• Infografik: Budgets für mobile Suchmaschinenwerbung steigen.

    von Fritz Ramisch am 13.Mai 2015 in Infografiken, Mobile Advertising, News, Studien shutterstock_186174392

    Finanzdienstleister in Europa haben im 1. Quartal europaweit rund 18,5 Prozent mehr für mobile Suchmaschinenwerbung ausgegeben als im Vorjahr, hat Marin Software analysiert. 22,2 Prozent der Ausgaben entfielen auf Smartphone- und 18,6 Prozent auf Tablet-Werbung. In Sachen Klicks und Werbeimpressions schneiden Tablets gemessen am Werbeanteil besonders stark ab. Auch die Gesundheitsbranche entdeckt zunehmend den mobilen Kanal für Werbung. Hier … » weiterlesen

  • Infografik: Porträt eines mobilen Konsumenten.

    von Fritz Ramisch am 08.Mai 2015 in Infografiken, News, Studien Bildschirmfoto 2015-05-08 um 12.48.51

    Smartphone-Nutzer gelten als die Traum-Zielgruppe schlechthin. Gut gebildet, einkommensstark und “gläsern”. Die Gutschein-Plattform Vouchercloud hat mehrere Studien in einer Infografik veranschaulicht und “Das Porträt eines mobilen Konsumenten” erstellt. Angesichts der Zahlen wird deutlich, was Florian Gmeinwieser (Geschäftsleiter von Plan.Net Mobile und Dozent des mobilbranche.de-Seminars “Mobile Marketing – kompakt & knackig”) kürzlich in seinem Kommentar “Nehmen Sie … » weiterlesen

  • Messenger laufen der guten alten SMS den Rang ab.

    von Fritz Ramisch am 07.Mai 2015 in News, Studien sms

    Messenger-Dienste wie WhatsApp, Facebook oder Threema machen SMS zunehmend überflüssig – zumindest bei Endnutzern. Die Zahl der verschickten SMS ist 2014 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gesunken. Vergangenes Jahr wurden in Deutschland aktuellen Zahlen der Bundesnetzagentur zufolge nur noch 22,5 Mrd SMS abgesetzt – 41 Prozent weniger als im Vorjahr. Damit sinkt die Zahl der verschickten Kurznachrichten zum … » weiterlesen

  • Mobile Werbeumsätze: Android überflügelt erstmals iOS.

    von Fritz Ramisch am 06.Mai 2015 in Mobile Advertising, News, Studien Android überflügelt iOS

    Die Masse macht’s: Im 1. Quartal 2015 wurde weltweit erstmals mehr Umsatz mit mobiler Werbung über Android als über iOS erwirtschaftet – zumindest über die Werbeplattformen von Opera Mediaworks. Demnach gehen 45,77 Prozent des mobilen Werbeumsatzes auf Android-Geräte zurück. In Sachen Traffic hat Android ohnehin schon länger die Nase vorn – gemessen am weltweiten Marktanteil wenig … » weiterlesen

  • Mobile Werbeplanung sollte an Nutzerverhalten statt Regionen ausgerichtet werden.

    von Fritz Ramisch am 05.Mai 2015 in Apps, Mobile Advertising, News, Studien Mobile Werbung nach Nutzervrehalten statt Regionen

    Mobile Nutzung hat keine Grenzen: Marketer sollten mobile Werbekampagnen für Apps und mobile Webseiten stärker nach dem Nutzerverhalten und nicht überwiegend nach geografischen Gesichtspunkten ausspielen, empfiehlt die Mobile-Agentur Fetch. In der Studie “Agile Planning for a Mobile World” vergleicht Fetch die Cost per Install (CPI) und die Click to Install Rate (CTI) der 50 relevantesten … » weiterlesen

  • 37 Prozent der Smartphone-Nutzer würden Gesundheitsdaten teilen, aber nicht umsonst.

    von Fritz Ramisch am 29.April 2015 in Mobile Health, News, Studien shutterstock_188507768 (1)

    Nichts ist umsonst: Der Club der sogenannten Selbstvermesser und Befürworter App-basierter Versicherungsangebote wächst. 37 Prozent der deutschen Smartphone-Nutzer können sich vorstellen, Gesundheitsdaten an die eigene Krankenkasse weiterzuleiten. Das ist das Ergebnis einer Bitkom-Umfrage mit 1.279 Teilnehmern. Im Gegenzug erwarten die Nutzer aber Versicherungsrabatte (19 Prozent) oder Prämien (10 Prozent). Die Wenigsten (7 Prozent) sind dazu bereit, … » weiterlesen

  • Apps werden zum Bewertungskriterium für Marken.

    von Fritz Ramisch am 28.April 2015 in Apps, News, Studien shutterstock_175661117

    Apps werden zu einem wichtigen Bewertungsmaßstab für Marken. Einer Studie von Oracle und Opinium Research zufolge vermeiden 55 Prozent der Befragten im Alter von 18 bis 34 Jahren Produkte oder Dienstleistungen von Unternehmen, von deren Apps sie enttäuscht sind. Für 27 Prozent sind schlechte Apps ein Anzeichen für minderwertige Produkte und schlechte Services, von denen sie Bekannten und Freunden … » weiterlesen

  • Mobile Payment: Mehrwertdienste Voraussetzung für Erfolg.

    von Fritz Ramisch am 28.April 2015 in Mobile Couponing, Mobile Payment, News, Studien shutterstock_119978758

    Zahlen allein reicht nicht: Mobile Payment hat ohne Mehrwertdienste nur geringe Erfolgschancen. Zu diesem Schluss kommt eine nicht repräsentative Studie von mobileVision, in deren Rahmen 310 Europäer zwischen 18 und 34 Jahren zur Bedeutung von Mehrwertangeboten beim mobilen Bezahlen befragt wurden. Die Studie fördert einige interessante Aspekte zu Tage: 63 Prozent der Befragten sehen Coupons, Kundenbindungskarten … » weiterlesen

  • Mobile Commerce: Fast jeder dritte Online-Kauf ist mobil.

    von Fritz Ramisch am 07.April 2015 in Mobile Commerce, News, Studien shutterstock_245560576

    Per Wisch in den Warenkorb: Immer mehr Internetnutzer kaufen mittlerweile auch mobil übers Smartphone oder Tablet im Internet ein. Der sogenannte Mobile Commerce machte im 1. Quartal 2015 weltweit bereits 34 Prozent des Online-Handels aus, hat Criteo in seinem Report “State of Mobile Commerce” errechnet. In Deutschland liegt der Anteil mobiler Online-Käufe bei 30 Prozent. Während in anderen … » weiterlesen

  • 48,6 % der Deutschen gehen mobil ins Netz.

    von Fritz Ramisch am 26.März 2015 in Mobile Commerce, News, Studien AGOF mobile facts 2014 III

    Telefonierst du noch oder suchst du schon? Das Smartphone ist ein Recherche-Tool. Denn die am häufigsten genutzte Funktion der mobilen Onliner in Deutschland ist erstmals nicht etwa der Anruf (79,4 Prozent), sondern die Suchmaschine (80,4 Prozent).  Das geht aus den Ergebnissen der Studie “mobile facts 2014 IV” der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung (AGOF) hervor. Wetter-Dienste (73,2 Prozent), E-Mails … » weiterlesen

Seite 1 von 1612345...10...Letzte »