• iPhone-Absatz bricht ein, Apple enttäuscht Börsianer.

    von Florian Treiß am 25.Juli 2012 in Geräte, News

    Sehr gut und doch enttäuschend: Apple hat im abgelaufenen Quartal seinen Umsatz um 23 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 35 Mrd Dollar gesteigert und seinen Gewinn um 21 Prozent auf 8,8 Mrd Dollar. Auch der Verkauf des iPhones stieg im Jahresvergleich, und zwar von 20 auf 26 Mio Stück. Doch das ist deutlich weniger als … » weiterlesen

  • E-Plus erzielt 39 Prozent seines Umsatzes mit Daten.

    von Florian Treiß am 24.Juli 2012 in Netzbetreiber, News

    E-Plus weiterhin auf Wachstumskurs: Im abgelaufenen Quartal stieg die Zahl der Kunden um 9,1 Prozent auf 23,5 Mio Menschen. Der Serviceumsatz legte um 3 Prozent auf 791 Mio Euro zu, E-Plus war mit einer EBITDA-Marge von 39,8 Prozent hochprofitabel. Das Unternehmen erzielt mittlerweile 39 Prozent der Kundenumsätze mit mobilen Datenverbindungen und SMS. CEO Thorsten Dirks … » weiterlesen

  • Nokia plant Exklusivvertrieb für Windows Phone 8.

    von Florian Treiß am 23.Juli 2012 in Geräte, News, Ökosysteme

    Von Apple lernen gleich siegen lernen? Nokia plant angeblich, bei der Einführung von Smartphones mit dem im Herbst erscheinenden Betriebssystem Windows Phone 8 auf exklusive Partnerschaften mit Netzbetreibern zu setzen, wie es Apple beim Start des iPhones vorexerziert hat. Das zumindest berichtet die „Financial Times“ und schreibt weiter, dass dies einschneidende Veränderungen für Marketing und … » weiterlesen

  • Ikea-Katalog wird mit Augmented Reality lebendig.

    von Florian Treiß am 20.Juli 2012 in Augmented Reality, News

    Print meets Smartphone: Ikea setzt bei seinem neuen Katalog, der in Kürze weltweit mit 211 Mio Exemplaren verteilt werden soll, in großem Stil auf Augmented Reality. Mittels einer Ikea-App für iOS und Android können Ikea-Kunden Zusatzinfos aufs Smartphone bekommen, wenn sie die Smartphone-Kamera auf den Katalog richten. AR-fähige Seiten sind in dem Katalog mit einem … » weiterlesen

  • Nokia schreibt Milliardenverlust, hofft auf Windows Phone 8.

    von Florian Treiß am 19.Juli 2012 in Geräte, News

    Schwieriges Geschäft: Der finnische Handykonzern Nokia kommt aus den Turbulenzen nicht heraus und schreibt einen Verlust von 1,41 Mrd Euro – und zwar nicht etwa in einem Jahr, sondern in nur einem einzigen Quartal. Zwischen April und Juni 2012 sank der Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 19 Prozent auf 7,54 Mrd Euro. Der Absatz von … » weiterlesen

  • PayPal setzt auf mobil, kauft Startup card.io.

    von Lutz Herkner am 18.Juli 2012 in Mobile Commerce, Mobile Payment, News

    Kaufen zum Verkaufen: Um seine Position im Mobilmarkt zu verbessern, hat PayPal das Startup card.io für eine nicht genannte Summe gekauft. Die Funktion von card.io nutzt der Bezahldienstleister bereits in seiner App „PayPal Here“: Dieser ermöglicht es, mit der Kamera des Smartphones die Kreditkarte zu scannen, um so die Eingabe zu beschleunigen und Tippfehler zu … » weiterlesen

  • MyTaxi startet Mobile Payment für Taxifahrten.

    von Florian Treiß am 17.Juli 2012 in App Business, Autos & Mobilität, Mobile Payment, News

    Mit dem Smartphone das Taxi bezahlen: Das Hamburger Startup MyTaxi, das Taxifahrten per App vermittelt, bietet ab sofort ein mobiles Bezahlsystem an, das einen direkten Abrechnungsprozess im Taxi ermöglicht – und zwar ohne Bargeld oder Kreditkarte. Anders als viele herkömmlichen Mobile-Payment-Systeme setzt MyTaxi Payment weder auf NFC-Lösungen, QR-Codes noch Dongles. Voraussetzung ist lediglich, das sowohl … » weiterlesen

  • Social-TV-Startup Wywy bekommt 2,5 Mio Euro Kapital.

    von Florian Treiß am 16.Juli 2012 in News, Social Media

    TV meets Smartphone: Das Münchner Startup Wywy erhält 2,5 Mio Euro Wagniskapital von Cipio Partners – und will noch im Sommer für mehr als 30 Kanäle in Deutschland und Europa live gehen. Die Idee von Wywy ist es, anhand der Audiospur das laufende TV-Programm zu erkennen, das der Benutzer gerade schaut. Die Firma will „unzählige … » weiterlesen

  • EXKLUSIV: MyMobai-Gründer André Reif über die Insolvenz seines Startups für Mobile Couponing.

    von Florian Treiß am 13.Juli 2012 in Interviews, Location Based Services, Mobile Couponing, News, Personalien

    MyMobai, einer der deutschen Pioniere im Bereich Mobile Couponing (Bereitstellung von Gutscheinen via Smartphone), ist zahlungsunfähig, nachdem eine neue Finanzierungsrunde gescheitert ist. Bereits am Montagnachmittag wurde auf Antrag von MyMobai-Gründer André Reif am Amtsgericht Dresden das Insolvenzverfahren eröffnet, Bruno Kübler wurde zum Insolvenzverwalter bestellt. Die verbliebenen Assets sollen nun verkauft werden, die meisten der ehemaligen … » weiterlesen

  • Hanse Ventures start Gigalocal-Nachfolger Finest Spots.

    von Florian Treiß am 12.Juli 2012 in App Business, Location Based Services, News

    Aus alt mach neu: Hanse Ventures startet heute Finest Spots, eine neue Smartphone-App, die mit Hilfe von Smartphone-Geodaten vorausgewählte Locations in der Nähe empfiehlt. Dabei setzt der Hamburger Inkubator auf das Know-how im Bereich Location-based Services, dass Hanse Ventures durch die Beteiligung an Fastforward RSA gewonnen hat, dem Betreiber der vor sich hin schlummernden Plattform … » weiterlesen

Seite 214 von 248« Erste...102030...212213214215216...220230240...Letzte »