• 1,6 Prozent der App-Entwickler verdienen mehr als der Rest zusammen.

    von Fritz Ramisch am 21.Juli 2014 in Apps, News, Ökosysteme, Studien Bildschirmfoto 2014-07-21 um 12.19.32

    Von wegen App-Millionär: 50 Prozent der iOS-Entwickler verdienen mit ihrer App weniger als 500 Dollar pro Monat. Bei Android sind es sogar 64 Prozent. 23 Prozent aller Apps setzen weniger als 100 Dollar pro Monat um. Immerhin 1,6 Prozent der Apps machen wirklich reich und bringen ihren Machern mehr als 500.000 Dollar im Monat ein. … » weiterlesen

  • State of Mobile Advertising: Android macht 50 Prozent der weltweiten Ad-Impressions aus.

    von Fritz Ramisch am 10.Juli 2014 in Apps, Mobile Advertising, News, Ökosysteme Bildschirmfoto 2014-07-10 um 12.57.59

    Opera Mediaworks hat in seinem aktuellen “State of Mobile Advertising”-Report den weltweiten mobilen Werbemarkt im 2. Quartal dieses Jahres analysiert. Ausgewertet wurden eigenen Angaben zufolge mehr 14.000 Apps und Webseiten und mehr als 64 Mrd Ad Impressions. Android macht demnach knapp die Hälfte aller Impressions aus. Eine Steigerung um 7 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Danach … » weiterlesen

  • ABI Research: Beacon keine Technologie für den Handel.

    von Fritz Ramisch am 09.Juli 2014 in News, Ökosysteme, Studien Bildschirmfoto 2014-07-09 um 11.16.10

    Leuchtfeuer daheim: 60 Mio Beacon-Geräte sollen bis 2019 weltweit im Einsatz sein, prognostiziert das US-Marktforschungsinstituts ABI Research in seiner aktuellen Studie “BLE Tags and the Location of Things”. Insgesamt sollen die Umsatzerlöse mit Beacons weltweit auf lediglich 500 Mio Dollar wachsen. Die auf dem Übertragungsstandard Bluetooth Low Energy basierenden Beacons gelten als Hoffnungsträger des stationären … » weiterlesen

  • Milliardenmarkt Mobile: In-App-Kauf bleibt mobiles Geschäftsmodell Nummer 1.

    von Fritz Ramisch am 08.Juli 2014 in Apps, Mobile Games, News, Ökosysteme, Studien Gratiskultur 94,5 Prozent der Apps sollen bis 2018 kostenlos sein.

    Auf 90 Mrd Dollar sollen die jährlichen Umsätze mit mobilen Inhalten und Werbung bis 2018 weltweit wachsen, prognostizieren die Marktforscher von IHS Technology. Bereits in diesem Jahr wachsen die Erlöse auf rund 53 Mrd Dollar. Der Prognose zufolge sollen bereits im nächsten Jahr die mobilen Werbeumsätze, die Einnahmen mit Inhalten wie Apps, Musik, Videos und Games überflügeln. Wachstumstreiber … » weiterlesen

  • App-Nutzung steigt: Smartphone-User nutzen durchschnittlich 27 Apps pro Monat.

    von Fritz Ramisch am 03.Juli 2014 in Apps, News, Ökosysteme, Studien shutterstock_106278554

    Suchen und unterhalten lassen: Laut einer aktuellen Nielsen-Studie haben Smartphone-Nutzer im 4. Quartal 2013 durchschnittlich rund 27 Apps im Monat genutzt. Untersucht wurde das Nutzerverhalten von über 5.000 Android- und iOS-Nutzern in den USA. Am meisten unterschiedliche Apps nutzen User der Altersgruppen 25 bis 34 Jahre (29,5) und 35 bis 44 Jahre (29,3). Die App-Nutzungsdauer ist … » weiterlesen

  • Preisverfall der Handytarife: Zeitreise zum Beginn des deutschen Mobilfunkmarktes.

    von Gastautor am 03.Juli 2014 in Netzbetreiber, News, Ökosysteme nokiamuseum Tragehandy

    Mobilfunkverträge sind in den letzten Jahren immer günstiger geworden, weshalb das Handy zu einem Massenprodukt wurde. Mit weit über 110 Millionen aktiven Geräten gibt es in der Bundesrepublik schon jetzt mehr Mobiltelefone als Einwohner. Jeder dritte Bundesbürger verfügt über mehrere Anschlüsse. Ein Grund, sich die Preisentwicklung auf dem Handymarkt mal etwas genauer anzusehen. Beginn des … » weiterlesen

  • Go aus Brüssel: Telefónica Deutschland darf E-Plus übernehmen.

    von Fritz Ramisch am 02.Juli 2014 in Netzbetreiber, News, Ökosysteme Telefonica-kauft-E-Plus

    Da waren’s nur noch drei: Der deutsche Mobilfunkmarkt hat ein neues Mobilfunk-Schwergewicht. Die 8,6 Mrd Euro schwere E-Plus-Übernahme durch Telefónica Deutschland ist “Focus”-Informationen zufolge durch die EU genehmigt worden. Durch den Zusammenschluss des dritt- und viertgrößten Mobilfunkanbieters entsteht ein neuer Marktführer mit knapp 50 Mio Handykunden. Telefónica Deutschland hatte zuletzt viele Zugeständnisse gemacht und sich … » weiterlesen

  • Mobile Werbeerlöse überflügeln Print-Werbemarkt – allerdings nur in UK.

    von Fritz Ramisch am 01.Juli 2014 in Mobile Advertising, News, Ökosysteme, Studien Bildschirmfoto 2014-07-01 um 12.15.15

    Digitaler Wandel: Die veränderte Mediennutzung hat einen großen Verlierer. Print. Das macht sich offenbar jetzt erstmals auch im Werbemarkt deutlich bemerkbar. Laut einer aktuellen eMarketer-Studie soll der mobile Werbemarkt in Großbritannien bereits im kommenden Jahr den Print-Werbemarkt überflügeln. Demnach sollen die mobilen Werbeumsätze dieses Jahr um 96 Prozent von 1,03 Mrd Pfund auf 2,02 Mrd … » weiterlesen

  • iOS-Apps generieren viermal mehr Umsatz als Android-Apps.

    von Fritz Ramisch am 27.Juni 2014 in Apps, News, Ökosysteme, Trends iOS vs Android

    Digital Divide: Benedict Evans, seines Zeichens Marktforscher und Analyst, hat die auf der Entwicklerkonferenz Google I/O präsentierten Zahlen rund um das Android-Ökosystem mit den Apple-Zahlen abgeglichen und daraus das Kräfteverhältnis analysiert. Das Ergebnis ist wenig überraschend: iOS-Apps generieren noch immer mehr Umsatz als Android-Apps. Dass iOS-Apps aber viermal mehr Umsatz in die Kasse spülen sollen … » weiterlesen

  • Android everywhere: Google macht Android fit für BYOD.

    von Fritz Ramisch am 26.Juni 2014 in Apps, News, Ökosysteme Android L

    Süß war gestern: Zum Start der Entwicklerkonferenz I/O hat Google gezeigt, dass es den Anspruch hat, sämtliche Lebensbereiche des Menschen zu durchdringen. Der US-Webriese hat mit der Präsentation verschiedener Android-Lösungen gezeigt, wie es sich eine Zukunft, in der alle Geräte miteinander vernetzt sind, vorstellt. Und zwar mit Android auf nahezu jedem Gerät. Google will Android ins Auto, ans … » weiterlesen

Seite 1 von 1312345...10...Letzte »