate will mit neuem Logo, Design und neuen Apps den M-Commerce aufmischen.

    von Fritz Ramisch am 17.Juli 2014 in Apps, Mobile Commerce, News Bildschirmfoto 2014-07-17 um 13.09.43

    Frischzellenkur: Shopgate hat seine Mobile-Commerce-Lösung grundlegend überarbeitet. Neben einem neuen Logo und Design können sich Online-Händler ab sofort u.a. kostenlos bei Shopgate registrieren und die Mobile-Shopping-Lösung testen. Im dritten Quartal will das Unternehmen aus Butzbach zudem neue, optimierte native Apps für iOS- und Android-Smartphones und Tablets starten, heißt es in der offiziellen Pressemitteilung. Die neue mobile … » weiterlesen

  • M-Commerce: Ein Drittel der Deutschen geht übers Smartphone shoppen.

    von Fritz Ramisch am 17.Juli 2014 in Mobile Commerce, News, Studien shutterstock_204569416

    Allzweckwaffe: So also nutzen die Deutschen ihr Smartphone. 33 Prozent der deutschen Smartphone-Besitzer nutzen ihr Handy fürs Online-Shopping, so eines der Ergebnisse einer Studie von Goldmedia im Auftrag des Location-based Service Gettings. Befragt wurden 1.100 Personen ab 18 Jahren. Demnach besitzen zwei Drittel der Deutschen ein Smartphone – allein 63 Prozent davon ein Android-Modell. iPhone … » weiterlesen

  • M-Commerce in Europa: Ein Viertel deutscher Online-Shops ohne mobiles Angebot.

    von Fritz Ramisch am 16.Juli 2014 in Apps, Mobile Commerce, News, Studien europakarte verteilung mcommerce

    Responsive Design hats schwer: 26 Prozent der deutschen Online-Shops hat kein mobiles Angebot, so eine Studie des Vergleichsportals idealo. Untersucht wurden die Top-50 der bei idealo gelisteten Online-Shops aus Deutschland, UK, Frankreich, Italien, Spanien und Polen. Die Auswertung zeigt, welche Länder und Shopping-Angebote den M-Commerce dominieren. Ganz vor mit dabei: die Briten. Dort steht Verbrauchern der Untersuchung … » weiterlesen

  • M-Commerce: Smartphone-Umsätze brechen im Juni im Vergleich zum Vormonat ein.

    von Fritz Ramisch am 14.Juli 2014 in Mobile Commerce, News, Studien shutterstock_204581452

    Sommerloch: Um 110,2 Prozent sind die Online-Umsätze, die im Juni im Vergleich zum Vorjahr über Smartphones generiert wurden, gestiegen. Im Vergleich zum Vormonat brach der Umsatz jedoch ein. Laut Mobile Commerce Index von Branding Brand erwirtschafteten die 26 untersuchten Unternehmen im Juni dieses Jahres einen Umsatz in Höhe von 15,63 Mrd Dollar. Im Mai waren es noch … » weiterlesen

  • Infografik: Mobile Path to Purchase – Smartphone als Entscheidungshilfe.

    von Fritz Ramisch am 11.Juli 2014 in Infografiken, Mobile Commerce, News, Studien Bildschirmfoto 2014-07-10 um 14.34.33

    Wegweiser Smartphone: 46 Prozent der britischen Smartphone-Nutzer halten ihr Smartphone für die wichtigste Shopping-Entscheidungshilfe, so die Ergebnisse einer aktuellen Studie von xAd und telmetrics, die in einer Infografik veranschaulicht wurden. Demnach nutzen immer mehr Smartphone-User ihr Gerät von zu Hause aus – u.a. fürs Online-Shopping. Ein Viertel geht ausschließlich mit Handy auf Schnäppchenjagd. Dementsprechend wird … » weiterlesen

  • Mobile Flash Report: 66 Prozent der globalen Online-Käufe via Android.

    von Fritz Ramisch am 25.Juni 2014 in Mobile Advertising, Mobile Commerce, Mobile Marketing, News, Studien Criteo Mobile Flash Report

    Mobilisierung: 66 Prozent der E-Commerce-Verkäufe wurden im 1. Quartal weltweit über Android-Tablets und -Smartphones erzielt, so die Ergebnisse des aktuellen “Mobile Flash Reports” von Criteo. Dort wurde das Nutzerverhalten – insbesondere das Surf-Verhalten und die Online-Shopping-Gewohnheiten – von 920 Mio Internetnutzern ausgewertet. Branchenübergreifend liefern Android-Geräte im Vergleich zum PC knapp doppelt so hohe Klickraten. Allein Nordamerika, die … » weiterlesen

  • Infografik: Mobile Shopping 2014 – bis 2018 sollen 49 % der Onlineumsätze in Europa mobil generiert werden.

    von Fritz Ramisch am 25.März 2014 in Infografiken, Mobile Commerce, News, Studien, Trends

    Zwischen First und Second Screen: Mobile verändert unser Einkaufsverhalten, so viel steht mal fest. Das spiegelt sich auch in der Infografik von Tradedoubler wider. Demnach sollen bis 2018 rund 49 Prozent aller Online-Käufe in Europa über Mobilgeräte abgeschlossen werden. 50 Prozent der Mobile User nutzen demnach ihr Mobilgerät mindestens einmal wöchentlich für Shopping-Aktivitäten. Besonders bemerkenswert: … » weiterlesen

  • Infografik: The State of Mobile in the US – 15 Std. pro Woche für Mobile Research.

    von Fritz Ramisch am 18.März 2014 in Apps, Infografiken, Mobile Commerce, News, Studien, Trends Bildschirmfoto 2014-03-18 um 08.16.34

    Wachstumstreiber Tablets und Mobile Web: Usablenet, eine US-Agentur für Usability und User Experience, hat die mobile Nutzung in den USA in einer Infogrfaik zusammengefasst. Dazu wurden mehrere Studien zur mobilen Nutzung, zum App-Markt und dem Mobile Commerce zusammengeworfen und die relevantesten Zahlen herausgepickt. Weltweit soll die Zahl mobiler Geräte und Verbindungen zwischen 2012 und 2013 … » weiterlesen

  • Virtuelle Mall soll Einzelhandel retten: T-Systems stellt Einkaufs-App für Konzernmitarbeiter.

    von Fritz Ramisch am 07.März 2014 in Apps, Location Based Services, Mobile Commerce, Mobile Couponing, Mobile Marketing

    Shopping am Arbeitsplatz: T-Systems hat eine neue Einkaufs-App entwickelt. Mit Mall2Go testet der Bonner Konzern derzeit eine App, über die Lebensmittel bestellt und an den Arbeitsplatz geliefert werden können. Der Dienst soll ab Mai intern in der Bonner Firmenzentrale mit den eigenen Mitarbeitern erprobt werden. Mall2Go soll sich als Einkaufsservice für Mitarbeiter großer Unternehmen positionieren und … » weiterlesen

  • Infografik: Mobile Trends 2014 – M-Payment, M-Commerce, BYOD, Wearables.

    von Fritz Ramisch am 04.März 2014 in Mobile Commerce, Mobile Marketing, Mobile Payment, News, Ökosysteme, Trends Bildschirmfoto 2014-03-04 um 08.03.28

    Mobile Trends 2014: Passend zum Thema des am Donnerstag, den 6. März, im Berliner BASE_camp stattfindenen 9. Mobilisten-Talks, haben wir eine Infografik zum Thema “Mobile Trends 2014″ von der CeBIT aufgetan. Dort wurden mehrere internationale Studien u.a. von comScore, Citrix oder eMarketer zusammengeschmissen und ein paar Superlativen und Trends rausgefischt. Demnach ist Europa mit einem … » weiterlesen

  • Infografik: Bluetooth Low Energy (BLE) vs. Near Field Communication (NFC)

    von Fritz Ramisch am 04.Februar 2014 in Infografiken, Mobile Advertising, Mobile Commerce, Mobile Marketing, Mobile Payment, News, Studien NFC vs. BLE der Kampf der Übertragungstechnologien

    BLE vs. NFC: Der so häufig proklamierte Payment-War ist auch ein Wettrennen der Übertragungsstandards. Das US-Beratungsunternehmen Pyrim Technologies hat in einer Infografik die Unterschiede der beiden Technologien veranschaulicht. Während mit Bluetooth eine vergleichsweise alte Technologie, die schon die Nokia-Geräte Anfang der 2000er Jahre unterstützten, seinen zweiten Frühling erlebt, wird Near-Field-Communication immer häufiger zum Scheitern verurteilt. … » weiterlesen

  • Infografik: Smartphone-Nutzung – 68 Prozent gehen mit ihrem Smartphone ins Bett.

    von Fritz Ramisch am 14.Januar 2014 in Infografiken, Mobile Commerce, News, Ökosysteme

    Der beste Freund des Menschen: Angesichts der zunehmenden Smartphone-Nutzung ist das Mobilgerät längst im Begriff den Hund als besten Freund des Menschen abzulösen. Der Smartphone-Anteil ist innerhalb eines Jahres von 46 auf 57 Prozent gewachsen, Tendenz weiter steigend, so eine Infografik von Blogmost. Darin wurden mehrere Statistiken zur mobilen Nutzung verwurstet. Demnach sollen angeblich 29 Prozent … » weiterlesen

  • Infografik: The Rise of Mobile 3.0 – 39 Prozent der Mobile Nutzer haben 2013 mehr als 151 Dollar ausgegeben.

    von Fritz Ramisch am 09.Januar 2014 in Infografiken, Mobile Commerce, News, Ökosysteme, Studien Infografik The Rise of Mobile 3.0 - 39 Prozent der Befragten Mobile User gaben 2013 mehr als 150 Dollar über Mobilgeräte aus

    Neue mobile Ära: “Mit Mobile 3.0 ist die nächste Phase der Evolution mobiler Inhalte und des Mobile Commerce eingeläutet. Mobile avanciert zum Tool Nummer eins für Engagement und Transaktionen im digitalen Leben der Konsumenten. Wir müssen weiterhin daran arbeiten Barrieren einzureißen, Vertrauen in das Ökosystem und die verschiedenen Geschäftsmodelle zu schaffen”, sagt Andrew Bud Chairman … » weiterlesen

  • Infografik: Mobile-Shopper greifen doppelt so oft auf Online-Shops zu wie PC-Shopper.

    von Fritz Ramisch am 06.Dezember 2013 in Infografiken, Mobile Commerce, News

    Mobile Shopper sind aktiver als Desktop-Shopper: Laut einer Infografik von Millward Brown Digital und Adweek besuchen Mobile Shopper im Durchschnitt häufiger Onlineshops als diejenigen, die ausschließlich über ihren PC im Netz surfen und Produkte kaufen. Unterm Strich besuchen Smartphone- und Tablet-Besitzer monatlich 6,2 mal Seiten von Online-Händlern während Onliner nur 2,9 Seiten aufrufen. 23 Prozent … » weiterlesen

  • Studie: iPad-Nutzer sind die besseren Kunden für den E-Commerce. Oder?

    von Fritz Ramisch am 27.November 2013 in Mobile Commerce, News, Studien

    M-Commerce weiter im Aufwind: 8 Prozent der Internetnutzer können sich vorstellen per Smartphone einzukaufen. Der Anteil der potenziellen Tablet-Käufer hat sich von 5 auf 12 Prozent mehr als verdoppelt, 23 Prozent der Befragten gehen allerdings ausschließlich offline shoppen, so die Ergebnisse der W3B-Studie von Fittkau & Maaß. Tablets verändern den E-Commerce zunehmend, dabei fällt auf: iPad- und … » weiterlesen

  • M-Commerce: 4,6 Mrd Dollar Umsatz im 2. Quartal in den USA.

    von Fritz Ramisch am 22.November 2013 in Infografiken, Mobile Commerce, News

    Kometenhaftes Wachstum: Mobile Commerce wächst vielen Unkenrufen zum Trotz beachtlich – zumindest in den USA. Umgerechnet 3,5 Mrd Euro Umsatz sollen durch M-Commerce in den Vereinigten Staaten allein im zweiten Quartal 2013 erwirtschaftet worden sein, schätzt Beratungsunternehmen Baynote und hat in einer Infografik Zahlen und Fakten zum M-Commerce in den USA zusammengetragen und veranschaulicht. Die lassen … » weiterlesen

  • NFC im Aufwind: ex libris, Sportarena, Galeria-Kaufhof und Dinea starten mobiles Bezahlen via NFC

    von Fritz Ramisch am 19.November 2013 in Apps, Mobile Commerce, Mobile Payment, News

    NFC macht’s möglich: Der schweizer Mediendiscounter ex libris führt ebenso wie Sportarena, Galeria-Kaufhof und Dinea flächendeckend kontaktloses Bezahlen via NFC ein. Der ohnehin als Mobile-affiner Vorreiter in Sachen Crosschannel bekannte schweizer Händler hat sämtliche Kassen in allen schweizer Filialen auf die NFC-Technologie umgerüstet. Dabei könnten die Tage der Near Field Communication gezählt sein, denn längst steht … » weiterlesen

  • M-Commerce: Weihnachtsgeschäft wird mobiler, Nutzer wollen optimierte Online-Shops.

    von Fritz Ramisch am 07.November 2013 in Mobile Commerce, News, Studien

    Nutzern graut’s vor nicht optimierten Onlineshops: 10,6 Prozent der Weihnachtseinkäufe in Deutschland sollen über Mobilgeräte getätigt werden, prognostiziert Adobe. Trotz einer Steigerung von über 68 Prozent gegenüber dem Vorjahr liegt Deutschland damit aber noch immer unter dem EU-Durchschnitt von 12,4 Prozent. Eine testhub-Studie hat deutlich höhere Zahlen ermittelt: Demnach kaufen zwar 95 Prozent der Befragten Weihnachtsgeschenke … » weiterlesen

  • One Touch Shopping Experience: Mastercard und Wired starten “In-Content-Kauf” für iOS.

    von Fritz Ramisch am 09.Oktober 2013 in Mobile Commerce, Mobile Marketing, News

    Informieren, klicken, kaufen: So stellen sich MasterCard und das US-Magazin “Wired” die Zukunft des M-Commerce vor. Beide Unternehmen kooperieren miteinander, um das “In-Content-Kauf”-Konzept “Shop This!” für iOS umzusetzen. Besitzer eines iPhones oder iPads könnten dann Produkte, über die sie sich gerade informieren, mit nur einem Mausklick kaufen, ohne die Webseite verlassen zu müssen. Die erste funktionstüchtige … » weiterlesen

  • Der Feind in meinem Bett, Teil 2 – Handel, Handy, Hybris…

    von Key Pousttchi am 09.Oktober 2013 in M-Science & Strategy, Mobile Commerce

    Liebe Mobile-Professionals, das Marketing wird sich in den kommenden 5 Jahren mehr verändern als in den 30 Jahren zuvor. Sie wissen es, ich weiß es, aber außerhalb der Mobile-Branche nehmen nur wenige das volle Ausmaß dieser Revolution wahr. Und die strategischen Implikationen auf die Realwirtschaft sind durchaus dramatisch. Das Öl dieser Revolution sind Kundendaten. Nun … » weiterlesen

  • JustBook expandiert in die USA und führt Relaunch durch.

    von Florian Treiß am 26.September 2013 in Apps, Mobile Commerce, News

    Alles neu bei JustBook: Das als Last-Minute-App für Hotels bekanntgewordene Berliner Startup hat seinen Markenauftritt und sein Geschäftsmodell überarbeitet und expandiert zugleich in die USA. Dabei positioniert sich JustBook als “Hotel Circle”, der seinen Mitgliedern ausschließlich bestbewertete Hotels bietet sowie bei jeder Buchung einen Club-Vorteil. Dabei setzt JustBook nicht mehr ausschließlich aufs Last-Minute-Geschäft, sondern positioniert … » weiterlesen

  • Mobile Commerce – Erfolgsfaktoren und Trends.

    von Gastautor am 16.September 2013 in Mobile Commerce, Mobile Payment, Trends

    Von Stefan Wittkamp In den vergangen Wochen habe ich meine Bachelor-Arbeit verfasst und für diese habe ich das Thema “Mobile Commerce – Erfolgsfaktoren und Trends” gewählt. Die Arbeit sollte verdeutlichen, welche Faktoren dazu geführt haben, dass sich der Mobile Commerce in den letzten Jahren kontinuierlich positiv entwickelt hat. Darüber hinaus wurde ein Ausblick gegeben, welche … » weiterlesen

  • Paypal startet QR-Code-Pilotprojekt: Window-Shopping in Oldenburg.

    von Fritz Ramisch am 09.September 2013 in Apps, Mobile Commerce, News

    Window-Shopping in der Übermorgenstadt: Paypal hat in der niedersächsischen Stadt Oldenburg ein Pilotprojekt gestartet, in dessen Rahmen 32 Händler die Produkte im Schaufenster ihrer Ladengeschäfte mit QR-Codes versehen, so dass Passanten auch nach Ladenschluss sich über die ausgestellten Produkte per Smartphone oder Tablet informieren und diese direkt bestellen und nach Hause liefern lassen können. Die Produkte … » weiterlesen

  • Big-Data: Individuelle Preise für Jedermann.

    von Fritz Ramisch am 27.August 2013 in Location Based Services, Mobile Commerce, Mobile Marketing, News, Ökosysteme

    Apple-User zahlen doppelt: Der Münchner Venture Capitalist Target Partners investiert einen siebenstelligen Betrag in So1. Das Berliner Startup hat eine Technologie entwickelt, die personalisierte Preisrabatte ermöglicht und so “optimale, individuelle Preispromotions” umsetzen will. Auf der Basis komplexer Verhaltensmodelle will So1 die optimale, individuelle Höhe einer Preispromotion ermitteln, um einen potenziell wertvollen Kunden zum Kauf eines Produkts zu … » weiterlesen

  • Interview: Ulrich Kipper über Mobile Shopping und Mobile Payment mit GO4Q.

    von Florian Treiß am 26.August 2013 in Interviews, Mobile Commerce, Mobile Payment

    “Wir verfolgen die Strategie, GO4Q gleichzeitig im Bereich von Konzernen und bei der Pizzeria um die Ecke zu platzieren. Der klein- und mittelständisch geprägte Handel wurde von den ‘Mobile Playern’ bisher vernachlässig”, sagt Ulrich Kipper, Geschäftsführer von it-werke Service, dem Betreiber von GO4Q. Der Dienst erlaubt es dem Kunden, mit seinem Smartphone z.B. in EDEKA-Filialen … » weiterlesen

  • Seminar: Mobile Retail – Smartphones und Digitale Dienste am Point of Sale.

    von Florian Treiß am 23.August 2013 in Location Based Services, Mobile Commerce, Mobile Marketing, Seminare

    Erfahren Sie, wie der stationäre Handel von Mobile profitieren kann: Smartphones und Digitale Dienste am Point of Sale zur Steuerung der eigenen Marketing-, Vertriebs- und Service-Prozesse stehen im Mittelpunkt eines Seminars von mobilbranche.de am 23. September 2013 in Berlin. Seminarleiter ist Axel Hoehnke. Er berät Unternehmen beim Aufbau mobiler Geschäftsfelder und kennt sowohl die Chancen … » weiterlesen

  • Infografik: Mobile Shopping hat verschiedene Gesichter.

    von Florian Treiß am 15.August 2013 in Infografiken, Mobile Commerce

    Erst vor kurzem hatte Chuck Martin in seinem Buch “Mobile Influence: The New Power of the Consumer”definiert, dass der Zyklus des Mobile Shopping aus sechs Phasen besteht: Pre-Buy, In Transit, On Location, Selection Process, Point of Purchase und Post-Purchase. Nun hat sich auch Marktforscher Nielsen dem Thema gewidmet und zeigt in einer Infografik, wie US-Verbraucher … » weiterlesen

  • MyTaxi sammelt Millionen ein und investiert in Same Day Delivery.

    von Florian Treiß am 13.August 2013 in Apps, Location Based Services, Mobile Commerce, News

    Weiter auf Expansionskurs: Das Hamburger Vorzeige-Startup MyTaxi hat in einer dritten Finanzierungsrunde einen zweistelligen Millionenbetrag von den Altinvestoren Daimler Mobility Services GmbH und T-Venture eingesammelt. Ein Großteil des frischen Geldes soll dabei in den Zukunftsmarkt Same Day Delivery investiert werden, also der Zustellung von Waren am selben Tag, an dem sie bestellt worden sind. Die … » weiterlesen

  • Drei Fragen an Axel Hoehnke zum Seminar “Mobile Retail – Smartphones und Digitale Dienste am Point of Sale”.

    von Florian Treiß am 13.August 2013 in Interviews, Location Based Services, Mobile Commerce, Mobile Marketing, Seminare

    Der Handel macht mobil: mobilbranche.de präsentiert das Seminar “Mobile Retail – Smartphones und Digitale Dienste am Point of Sale” am 23. September in Berlin. Dozent Axel Hoehnke wird anschaulich vermitteln, wie sich Mobile auf Marketing, Vertriebs- und Service-Beziehungen im Einzelhandel auswirkt und sich dadurch neue Geschäftsmodelle ergeben. Der Gründer des Mobile Monday Chapters in Hamburg … » weiterlesen

  • M-Commerce per QR-Code – Wenn der Point-of-Sale zum Kunden kommt.

    von Gastautor am 06.August 2013 in Mobile Commerce, Trends

    Der QR-Code (“Quick Response”) ist als Bestandteil von Plakaten und Werbeanzeigen kaum noch wegzudenken. Hintergrundinformationen zu Unternehmen und Produkten lassen sich so einfach und multimedial verbreiten. Nachdem immer mehr potenzielle Kunden mit entsprechenden Smartphones ausgerüstet sind, kommt für QR-Codes aber auch noch eine andere Verwendungsmöglichkeit in Betracht: QR-Code sehen, scannen und kaufen! Ziel dieser M-Commerce-Variante … » weiterlesen

  • Infografik: Aufstieg des mobilen Onlinehandels.

    von Florian Treiß am 26.Juli 2013 in Infografiken, Mobile Commerce

    Der E-Commerce wird mobil: Die Macher des texanischen App-Dienstleister Apptive zeigen in einer Infografik, wie beliebt das Mobile Shopping via Smartphone und Tablet in den USA heute bereits ist. Demnach entfällt heute schon 11 Prozent des gesamten Umsatzvolumens im Onlinehandel auf mobile Bestellungen, während der Anteil 2010 erst bei 3 Prozent lag. Bei deutschen Onlineshops … » weiterlesen

  • PayPal: Mobile Shopping führt zu “neuen Gewürzstraßen”.

    von Florian Treiß am 23.Juli 2013 in Mobile Commerce, Trends

    Neue Form des grenzüberschreitenden Handels: Während in früheren Jahrhunderten Gewürze und Seide aus dem Orient unsere Essensgewohnheiten und unsere Mode beeinflusst haben, identifiziert PayPal in einer neuen Studie das Online Shopping und Mobile Shopping als die “neuen Gewürzstraßen” des 21. Jahrhunderts. Gemeinsam mit Marktforscher Nielsen hat PayPal herausgefunden, dass über diese modernen Handelsrouten weltweit 105 … » weiterlesen

  • eBay steigert Umsatz und dämpft Erwartungen.

    von Fritz Ramisch am 18.Juli 2013 in Mobile Commerce, News

    Paypal und Mobile retten Umsatz: eBay hat die Quartalszahlen für das 2. Quartal 2013 vorgelegt. Trotz einer Umsatzsteigerung schrumpft der Gewinn im Vergleich zum 1. Quartal. Grund dafür seien hohe Kosten im Online-Handel. Im zweiten Quartal 2013 steigert ebay seinen Umsatz um 14 Prozent auf 3,9 Milliarden Dollar – Firmenchef John Donahoe spricht von “einem … » weiterlesen

  • ShopLove gewinnt Bauer Digital als Investor und kommt auf’s iPhone.

    von Fritz Ramisch am 16.Juli 2013 in Apps, Mobile Commerce, Mobile Startups, News

    ShopLove bekommt frisches Kapital: Das Münchner Startup, Anbieter einer Shopping-App für Mode und Lifestyle-Produkte, hat nach mobilbranche.de-Informationen eine Finanzierungsrunde in siebenstelliger Höhe abgeschlossen und u. a. Bauer Digital als neuen Investor gewonnen. Dabei war “die kontinuierliche Top-Platzierung im Lifestyle-Bereich des iPad-AppStores” für Bauer-Digital-Geschäftsleiter Christian Fricke ausschlaggebend für die Investition. Zu den Investoren von ShopLove zählen u.a. Venture … » weiterlesen

  • Mobiler Einkauf in der Mittagspause: Virtueller Shop für Vodafone-Mitarbeiter.

    von Fritz Ramisch am 15.Juli 2013 in Apps, Mobile Commerce, Netzbetreiber, News

    Vodafone stellt digitales Ladenregal in Unternehmenszentrale auf: Gemeinsam mit dem Düsseldorfer Startup “Emmas Enkel” hat der Provider eine digitale Einkaufswand entwickelt, die einem virtuellen Laden-Schaufenster gleichkommt. Die aus 9 Monitoren bestehenden Shoppingwand, ermöglicht den rund 5.000 Vodafone-Mitarbeiter des Vodafone-Campus in Düsseldorf-Heerdt den mobilen Einkauf in der Mittagspause – die Bezahlung erfolgt via Smartphone-App. Die Waren werden … » weiterlesen

  • Interview: Martin Sprengseis über die App mobile-pocket.

    von Florian Treiß am 15.Juli 2013 in Interviews, Mobile Commerce, Mobile Couponing

    “Unsere Lösung passt extrem gut in den deutschen Markt, weil sie sich auf die loyale Bindung an etablierte Marken richtet – gepaart mit dem Spar-Gedanken”, sagt Martin Sprengseis, COO der bluesource – mobile solutions gmbh. Das Unternehmen aus Wien betreibt u.a. die App mobile-pocket, die Kundenkarten bündelt und damit v.a. in Österreich und den USA schon … » weiterlesen

  • Infografik: eBay-App feiert fünftes Jubiläum.

    von Florian Treiß am 10.Juli 2013 in Apps, Infografiken, Mobile Commerce

    Heute wird der AppStore von Apple 5 Jahre alt – und den selben Geburtstag feiert auch die eBay-App, die am 10. Juli 2008 unter den ersten 500 Apps war, die dort fürs iPhone veröffentlicht wurden. Anlässlich des Jubiläums hat eBay eine spannende Infografik erstellt, die die Entwicklung des mobilen Handels bei eBay dokumentiert. Demnach hat … » weiterlesen

  • iMirror: Silhouette startet virtuelles Brillenstudio am Flughafen Wien.

    von Fritz Ramisch am 09.Juli 2013 in Augmented Reality, Mobile Commerce, News

    Per Wink anprobiert: Der Brillenhersteller Silhouette testet in einer Werbeaktion bis September 2013 einen Augmented-Reality-Bildschirm über den Nutzer 23 Brillen per Hand- oder Kopfbewegung anprobieren können. In einem Duty Free Shop auf dem Flughafen Wien sollen Reisende nicht nur Brillen anprobieren, sondern auch auf das Sortiment des Herstellers aufmerksam gemacht werden – und zwar vor der … » weiterlesen

  • Infografik: Geschwindigkeit ist das A und O im Mobile Web.

    von Florian Treiß am 01.Juli 2013 in Enterprise Mobility, Infografiken, Mobile Commerce

    Netbiscuits, im Herbst mit 27 Mio Wagniskapital ausgestatteter Experte für mobile Technologielösungen aus Kaiserlautern, hat am Freitag das Whitepaper The People’s Web Report veröffentlicht. Die dafür durchgeführte weltweite Konsumentbefragung zeigt, dass ein Viertel der Smartphone-Besitzer sechs Stunden am Tag im Mobile Web verbringen. Zugleich zeigt die Studie, dass Geschwindigkeit das A und O im Mobile … » weiterlesen

  • Interview: Tilman Buchner über die Bedeutung von Mobile für Scout24.

    von Florian Treiß am 24.Juni 2013 in Apps, Interviews, Mobile Commerce

    “Mobile First ist bei uns gelebte Wirklichkeit. Die durch die Einführung von Smartphones einhergehende Verknappung der zur Verfügung stehenden Kommunikationsfläche hat zu einer noch stärkeren Fokussierung auf die Kundenbedürfnisse geführt”, sagt Dr. Tilman Buchner. Er ist Leiter Center for Mobile Products & Services bei Scout24, der Unternehmensgruppe hinter Online-Marktplätzen wie ImmobilienScout24 und AutoScout24. “Die Scout24-Gruppe … » weiterlesen

  • Infografik: Mobile Path to Purchase in Travel.

    von Florian Treiß am 21.Juni 2013 in Infografiken, Mobile Commerce

    Mobiles Reisen: Bereits 30 Prozent aller britischen Internetnutzer, die sich über eine Reise informieren, tun dies ausschließlich via Mobile. Das und weitere Fakten zeigt eine Infografik im Rahmen der Studie Mobile Path to Purchase von Nielsen, xAd und Telmetrics. Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den … » weiterlesen

  • Fashion meets Multichannel – Xplace startet “Mobile Mirror”.

    von Fritz Ramisch am 07.Juni 2013 in Mobile Commerce, Mobile Media, News

    Xplace startet POS-Terminal für 360° Anprobe: Ein großer Touchscreen, eine Webcam und eine Integration verschiedener Social Media-Dienste machen Umkleidekabinen stationärer Händler zu digitalen Interaktionsspielereien. Das Pilotprojekt des Göttinger Unternehmens wird derzeit in zwei Stores des Fashion-Retailers s.Oliver getestet und “sorgt für Begeisterung, sowohl bei Kunden als auch beim Verkaufspersonal”, so Florian Brinkmann, Geschäftsführer der xplace GmbH. … » weiterlesen

  • Shopgate erhält siebenstellige Kapitalspritze.

    von Fritz Ramisch am 06.Juni 2013 in Mobile Commerce, Mobile Startups, News

    M-Commerce made in Germany: Shopgate, Anbieter von Mobile-Commerce-Lösungen für Onlinehändler aus Butzbach/Frankfurt, schließt eine neue Finanzierungsrunde im hohen siebenstelligen Dollar-Bereich mit den europäischen Investoren Northcap aus Dänemark und Creathor Venture aus Deutschland ab. Bereits 2011 investierte Creathor Venture siebenstelliges Kapital in das 2009 gegründete Startup, welches u. a. Edeka, Magento, Paypal und A.T.U. zu seinen … » weiterlesen

  • Mobile Life Studie 2013: Showrooming Risiko und Chance zugleich.

    von Fritz Ramisch am 28.Mai 2013 in Location Based Services, Mobile Commerce, Mobile Marketing

    Showrooming für den Handel Fluch und Segen zugleich: Ein Drittel der weltweiten Handy- und Smartphone-Nutzer gestehen ein selbst “Showrooming” zu betreiben. In Deutschland sind das 68 Prozent, so die diesjährige “Mobile Life” Studie von TNS-Infratest in der 38.000 Handy- und Smartphone-Nutzer weltweit zu mobilen Themen befragt werden. Damit ist Showrooming längst ein weltweites Phänomen und setzt … » weiterlesen

  • Infografik: Mobile Shopping mit eBay.

    von Florian Treiß am 13.Mai 2013 in Infografiken, Mobile Commerce

    eBay hat analysiert, in welchen Städten und Bundesländern die aktivsten Mobile Shopper Deutschlands leben. Das überraschende Ergebnis lautet: Das niedersächsische Salzgitter ist Deutschlands Großstadt mit dem höchsten Pro-Kopf-Handelsvolumen über Smarthphones und Tablets. Vielleicht liegt dies daran, dass das eher ländliche Salzgitter keine echte Innenstadt hat und zugleich mit der Ostfalia-Hochschule viele junge Studenten vor Ort … » weiterlesen

  • Infografik: Mobile Commerce in den USA.

    von Florian Treiß am 10.Mai 2013 in Infografiken, Mobile Commerce

    Während unser Newsletter heute pausiert und erst am Montag wieder erscheint, präsentieren wir heute in aller Kürze eine Infografik zum Mobile Commerce in den USA. Invesp macht darin klar: Wer nicht den Anschluss verlieren will, der braucht eine Mobil-Strategie. Denn schon 2015 soll der Mobile Commerce knapp ein Viertel aller E-Commerce-Umsätze in den USA ausmachen. … » weiterlesen

  • QR-Code-Shoppen im Duty-Free-Bereich.

    von Tobias Schlitzke am 07.Mai 2013 in Mobile Commerce, News

    Modernes Shopping am Flughafen: Erstmals können Passagiere am Frankfurter Airport noch am Flugsteig mit dem Smartphone via QR-Code einkaufen. Dies soll mithilfe einer QR-Code-Wand der Firma Heinemann Duty Free geschehen, auf der diverse Produkte offeriert werden. Innerhalb von 15 Minuten soll der Artikel dann vom stationären Shop an den so genannten Pick-up Point geliefert werden. … » weiterlesen

  • Otto Group startet Kundenbindungs-App NuBon.

    von Florian Treiß am 02.Mai 2013 in Mobile Commerce, Mobile Couponing, News

    Der Handel macht mobil: NuBON, eine neue Couponing- und Loyalty-App der Otto Group, steht ab sofort für Android und iOS zum Download zur Verfügung. Damit will der Handelsriese, der erst vor drei Monaten die Mehrheit an NuBON vom IT-Dienstleister Ethalon der Görtz-Gruppe übernommen hat, digitales Marketing für eine moderne Kundenbindung ermöglichen. Das System steht dabei … » weiterlesen

  • Interview: Martin Willmann von mStore über QR-Shopping und Mobile Commerce.

    von Florian Treiß am 15.April 2013 in Interviews, Mobile Commerce, Mobile Payment

    “Da Bargeld generell immer unflexibler wird, Kreditkarten und Maestrokarten zwar auf dem Vormarsch in Deutschland sind – für mich persönlich aber nur noch einen Übergang zu neuen Zahlarten darstellen – war uns schnell klar, das wir uns anschauen müssen, welche alternativen Zahlarten gibt es”, sagt Martin Willmann, Geschäftsführer von mStore. Daher hat sich der Apple-Reseller … » weiterlesen

  • Vodafone hat vouchercloud gestartet.

    von Lutz Herkner am 21.März 2013 in Mobile Commerce, Mobile Couponing, News

    Mobiles Sparen: Mit vouchercloud hat Vodafone seine App für Gutscheine und Rabattaktionen jetzt auch in Deutschland an den Markt gebracht, die Software ist ab sofort für Android und iOS gratis verfügbar. Das Angebot steht Kunden sämtlicher Netzbetreiber und Provider offen, richtet sich also nicht nur an den Vodafone-Kundenstamm. Neben Markenherstellern wie Bree findet sich beispielsweise … » weiterlesen

  • Mobile Booking – JustBook Relaunch, HRS prognostiziert Anstieg mobiler Buchungen auf 20 Prozent.

    von Fritz Ramisch am 06.März 2013 in Mobile Commerce, News

    JustBook relauncht App, HRS meldet Verdopplung des Umsatzes bei mobilen Buchungen: Mobiler Tourismus ist eines der Trendthemen der ITB 2013. Passend dazu melden sich die Betreiber mobiler Hotel-booking-Apps heute mit Neuigkeiten zu Wort. Während das Berliner Hotel-App-Startup JustBook die ITB zu einem umfassenden Relaunch ihrer App nutzt, vermeldet Wettbewerber HRS die Verdopplung des Umsatzes bei … » weiterlesen

  • Deichmann erprobt QR-Code-Shopping mit Paypal.

    von Florian Treiß am 19.Februar 2013 in Mobile Commerce, News

    Deichmann startet QR-Code-Shopping-Pilotprojekt: Ab März können in Bremen an frequentierten Stellen Deichmann-Schuhe, die auf mehreren hundert CityLight-Postern in der Innenstadt abgebildet sind, via QR-Code direkt gekauft werden. Mit Hilfe der QR-Shopping-App von Paypal will der Handelsriese den neuen Verkaufskanal testen – und zeigen, dass er den digitalen Vertrieb genauso beherrscht wie der neue Schuh-Goliath Zalando. … » weiterlesen

  • Interview: Morten Hartmann über die App “Stuffle”.

    von Florian Treiß am 08.Februar 2013 in Apps, Interviews, Location Based Services, Mobile Commerce

    Das API App Publisher Interview – powered by appstar.tv, der App Marketing Plattform: Man hat doch immer ein paar Sachen herumliegen, die man nicht mehr braucht. Was stellt man damit an? Wegwerfen? Verschenken? Verkaufen? Die Flohmarkt-App Stuffle macht die Entscheidung leichter: einfach ein Foto schiessen, eine Kurzbeschreibung hinzufügen und den Stuffle-Mitgliedern zum Kauf anbieten. Co-Gründer … » weiterlesen

  • Do Mobile: Deutschland soll mobiler werden.

    von Lutz Herkner am 06.Februar 2013 in Mobile Commerce, News

    Weckruf: Mit seiner Kampagne „Do Mobile! Deutschland geht ins Mobile Internet!“ will der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) Unternehmen, Behörden und Institutionen motivieren, ihre Online-Auftritte an die Rahmenbedingungen des mobilen Internets auszurichten. “Noch ist nicht jedem Unternehmen die rasante Entwicklung und Bedeutung von Mobile bewusst”, sagt Burkhard Leimbrock, Vizepräsident des BVDW. “Aber spätestens in diesem Jahr … » weiterlesen

  • kaufDA profitiert vom Mobile-Boom.

    von Florian Treiß am 30.Januar 2013 in Apps, Mobile Commerce, Mobile Couponing, News

    Digitale Prospekte für Smartphones und Tablets: Das 2011 vom Medienkonzern Axel Springer übernommene Verbraucher-Portal kaufDA profitiert enorm vom Boom der Mobilgeräte. Heute erzielt kaufDA bereits 50 Prozent seiner Umsätze durch Zugriffe von Mobilgeräten. “Alles, was wir machen, hat eine mobile Perspektive”, sagte Gründer Christian Gaiser dem “Handelsblatt”. Er geht davon aus, dass der Mobile-Anteil bereits … » weiterlesen

  • Bestell-App von opentabs wird in der Bundesliga erprobt.

    von Florian Treiß am 25.Januar 2013 in Mobile Commerce, News

    Getränke direkt an den Platz bestellen: Das Münchner Startup opentabs hat den Catering-Konzern Aramark und den Hamburger Sportverein (HSV) für einen Testlauf seiner Bestell-App in der 1. Fußball-Bundesliga gewonnen. Während des Nordderbys zwischen dem HSV und Werder Bremen am Samstag wird es ausgewählten Zuschauern erstmals möglich sein, per iPhone- und Android-App Speisen und Getränke zu … » weiterlesen

  • Gastbeitrag: Die 20 größten Online-Shops im Mobile-Check.

    von Gastautor am 08.Januar 2013 in Interviews, Mobile Commerce, Mobile Payment, Trends

    Unser Gastautor André M. Bajorat ist Co-Founder der Lean Banking GmbH und als freier Berater im deutschen Startup-, Banken- und eCommerce-Umfeld aktiv. Zuvor war er Geschäftsführer von Giropay, Mitglied der Geschäftsführung der Star Finanz sowie CEO der NumberFour AG. Sein Blog www.paymentandbanking.com ist für ihn eine riesige Linksammlung zu den Themen Banking, Payment und Mobile. … » weiterlesen

  • Deutsche recherchieren und kaufen zunehmend mobil.

    von Florian Treiß am 13.Dezember 2012 in Mobile Commerce, News, Studien

    Shopping per Smartphone: Die Deutschen verwenden Smartphones und Tablets immer stärker dazu, sich über Produkte zu informieren und diese teilweise auch mobil zu kaufen, wie aktuelle Erkenntnisse von Google und eBay nahe legen. So gab es in der Woche vom 10. bis 17. September 2012, also der Woche der iPhone5-Präsentation, bei Google.de erstmals mehr Suchanfragen … » weiterlesen

  • Frisch aus dem Netz: Boom der Rezeptlieferanten.

    von Lutz Herkner am 12.Dezember 2012 in Mobile Commerce, News

    Bücher online einkaufen war gestern, heute bestellt man seinen Broccoli im Web: Lieferanten von Frischwaren schießen schon seit geraumer Zeit aus dem Boden. Diese nehmen dem Kunden nicht nur die leidige Frage ab, was man kochen soll, sondern bringen auch gleich noch alle erforderlichen Frisch-Zutaten bis an die Haustür. Und sie machen mobil, so wie … » weiterlesen

  • MyTaxi macht Schule: Tiramizoo organisiert Zustelldienst per App.

    von Lutz Herkner am 11.Dezember 2012 in Mobile Commerce, News

    Same day delivery: Das Münchner Startup Tiramizoo, an dem u.a. Daimler beteiligt ist, hat die Shoppingplattform Luxodo gewonnen. Deren Kunden können sich nun in zwölf Ballungsgebieten die Ware gegen Aufpreis noch am selben Tag zum Wunschtermin liefern lassen. Sogar eine Abendzustellung zwischen 18 und 20 Uhr ist möglich. Befindet sich ein Shop in der Nähe … » weiterlesen

  • Schwarzwald-Städtchen Gengenbach wird zur QR-Shopping-Hochburg.

    von Florian Treiß am 10.Dezember 2012 in Mobile Commerce, Mobile Payment, News

    Kuckucksuhr per QR-Code kaufen: Die it-werke aus Lahr rollen im nahegelegenen Schwarzwald-Städtchen Gengenbach das System GO4Q aus, das den Einkauf von Waren und Dienstleistungen auf dem Smartphone mittels QR-Code ermöglicht. Bei GO4Q steckt hinter jedem QR-Code ein Produkt, das sofort bestellt und bezahlt werden kann. “Genaugenommen ist jeder GO4Q Order Code ein ’1 Produkt Webshop’”, … » weiterlesen

  • Interview: Boris Lücke von Gettings über Gamification am Point of Sale.

    von Florian Treiß am 06.Dezember 2012 in Interviews, Location Based Services, Mobile Commerce, Mobile Couponing

    Gettings, der Spezialist für Location-based Marketing aus der E-Plus Gruppe, führt heute die neue Funktion Gettings Snap! ein. Nutzer der Gettings-App können einen Sofort-Rabatt erhalten, wenn sie im Laden ein Produkt fotografieren – eine Ermäßigung von bis zu 50 Prozent ist möglich. Gettings setzt dabei einmal mehr auf das Trend-Thema Gamification: “Der Kaufprozess für den … » weiterlesen

  • Second Screen wird für Zalando zur Erfolgsgeschichte – auch ohne App.

    von Florian Treiß am 30.November 2012 in Mobile Commerce, News

    Dramatischer Wandel im Einkaufsverhalten: Wenn der Onlinehändler Zalando einen TV-Werbespot ausstrahlt, steigt die Nutzung seines mobilen Angebots auf Smartphones und Tablets um beinahe das Dreifache – und liegt zu solchen Spitzenzeiten bereits bei 25 Prozent des gesamten Traffics von Zalando. “Daher sind wir sicher, dass sich das Thema ‘Second Screen’ langfristig durchsetzen wird”, sagte Christian … » weiterlesen

  • opentabs integriert Zahlungslösung von streetpay.

    von Florian Treiß am 28.November 2012 in Mobile Commerce, Mobile Payment, News

    Und noch ne Kooperation beim mobilen Bezahlen: streetpay, neben payleven und Sumup einer von drei deutschen Nachahmern des US-Anbieters Square, hat das Münchner Startup opentabs als Partner gewonnen. opentabs hat ein Smartphone-Bestellsystem für den Gastronomiebereich entwickelt, bei dem nicht etwa der Kellner per Smartphone eine Bestellung aufnimmt, sondern der Kunde die gewünschten Getränke und Speisen … » weiterlesen

  • Interview: Stefan Menden über Neuerungen bei JustBook.

    von Florian Treiß am 28.November 2012 in Interviews, Location Based Services, Mobile Commerce

    “Wir sind angetreten, um mobile Hotelbuchungen neu zu denken und für Reisende leichter und besser zu machen”, sagt Stefan Menden, einer der Gründer von JustBook. Das Berliner Startup bietet in seiner mobilen App seit Januar kurzfristige Hotelbuchungen für den selben Tag an – und beschränkte sich dabei bislang auf drei Hotels pro Stadt bzw. Stadtteil, … » weiterlesen

  • Verbraucherzentrale fordert mehr Sicherheit beim Mobile Commerce.

    von Florian Treiß am 26.November 2012 in Mobile Commerce, News

    Schutz für Smartphone-Nutzer: Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) fordert die Bundesregierung auf, ein Forum Mobile Commerce einzurichten, das für mehr Sicherheit im Umgang mit Smartphones sorgt. “Mit dem Smartphone hält der Verbraucher ein neues Machtinstrument in der Hand, das sich gegen ihn wenden kann. Wir müssen die Chancen nutzen, ohne die Risiken aus dem Blick zu … » weiterlesen

  • Interview: Hendrik Braun über den Start von ShopLove.

    von Florian Treiß am 22.November 2012 in Interviews, Mobile Commerce

    ShopLove, ein “digitaler Shopping-Katalog für die schönsten Lifestyle-Produkte im Internet” auf dem iPad, startet wenige Wochen nach einem Softlaunch heute nun auch ganz offiziell. “In den klassischen Frameworks eines Browser-Shops wird dem Nutzer eine Struktur vorgegeben, die auf den Kauf optimiert. Bei diesem meist effektivsten Weg zum Kauf-Button bleibt wenig Raum zum Entdecken von Neuem … » weiterlesen

  • HRS verbindet sich mit Apples neuem Passbook.

    von Florian Treiß am 20.September 2012 in Apps, Mobile Commerce, News, Ökosysteme

    Zettelwirtschaft vor dem Aus: Als weltweit erstes Hotelportal unterstützt HRS aus Köln das neue “Passbook” von Apple, eine der zentralen Funktionen des neuen Mobil-Betriebssystems iOS 6 von Apple, mit dem u.a. das neue iPhone 5 läuft. HRS-Kunden können mit der nächsten Version der iPhone-App, die gerade noch im Review-Prozess bei Apple ist, ihre über HRS … » weiterlesen

  • Gettings bringt Gamification in deutsche Geschäfte.

    von Florian Treiß am 10.September 2012 in Location Based Services, Mobile Commerce, Mobile Couponing, News

    Spielerisch gewinnen: Die E-Plus-Tochter Gettings bringt den Trend “Gamification”, also die Anwendung von Prinzipien aus der Welt der Spiele,  in deutsche Ladengeschäfte.  Unter dem Label “Gettings Explore” wird es Unternehmen möglich, Werbekampagnen zu buchen, die den Point of Sale mit dem Smartphone des potenziellen Kunden verknüpfen. Dabei steht eine spielerische Markeninteraktion im Mittelpunkt: Wenn der … » weiterlesen

  • Karstadt und Otto setzen auf Mobile Commerce.

    von Florian Treiß am 04.September 2012 in Mobile Commerce, News

    Einkaufen mit Smartphones und Tablets: Die deutschen Handelsriesen Karstadt und Otto setzen beide verstärkt auf Mobile Commerce. So startet Karstadt nun ein spezielles Angebot für Tablet-Shopper: Die “Karstadt Style News” für iPad und Android sind eine Mischung aus Magazin und Einkaufskatalog. Die von SinnerSchrader Mobile entwickelt App greift so die Trends M-Content und M-Commerce auf. … » weiterlesen

  • PayPal setzt auf mobil, kauft Startup card.io.

    von Lutz Herkner am 18.Juli 2012 in Mobile Commerce, Mobile Payment, News

    Kaufen zum Verkaufen: Um seine Position im Mobilmarkt zu verbessern, hat PayPal das Startup card.io für eine nicht genannte Summe gekauft. Die Funktion von card.io nutzt der Bezahldienstleister bereits in seiner App „PayPal Here“: Dieser ermöglicht es, mit der Kamera des Smartphones die Kreditkarte zu scannen, um so die Eingabe zu beschleunigen und Tippfehler zu … » weiterlesen

  • Netto verteilt 28-Seiten-Prospekt voller QR-Codes.

    von Florian Treiß am 20.Februar 2012 in Mobile Commerce, News

    Der Lebensmitteldiscounter Netto setzt auf die Verknüpfung von Printmedien und Mobile Web – und präsentiert aktuell einen Prospekt, bei dem auf insgesamt 28 Seiten jedes Produkt mit einem QR-Code versehen ist. Allerdings dienen die QR-Codes dabei nicht etwa dazu, dass man die Produkte direkt per Smartphone bestellen kann, sondern sie liefern in den meisten Fällen … » weiterlesen

  • Metaio bohrt seinen AR-Browser Junaio auf.

    von Florian Treiß am 16.Februar 2012 in Augmented Reality, Mobile Commerce, Mobile Marketing, News

    Gemeinsam stark: Metaio hat drei neue Partner für seinen Augmented-Reality-Browser Junaio gewonnen und integriert Angebotsprospekte von KaufDa, Rabattgutscheine von Coupies und Produktinformationen von Barcoo in Junaio. Dadurch will Metaio seine App, die mittels Bilderkennung und Standortdaten Zusatzinformationen als Live-Bild aufs Smartphone liefert, stärker als interessante Anwendung für den Einzelhandel positionieren. Dank KaufDa gibt es in … » weiterlesen

  • Kartellamt geht gegen HRS vor, JustBook jubelt.

    von Florian Treiß am 10.Februar 2012 in Apps, Mobile Commerce, News

    Hotelriese im Visier: Das Bundeskartellamt hat das Hotelbuchungsportal HRS abgemahnt und betrachtet die sogenannte “Meistbegünstigungsklausel”, die HRS mit seinen Partnerhotels vereinbart, für wettbewerbswidrig. Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamtes, sagt: “Durch die Best-Preis-Klausel wird Konkurrenten die Möglichkeit genommen, durch bessere Konditionen Boden gut zu machen. Newcomern wird der Markteintritt erschwert. Deshalb stellen diese Klauseln eine Gefahr … » weiterlesen

  • Mobile Commerce leidet unter hohen Mobilfunkpreisen.

    von Florian Treiß am 07.Februar 2012 in Mobile Commerce, News

    Hohe Hürden beim mobilen Einkauf: Shopping via Smartphone und Tablet könnte in Deutschland schnell wachsen, wenn verschiedene Hemnisse wie etwa zu hohe Mobilfunkpreise und zu geringe Mobilfunk-Übertragungsraten aus dem Weg geräumt und Sicherheitsbedenken bei den Verbrauchern beseitigt würden. Zu diesem Schluss kommt zumindest ein “Smart-Shopping-Thesenpapier” von Ebay Deutschland und der Verbraucher Initiative e.V. Laut einer … » weiterlesen

  • HRS reagiert angespannt auf Last-Minute-App JustBook.

    von Björn Czieslik am 01.Februar 2012 in Mobile Commerce, News

    Gebietsverteidigung: HRS, Platzhirsch unter den Anbietern für Hotel-Reservierungen, sieht offenbar seine Markmacht bedroht. Grund ist die iPhone-App JustBook, die Last-Minute-Buchungen von Hotelzimmern für dieselbe Nacht zu besonders günstigen Konditionen ermöglicht. Nach Angaben von JustBook habe HRS einige der Hotels bereits aufgefordert, ihre Zimmer nicht weiter zu günstigeren Preisen bei JustBook anzubieten. Das bestätigt HRS auch … » weiterlesen

  • Mobile Shopping zu Weihnachten explosionsartig gewachsen.

    von Florian Treiß am 30.Januar 2012 in Mobile Commerce, News

    Explosionsartiges Wachstum: Das mobile Einkaufen per Smartphone oder Tablet ist in Europa im Weihnachtsgeschäft 2011 um 378 Prozent hinsichtlich der Anzahl der Transaktionen und um 323 Prozent hinsichtlich des Umsatzes gewachsen, zeigt ein Vorab-Auszug des “zanox Mobile Performance Barometer 2011″, der dem Fachdienst mobilbranche.de exklusiv vorliegt. Dabei war Skandinavien die Top-Region beim Mobile Christmas Shopping … » weiterlesen

  • ECE bringt via “Wynsh” Mobile Shopping zum Point of Sale.

    von Florian Treiß am 17.Januar 2012 in Mobile Commerce, Mobile Couponing, Mobile Marketing, News

    Neuartiges Einkaufserlebnis: Europas größter Einkaufszentren-Betreiber ECE -Center setzt auf “Wynsh”, eine neue iPhone- und Android-App von Marc Schwieger, ehemaliger Partner und Kreativchef der Werbeagentur Scholz & Friends. Mit “Wynsh” erhalten Smartphone-Besitzer während des Einkaufbummels im Shoppingcenter Rabatt auf Artikel, die sie sich anschauen – und zwar ganz spielerisch: “Ist das Produkt der Begierde gesichtet, mit … » weiterlesen

  • JustBook ermöglicht spontane Hotelbuchungen per App.

    von Florian Treiß am 16.Januar 2012 in Mobile Commerce, News

    Mobile Buchung in letzter Minute: Das Berliner Mobile-Startup JustBook launcht heute eine iPhone-App und im Februar auch eine Android-Variante, mit der Last-Minute-Buchungen von Hotelzimmern für den selben Tag möglich sind. Ab jeweils 12 Uhr mittags gibt es in der App für die Großstädte Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln und München je drei Hotel-Angebote unterschiedlicher Preisklassen … » weiterlesen

  • Mobile Commerce und Social Commerce bald im Aufwind.

    von Florian Treiß am 01.Dezember 2011 in Mobile Commerce, News

    Mobiles Shoppen als Zukunftstrend: Mobile Commerce hat heute als Teildisziplin des E-Commerce noch eine nur geringe bis mittlere Bedeutung, geht aus einer Umfrage des Branchenverbands BVDW hervor. Jedoch hat Mobile Commerce genauso wie Social Commerce ein großes Potenzial, in zwei Jahren eine deutlich größere Rolle zu spielen, so die Studie “Aktuelle E-Payment Trends” des BVDW. … » weiterlesen

  • Mobile Commerce spielt Weihnachten 2011 kaum eine Rolle.

    von Florian Treiß am 29.November 2011 in Mobile Commerce, News

    Mobile Weihnachten – wohl erst nächstes Jahr: Anders als in den USA spielt der Mobile Commerce in Deutschland beim Weihnachtsgeschäft 2011 noch eine untergeordnete Rolle, zeigen Zahlen aus der Internetbenutzeranalye W3B. Zwar wollen dieses Jahr immerhin schon 15 Prozent der deutschen Internetnutzer Smartphones zur Recherche von Geschenken nutzen, doch beim tatsächlichen Kauf über das Smartphone … » weiterlesen

  • Paypal und Itellium kooperieren bei QR-Code-Bezahlungen.

    von Florian Treiß am 08.November 2011 in Mobile Commerce, Mobile Payment, News

    Partnerschaft bei Mobile Payments: Die Ebay-Tochter Paypal, einer der wichtigsten Zahlungsdienstleister weltweit, arbeitet mit der inhabergeführten IT-Agentur Itellium aus Essen zusammen und verwendet deren Itellium Mobile Transaction Suite (IMTS) für die europaweite Einführung einer neuen Bezahlplattform. Durch die Kooperation soll Paypal künftig noch stärker als Bezahloption im mobilen und stationären Handel etabliert werden. Itellium setzt … » weiterlesen

  • Mobile Web beeinflusst Kaufverhalten im Einzelhandel.

    von Florian Treiß am 25.Oktober 2011 in Mobile Commerce, News, Studien

    Smart Shopper als negativer Umsatzfaktor: Die Nutzung des mobilen Internets via Smartphone beeinflusst Verbraucher zunehmend bei ihren Entscheidungen beim Einkaufsbummel durch ihre Stadt, zeigt die Studie “Consumer Markets. Preisportale, Couponing, soziale Netzwerke – der Einfluss aktueller Online-Trends auf das Kaufverhalten” von KPMG und ECC-Handel. So haben knapp 46 Prozent der deutschen Smartphonenutzer und 50,5 Prozent … » weiterlesen

  • eBay will mit Bilderkennung Weihnachtsgeschäft aufwirbeln.

    von Florian Treiß am 17.Oktober 2011 in Mobile Commerce, News

    Mobiles Shopping der nächsten Generation: Während Einzelhändler sich zunehmend um neue Konkurrenz durch Preisvergleich-Apps sorgen, die die Barcodes der Produkte auswerten, arbeitet eBay bereits am nächsten Gamechanger für den Point-of-Sale – einer App mit Bilderkennung. Noch in diesem Jahr will der Marktplatz eine Funktion in seine mobilen Angebote einbauen, mit der mittels eines Produktfotos nach … » weiterlesen

  • LevelUp ermöglicht mobiles Bezahlen mit QR-Codes.

    von Björn Czieslik am 13.Oktober 2011 in Location Based Services, Mobile Commerce, News

    Zahlen Sie bar oder mit dem Smartphone? Das US-Unternehmen SCVNGR will mit LevelUp das mobile Bezahlen salonfähig machen und setzt dabei auf den Rabattinstinkt der Kunden. Nach einem achtwöchigen Pilot-Test in Boston und Philadelphia ist das Bezahlsystem nun auch in den Hightech-Hochburgen San Francisco und New York verfügbar, zunächst bei insgesamt rund 500 Händlern und … » weiterlesen

  • Deutsche Bahn und BVG bauen Mobile Ticketing aus.

    von Florian Treiß am 15.Juli 2011 in Location Based Services, Mobile Commerce, News

    Reisen ohne Papierticket: Was im Luftverkehr schon länger üblich ist, kommt nun auch auf die Schiene – die Deutsche Bahn und die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) bauen “Touch & Travel” aus, ihr System für Mobile Ticketing. Die von der Bahn entwickelte Technologie, die seit Jahren erprobt wird und eigentlich via NFC funktionieren sollte, setzt nun vorerst … » weiterlesen

  • Google bringt Kleinunternehmer gratis ins Mobile Web.

    von Florian Treiß am 30.Juni 2011 in Mobile Advertising, Mobile Commerce, News

    Mobilize your Business: Unter diesem Motto startet Google eine neue Kampagne, mit der der Internetriese kleine und mittlere Unternehmen ins Mobile Web bringen will. “Die Konsumenten wollen mit ihrem Smartphone einkaufen”, sagt Ian Carrington, Googles oberster Mobil-Werbeverkäufer für Nord- und Zentraleuropa. “Doch wir können nicht erkennen, dass die Firmen überhaupt schon mobil-optimierte Websites haben, um … » weiterlesen

  • Reposito digitalisiert Kassenzettel für den Garantiefall.

    von Florian Treiß am 22.Juni 2011 in Apps, Mobile Commerce, News

    Nützliches Verbraucher-Helferlein: Das Karlsruher Startup Reposito bringt eine App heraus, die Kassenzettel mittels Smartphone-Kamera digitalisiert und dafür sorgt, dass im Schadensfall schnell der richtige Garantiebeleg für eine Reklamation am Start ist. Die App ist kostenlos, warnt wenige Tage vor Ablauf der jeweiligen Garantiezeit die Nutzer, dass sie die betreffenden Artikel nochmal auf Fehler überprüfen sollten … » weiterlesen

  • Barcoo erkennt Getränkeflaschen per Foto.

    von Florian Treiß am 20.Juni 2011 in Apps, Mobile Advertising, Mobile Commerce, News

    Scan Fotografiere Dich glücklich: Barcoo muss womöglich bald seinen Werbeslogan ändern – denn die beliebte App, mit der bereits mehr als 3,1 Mio User Produkte einscannen, erkennt neuerdings auch Waren, wenn man sie mit dem Handy fotografiert. Noch ist die in der Fachwelt “Objekterkennung” genannte Technologie bei Barcoo zwar im Versuchsstadium: Zunächst ist die neue … » weiterlesen

  • Marketer vernachlässigen die Chancen des Mobile Web.

    von Florian Treiß am 09.Juni 2011 in Mobile Advertising, Mobile Commerce, Mobile Marketing, News

    Kleine Brötchen, großes Potenzial: Nur 40 Mio Euro an Brutto-Werbeumsatz mit mobiler Display-Werbung erwartet der Mobile Advertising Circle des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) in Deutschland fürs laufende Jahr, sagte gestern Arne Wolter von Gruner + Jahr EMS auf dem Expertenforum Mobile Media der VDZ Akademie in Hamburg. Das wäre zwar eine Verdoppelung gegenüber 2010, aber … » weiterlesen

  • MyTaxi will ins Ausland expandieren.

    von Björn Czieslik am 07.Juni 2011 in Location Based Services, Mobile Commerce, News

    Mit MyTaxi (fast bis) nach Paris: MyTaxi.net, die Taxi-Bestell-App des Hamburger Start-Ups Intelligent Apps, bekommt eine neue Finanzspritze. In einer weiteren Investitionsrunde konnte ein Betrag im mittleren siebenstelligen Millionenbereich eingesammelt werden. Das Geld stammt aus dem ERP-Startfonds der KfW-Bank. Auch die Telekom-Tochter T-Venture und die Beteiligungsfirma e42 beteiligen sich an der Finanzierung. Mit dem Geld … » weiterlesen

  • Shopgate startet Scan & Buy.

    von Florian Treiß am 04.Mai 2011 in Apps, Mobile Advertising, Mobile Commerce, News

    Neue Lösung für mobiles Shopping: Das hessische Startup Shopgate will mit einem Update seiner App und der neuen Funktion “Scan & Buy” die Offline- mit der Mobile-Einkaufswelt verzahnen. Ab sofort ist es mit der Shopgate-App möglich, Fotos von Katalogseiten, Print-Anzeigen, Zeitungsberichte, Plakaten etc zu knipsen – die in die App integrierte Bilderkennung ruft dann automatisch … » weiterlesen

Seite 1 von 212