• Springers erster Schritt in den Connected-Car-Markt.

    von Fritz Ramisch am 25.Juli 2014 in Apps, Mobile Media, News 178932675_f0a133c74b

    Springer liest vor: Der Medienkonzern hat die Zeitungs-Apps der “Welt” um eine Vorlesefunktion erweitert. Ab sofort können sich Nutzer der App zehn bis 15 Meldungen täglich vorlesen lassen. Gelesen werden die Meldungen von professionellen Nachrichtensprechern. Marketingwirksam werden die Nachrichten-Meldungen am 4. August von den Synchronstimmen von Angelina Jolie und George Clooney vorgelesen. Springer zielt damit vor allem … » weiterlesen

  • IDC: Tablet-Markt soll von Enterprise-Boom profitieren.

    von Fritz Ramisch am 25.Juli 2014 in Geräte, News, Studien shutterstock_206719060

    Um 11 Prozent ist der Tablet-Markt laut der International Data Corporation (IDC) im 2. Quartal gegenüber dem Vorjahresquartal gewachsen. Insgesamt wurden 49,3 Mio Tablets verkauft. Das sind 1,5 Prozent weniger als im Vorjahr. IDC führt das u.a. auf einen längeren Produktlebenszyklus und die Konkurrenz größerer Smartphones zurück. “Wie wir schon im vergangenen Quartal angedeutet haben, … » weiterlesen

  • Apple und Mobile Payment könnten doch noch Freunde werden.

    von Fritz Ramisch am 25.Juli 2014 in Apps, Mobile Payment, News itunes-pass2

    Apple arbeitet an einer eigenen Digital Wallet. Das behauptet zumindest die Tech-Nachrichtenseite The Information in einem aktuellen Bericht. Demnach soll Apple in direkten Verhandlungen mit Vertretern der Finanzbranche stehen. Zu den Gesprächspartnern soll auch der Kreditkartenanbieter Visa gehören. Apple will dem Bericht zufolge sein nächstes iPhone so ausrüsten, dass es NFC-fähig und damit zahlungstauglich ist. Die Gerüchte zu … » weiterlesen

  • MediaSaturn will sich mit Prepaid-Tarifen etwas dazu verdienen.

    von Fritz Ramisch am 25.Juli 2014 in Netzbetreiber, News Mobil surfen und telefonieren in Top D-Netz-QualitŠt:Media-Saturn startet mit eigenen Mobilfunktarifen

    Zusatzgeschäft: MediaSaturn will im Mobilfunkmarkt mitmischen. Der Handelskonzern hat seit heute einen eigenen Prepaid-Tarif für Smartphones (im D-Netz) im Angebot. Auch ein Tablet-Tarif soll in Kürze angeboten werden. Der Smartphone-Tarif kostet monatlich 8,99 Euro und beinhaltet 300 Gesprächsminuten oder SMS sowie 300 MB Datenvolumen und eine sogenannte Community Flat, bei der Telefonate und Kurznachrichten zwischen den jeweiligen … » weiterlesen

  • Mobile Payment: Valuephone bringt SMS-Bezahlung.

    von Fritz Ramisch am 24.Juli 2014 in Mobile Payment, News valuephone SMS Payment

    Kleinster gemeinsamer Nenner: Der Mobile-Payment-Anbieter Valuephone erweitert sein Payment-System um eine SMS-Bezahlfunktion. Dadurch sollen ab sofort auch Besitzer eines normalen Handys mobil bezahlen können. Unabhängig davon, dass dadurch die Reichweite für die eigene Bezahl-Lösung gesteigert wird, hat die Bezahlung per SMS auch andere Vorteile. Sie ist vergleichsweise einfach und hat offenbar höhere Akzeptanzwerte als Mobile Wallets … » weiterlesen

  • Mobile Videowerbung: Flächendeckender Einsatz, großes Potenzial.

    von Fritz Ramisch am 24.Juli 2014 in Apps, News, Studien AdColony_Supernauts-Video-Ad

    43 Prozent der Entwickler sehen in mobiler Videowerbung das größte Potenzial zur Akquise neuer Nutzer. Mobile Videowerbung ist gleichzeitig die am häufigsten genutzte Werbeform zur Nutzer-Akquise, meldet der aktuelle “User Acquisition Trends Report” des Mobile-Advertising-Spezialisten AdColony. Demnach nutzten alle befragten Entwickler (iOS und Android) im Juni 2014 Video Ads. Auch Facebook App Install Apps (92 Prozent (Display) und 69 … » weiterlesen

  • Ausgebremst: Hamburg verbietet Uber Pop.

    von Fritz Ramisch am 24.Juli 2014 in Apps, Mobile Startups, News Shanghai, China. February 13th 2014. Driver images for UBER marketing content.

    Uber vor dem Aus: Die Stadt Hamburg verbietet den Mitfahrdienst Uber Pop. Eine entsprechende Untersagungsverfügung sei dem US-Chauffeurdienst bereits zugestellt worden, berichtet manager magazin online. “Wer in Deutschland für Geld Personen befördern will, braucht einen Personenbeförderungsschein”, sagte ein Behördensprecher. Fahrer, die trotz des Verbots Personen befördern, müssen mit hohen Strafen rechnen. Doch Uber will weitermachen. Man … » weiterlesen

  • Infografik: Bis 2017 steigt die Zahl der Mobile Gamer auf 1,85 Mrd.

    von Fritz Ramisch am 23.Juli 2014 in Infografiken, News, Ökosysteme, Studien Bildschirmfoto 2014-07-23 um 15.39.37

    Milliarden verzocken: Das haben bisher eigentlich nur die Banker gemacht. Doch auch der Mobile-Games-Markt kann das. Der soll der aktuellen Studie “Global Mobile Games Landscape Reloaded” von Applift und Newzoo zufolge bis Ende dieses Jahres ein weltweites Marktvolumen von 21 Mrd Dollar erreichen. Das sind stolze 27 Prozent des gesamten Online-Gaming-Markts. Bis 2017 soll der … » weiterlesen

  • 175 Mio für Bizo: LinkedIn will gezielt nach Berufsgruppen werben.

    von Fritz Ramisch am 23.Juli 2014 in Mobile Advertising, News linkedin kauft bizo

    LinkedIn übernimmt den Werbe-Spezialisten Bizo für schlappe 175 Mio Dollar. Das Karriere-Netzwerk will damit Werbung gezielt nach Berufsgruppen ausspielen. Genau darauf ist das Unternehmen aus San Francisco nämlich spezialisiert. Bizo betreibt eine eigene Marketing-Plattform für Display- und Social-Advertising, Retargeting und Multi-Channel-Programme. Eigenen Angaben zufolge erreicht Bizo weltweit rund 120 Mio Fachkräfte. Mit mehr als 300 … » weiterlesen

  • Studie: “Wearables sind Totgeburten.”

    von Fritz Ramisch am 23.Juli 2014 in News, Studien shutterstock_203054539

    SmartWatschn: 96 Prozent der Deutschen halten Wearables für technischen Schnickschnack, den man nicht benötigt. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Global Mobile Forum des Diplomatic Council im Auftrag des Elektro-Großhändlers Rhino Group. Das offenbar “kleinste Übel” sind demnach Smartwatches. 51 Prozent der Befragten würden die Computer-Uhr wählen, 32 Prozent das Fitness-Armband und 17 Prozent eine Datenbrille … » weiterlesen

Seite 1 von 10012345...102030...Letzte »