• Wetter per WhatsApp, Spionage mit IoT, Snapchats Hardware.

    von Samuel Held am 30.Mai 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Wetter per WhatsApp: Das Online-Portal wetter.com setzt seit einiger Zeit auf Messanger-Dienste und ist mit dem Erfolg sehr zufrieden. Kunden können sich auf WhatsApp oder im Facebook Messenger individuelle Newsletter schicken lassen und auch mit einem Bot kommunizieren. Die Öffnungsraten liegen bei 92 Prozent und auch die Klickraten sind mit 24 Prozent … » weiterlesen

  • Betrug mit mobiler Werbung, Plattformen für AR und VR, Fake News und AdBlocker.

    von Samuel Held am 29.Mai 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Betrug mit mobiler Werbung: Schwarze Schafe in der Werbebranche verdienen jährlich Milliarden mit Betrügereien auf mobilen Geräten. Mit verschiedenen Methoden suggerieren sie eine Verbindung zwischen angezeigter Werbung und erfolgtem Kauf oder Download. Shailin Dhar erklärt im Interview die gängigen Methoden. Machine Learing kann helfen, ungewöhnliche Aktivitäten zu erkennen. emarketer.com (Interview), venturebeat.com (Betrugs-Erkennung) … » weiterlesen

  • Blick in die Post-Smartphone-Ära, Mobile Payment für die Massen, Virtual-Reality-Werbung.

    von Anika Reker am 24.Mai 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Post-Smartphone-Ära: Künstliche Intelligenz (KI) und das Internet der Dinge machen die zentrale Einheit Smartphone überflüssig. Spätestens 2050, glaubt Digital-Redakteur Lorenz Keller, werden smarte Haushaltsgeräte, intelligente Kleidung, Wearables und andere KI-Gegenstände die Aufgaben, die das Smartphone jetzt in einem bündelt, unter sich aufgeteilt haben. Auch Displays verlieren ihre Funktion, da Brillen und Linsen dem Nutzer Inhalte … » weiterlesen

  • Banking der Dinge, Virtuelles Lernen, Mobile Always statt Mobile First.

    von Samuel Held am 23.Mai 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Banking der Dinge: Mit dem Internet-of-Things können Banken mehr Engagement mit ihren Kunden erreichen, Querverkäufe ermöglichen und ihre Risikobewertung verbessern, schreibt Zilvinas Bareisis. Er erwartet, dass sich die Technologie für Banking und Payments in den kommenden Jahren stark weiterentwickeln wird. Wichtig ist, dass die technischen Neuerungen auch einen tatsächlichen Mehrwert für den Kunden schaffen. … » weiterlesen

  • Brille mit Halb-Tracking, Mehr Videos durch RTB, Behördliche Standards.

    von Samuel Held am 22.Mai 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Brille mit Halb-Tracking: Die von Google, Lenovo und HTC entwickelte autonome Virtual-Reality-Brille überzeugt durch den Preis, fragmentiert den Markt aber weiter. Das autonome System soll bereits für wenige hundert Euro erhältlich sein. Dafür müssen sich die Nutzer mit der eher primitiven Daydream-Steuerung arrangieren, die nur einfaches Raum-Tracking ermöglicht. Entwickler müssen ihre Multiplattform-Titel also künftig … » weiterlesen

  • App für Ärzte will Diagnose von Tumoren erleichtern, Virenscanner für Smart Cars, Asien führt bei Mobile Advertising.

    von Anika Reker am 19.Mai 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – App für Ärzte: Mit Künstlicher Intelligenz (KI) und Machine-Learning will Google Ärzten die Diagnose von bösartigen Tumoren erleichtern. Die Idee für eine App zur präventiven Krebserkennung stammt von einem 17-jährigen Teenager aus den USA, der die Idee im Schulunterricht entwickelte. Google wurde auf ihn aufmerksam und ließ den Jungen sein Projekt auf der aktuell laufenden … » weiterlesen

  • Smartphone-Sucht auf dem Vormarsch, Push-Nachrichten kommen an, Shopping-Helfer der Millennials.

    von Anika Reker am 18.Mai 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Smartphone-Sucht nimmt weltweit zu: Ein Viertel der Millennials verbringt mehr als fünf Stunden am Tag mit dem Smartphone und prüft pro Tag etwa 100 Mal den aktuellen Stand. In der Generation der Babyboomer gaben nur zehn Prozent an, das Handy derartig oft zu checken. Das geht aus einer Studie von B2X in Kooperation mit der Ludwig-Maximilians-Universität München. … » weiterlesen

  • Autos mit Android, Nachhilfe für Chatbots, Alexa macht den Mund auf.

    von Anika Reker am 17.Mai 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Autos mit Android: Mit Volvo und Audi hat Google zwei Fahrzeughersteller von seinem Betriebssystem überzeugt. Die Android-Funktionen fürs Smartphone sollen komplett in die „Smart Cars“ eingebunden werden und dem Nutzer Zugang zu sämtlichen Apps und Diensten wie Maps und Musik-Streaming ermöglichen. Erste Prototypen werden auf der aktuell laufenden Entwicklerkonferenz Google i/o vorgestellt. mobilegeeks.de Nachhilfe für … » weiterlesen

  • Sprechende Banken, Südkoreanisches Shopping, Werbung mit Ziel.

    von Samuel Held am 16.Mai 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Sprechende Banken: Banken und andere Finanzinstitute sollten den Trend zum Sprachassistenten nicht verschlafen, schreibt Diana Asatryan. Immer mehr Kunden nutzten solche Angebote für ihre Geschäfte. Banken wie Santander und Capital One bieten bereits Lösungen an und ermöglichen beispielsweise P2P-Zahlungen mit Alexa oder Cortana. bankinnovation.net (FIs und Sprachassistenten), bankinnovation.net (Angebote) Südkoreanisches Shopping: Westliche Anbieter können von … » weiterlesen

  • Ticketlos Bahnfahren, Mobiles Drucken, Verschwendete Kundendaten.

    von Samuel Held am 15.Mai 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Ticketlos Bahnfahren: Fahrten mit der Bahn könnten bald automatisch über das Handy abgerechnet werden. Die Technik dafür sei vorhanden, sagt Bahnchef Richard Lutz. Software soll erkennen, wann ein Kunde ein- und ausgestiegen ist und die Fahrt dann automatisch abrechnen. zeit.de Mobiles Drucken: Mit der steigenden Nutzung von mobilen Geräten steigt auch die … » weiterlesen

Seite 3 von 15412345...102030...Letzte »