• Psychografisches Targeting, Twitter beendet Mac-App, neues Feature Live-Akku-Anzeige.

    von Sebastian Beintker am 20.Februar 2018 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Psychografisches Targeting: Alter, Geschlecht und Einkommen waren bisher gängige Größen für die Zielgruppenbestimmung bei Werbekampagnen. Nun rückt zunehmend eine psychologische Herangehensweise in den Vordergrund. Es ist entscheidend, die genauen Motive zu verstehen, die zu einem Klick oder Kauf führen. internetworld.de Twitter beendet Mac-App: Die Mac-Anwendung von Twitter soll nun eingestellt werden. Das … » weiterlesen

  • Lesetipp: 5 Tricks, um die Retention von Apps zu steigern.

    von Florian Treiß am 19.Februar 2018 in Kurzmeldungen

    Innerhalb der ersten drei Tage nach dem Download verlieren App-Anbieter im Durchschnitt 77 Prozent ihrer Kunden wieder. Das ist sehr ärgerlich, kann aber mit der richtigen Strategie deutlich minimiert werden. Dabei spielt die App-Gestaltung eine entscheidende Rolle. Unser Partner Appmatics zeigt in seinem Blog, was App-Macher beachten sollten und gibt fünf Tipps, mit denen Ihnen … » weiterlesen

  • App ersetzt SIM-Karte, iOS-Apps müssen iPhone X unterstützen, Siri und Plattdeutsch.

    von Sebastian Beintker am 19.Februar 2018 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – App ersetzt SIM-Karte: Die App „Satelite“ wurde während der Beta-Phase in fast 50 Ländern getestet. Nun steht die Anwendung kostenfrei im Apple App Store bereit. Android soll noch folgen. Enthalten sind 100 Freiminuten für alle EU-Netze. golem.de iOS-Apps müssen iPhone X unterstützen: Ab April müssen alle neuen iOS-Apps die besonderen Display-Gegebenheiten (Notch) … » weiterlesen

  • Boden-Ampeln für Smartphone-Süchtige, WhatsApp fit für DSGVO, offizielle Snapchat-Statistiken.

    von Sebastian Beintker am 16.Februar 2018 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Boden-Ampeln für Smartphone-Süchtige: Um Verkehrsunfälle von Fußgängern zu verhindern, die dauern auf ihr Mobilgerät schauen, gibt es in den Niederlanden nun spezielle Ampeln. Die Leuchtsysteme sind in den Boden eingelassen und warnen mit greller Farbe. t-online.de WhatsApp fit für DSGVO: Die Messenger-App ist nun für die am 25. Mai startende europäische Datenschutz-Grundverordnung angepasst. … » weiterlesen

  • Chatbots im Mobile Marketing, automatische Antworten im Messenger, Google löscht Play-Store-Bewertungen.

    von Sebastian Beintker am 15.Februar 2018 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Chatbots im Mobile Marketing: Philipp Thurmann von Buddybrand skizziert die Entwicklung von klassischen sozialen Netzwerken hin zu Messaging-Plattformen. Über intelligente Chatbots kann eine Full-Time-Kommunikation in echter Sprache stattfinden – ein großer Pluspunkt gegenüber herkömmlichen Webseiten und Apps. internetworld.de Automatische Antworten im Messenger: Google möchte seine Antwort-Funktion „Smart Reply“ zukünftig auch WhatsApp, Skype … » weiterlesen

  • Social-Media-Stories im Vergleich, Spyware-App zum Datensammeln, iOS 12 abgebremst.

    von Sebastian Beintker am 14.Februar 2018 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Stories im Vergleich: Alle großen Social-Media-Plattformen haben sie im Angebot, die Stories. Von Snapchat über Instagram bis Twitter illustriert Horizont die Gemeinsamkeiten und Unterschiede in einem ausführlichen und sehr informativen Beitrag. horizont.net Spyware-App zum Datensammeln: Facebook integriert eine Anwendung, die User vor gefährlichen Webseiten schützen soll. Das ist auf den ersten Blick … » weiterlesen

  • E-Privacy-Gewinner, Face ID gegen Display-Fingerscanner, App erkennt ob jung oder alt.

    von Sebastian Beintker am 13.Februar 2018 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – E-Privacy-Gewinner: Ohne digitales Targeting sieht es dünster aus im digitalen Werbegeschäft. So lautet die weit verbreitete Meinung. Doch es gibt auch neue Möglichkeiten und klare Gewinner. Horizont fasst sie zusammen und erklärt warum. horizont.net Face ID gegen Display-Fingerscanner: Auf die Frage, welches der beiden neuen Smartphone-Login-Verfahren am besten ist, realisierte Panda-Tech einen … » weiterlesen

  • ASO für Google Play und App Store, Fake-App in iOS-Charts, Apps spionieren lassen.

    von Sebastian Beintker am 12.Februar 2018 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – ASO für Google Play und App Store: In Bezug auf die App-Store-Optimierung gibt es einige Unterschiede zwischen Google und Apple. Das liegt an den verschiedenen App-Store-Algorithmen. Thomas Kriebernegg von App Radar illustriert App-Macher, worauf sie unbedingt achten sollten. Mehr zu ASO auch in unserem Seminar mit Kristian Rabe am 23.4. in Berlin. derbrutkasten.com … » weiterlesen

  • Play Store Updates, größter iOS-Leak der Geschichte, Lieblings-Apps von Influencern.

    von Sebastian Beintker am 09.Februar 2018 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Play Store Updates: Unter den Neuerungen ist die Möglichkeit, Anwendungen in modulare Apps aufzuteilen, was Speicherplatz beim User spart. Zudem sollen Peer-to-Peer-Uptdates in Regionen mit einer geringen Netzabdeckung helfen, Updates auch von anderen Geräte zu laden. Und eine öffentliche Edit-Historie soll Vorteile für Bewertungen bringen. smartdroid.de Größter iOS-Leak der Geschichte: Unter dem … » weiterlesen

  • Digitalministerium Fehlanzeige, wichtiger Begriff Contextual Inquiry, Smart Glasses von Telekom und Zeiss.

    von Sebastian Beintker am 08.Februar 2018 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Digitalministerium Fehlanzeige: Der Koalitiosvertrag der möglichen Groko steht. Man findet dort neue Begriffe wie Heimatministerium. Ein Ministerium für Digitales fehlt allerdings. Horizont gibt einen Querschnitt der positiven und negativen Reaktionen der Digitalverbände. horizont.net Contextual Inquiry: Der Begriff taucht viel zu selten auf und ist doch von größter Wichtigkeit für App-Macher. Bei „kontextueller … » weiterlesen

Seite 1 von 17012345...102030...Letzte »